News NEWS & DEALS: Kostenloser Retromod 106 Synth von Tracktion


Neues Sound Collective-Angebot.

Das aktuelle Geschenk für alle Mitglieder von Sound Collective in diesem Monat vereint Emulationen dreier klassischer Roland-Synthesizer in einem leistungsstarken Plug-in für Mac, PC und Linux. Vom 4. März bis zum 6. Mai ist der Download für Mitglieder des Sound Collective kostenlos und wird mit einem zusätzlichen Rabattcode von 50 % ausgeliefert, der auf jedes andere RetroMod-Instrument im Webshop von Tracktion Software angewendet werden kann.

sound collective_tracktion_novation_retromod.png

Die RetroMod-Serie von Tracktion Software mit samplebasierten Plug-in-Synthesizern zielt darauf ab, die Seele klassischer Hardware einzufangen und diesen etwas Neues hinzuzufügen. Sie basiert auf einer breiten Palette von Instrumenten von Moog, Clavia, Korg, Sequential Circuits, Kawai, Novation, Yamaha, Waldorf und vielen anderen Herstellern.

RetroMod 106 umfasst per Multisamples erarbeitete Nachbildungen des Roland Alpha Juno, Juno-60 und Juno-106. Das Instrument stellt dir eine 291 Kategorien umfassende Bibliothek mit Presets für Bässe, Leads, Pads, Keys, Sequenzen, Bläser und mehr zur Verfügung, die sich direkt in der Mischung einsetzen lassen. Obwohl es sich jeweils um vollständige Klänge handelt, dient jedes Preset gleichzeitig als Ausgangspunkt für eigene Sound-Design-Abenteuer, da das Hauptbedienfeld Zugriff auf eine Reihe klangformender Parameter bietet, einschließlich der Ring- und Frequenzmodulation der Oszillatoren, regelbarer Filterfrequenz und -resonanz, Unisono Detune und Portamento.

tracktion_retromod.png

Bild: Tracktion.com

Viele der Presets überschreiten durch einen zweiten Oszillator die Grenzen der ursprünglichen Juno-Hardware. Dazu sorgt der Analog-Regler für zufällige Tonhöhenvariationen und damit für einen authentischen analogen Klang. Das XY-Pad bietet eine Möglichkeit für Performance-Zugriffe, bei denen bis zu sechs Parameter gleichzeitig moduliert werden können. Gleichzeitig offeriert der Effektbereich einen Vierband-Equalizer und vier Multi-Effekt-Module, die jeweils neun voll ausgestattete Prozessoren enthalten, einschließlich Distortion, Chorus, Delay und drei Reverbs. Mit den 15.000 vorhandener Samples soll der Detailreichtum und der Charakter der drei legendären Instrumente, die das Instrument repräsentiert, voll zur Geltung kommen.

Neben RetroMod 106 können Mitglieder des Sound Collective auch einen Rabattcode von 50 % in ihrem Novation-Nutzerkonto erhalten, mit dem sie andere RetroMod-Geräte im Onlineshop von Tracktion erwerben können.


Preis und Verfügbarkeit
Mitglieder des Sound Collective können RetroMod 106 zwischen dem 4. März und 6. Mai aus ihrem Novation-Nutzerkonto downloaden und ihren Rabattcode von 50 % einlösen.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
46
rkdk
rkdk
RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
80
mazze
mazze
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
422
spacyfreak
spacyfreak
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
72
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
70
ranzman
ranzman
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben