Information ausblenden

Neujahrsgeschenk Cover "So leb dein Leben ( My Way)"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von BasisM, 01.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BasisM

    BasisM Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    Moin! Euch allen ein frohes neues Jahr...

    Da ja zuletzt bei den User-Charts häufig die vielen Effekte und besonders der Gesang kritisiert worden ist, habe ich mal zu Silvester an einem Cover rangemacht.

    Ein alten Klassiker "my way" in der dt. Mary Roos Version versucht.War eigentlich schon immer mein Wunsch den Song zu performen und abzumischen ...nein diesmal auch nicht als Discofox - sondern klassisch. Sounds kommen aus Nexus, Native Instrument Grand Piano und Hypersonic...

    Micro ist das NT1a mit DBX286a

    Für tips und Feedbacks freue ich mich.

    Grüße BasisM

    http://soundcloud.com/basism/basism-so-leb-dein-leben-my

    http://snd.sc/v930cX
     
  2. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    Uiuiui....solche Weltsongs zu covern sollte man grundsätzlich verbieten....

    Damit meine ich nicht speziel Dich sondern auch alle anderen die es versuchen....Noch dazu auf deutsch....

    Auch Mary Roos gehört dafür eingesperrt....

    Sorry, damit kann ich garnix anfangen....


    Technich hast Du es ganz gut gemacht bis auf die Infonationsfehler die hart an der Grenze sind...

    Bleib lieber bei Deinem Gerne oder dem Discofox...Sowas hier, kann nur in die Hose gehen...Meine Meinung! Nimms mir nicht übel!

    Frohes Neues, Dir!
     
    BasisM bedankt sich.
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    :cry: Och, warum so melancholisch zu Jahresbeginn?



    Das Instrumentalarrangement finde ich strukturell ganz okay, wenn auch hier und da ziemlich überladen.

    Wieder 2 Schwachpunkte:

    Klangauswahl (teilweise Tischhupencharakter)

    schiefer Gesang. An sich schade. Du hast ja ein angenehmes Timbre. Ich würde Dir zum Geradebiegen mit Melodyne o.ä. raten. (Probiere ich gerade selbst aus, ist eigentlich gar nicht so übel, darf man auch mal)
     
    BasisM bedankt sich.
  4. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Kann zu der Stilistik nicht viel sagen, da es nicht mein Stil ist. Was mir auffällt ist, dass die Akkorde in der Bridge zum Chorus wohl nicht immer stimmen (und die sind meines Erachtens sehr wichtig, bzw. man erwartet sie -> vor allem bei "final cur*tain*") und dass es allgemein etwas schleppt.
     
    BasisM bedankt sich.
  5. BasisM

    BasisM Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    Irgendwie hatten wir das schon mal :) Evtl. andere Boxen? *lach*

    hmmm....also so schief find ich es selber gar net...aber wahrscheinlich fehlt mir da echt die objektivität beim einsingen ..keine Ahnung *grummel*

    Danke aber erstmal fürs Feedback..war halt ein Versuch mal was anderes zu machen:)
     
  6. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    Du weißt ja...alles subjektive Meinungen....Ich kann mir gut vorstellen, dass es sehr vielen Leuten gefällt.

    Allerdings musst Du dann wirklich an einige Töne nochmal dran, damit es rund wirkt!
     
  7. BasisM

    BasisM Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    Danke Wennto! Und auch Dir ein frohes Neues!

    Ja sicherlich hast du recht das einige nicht 100 % auf den Punkt sind - besonders in den hohen Lagen, da hatte ich mir eh die Eier abgesungen:)

    Aber ich wollte diesmal bewusst diese Tune -Geschichten möglichst gering halten, da diese bei mir meist erst recht in die Hose gehen.-)
     
  8. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    das ist bei dieser Nummer nicht viel Arbeit...Und man hört es auch nachher nicht!
    Wenn du möchtest, schick mir mal die Gesangsspur, ich zieh es Dir mal richtig in VariAudio und dann kannst Du mal vergleichen....

    dennoch ist es am Besten es nochmal einzusingen, aber so leicht scheint Dir die Nummer nicht zu fallen, gerade in den hohen Lagen!
     
    BasisM bedankt sich.
  9. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Dieses Lied ist ja nun schon Hunderte Male gecovert worden. Am bekanntesten dürften die Versionen von Paul Anka (der den englischen Text schrieb) und Frank Sinatra sein.

    Die beste Version ist m.E. die von Shirley Bassey. Die ist für mich unerreicht.

    Interessanterweise kennt fast niemand die französische Originalversion ...

    Bei so vielen Covers wurde das Lied auch durch so ziemlich jedes Genre gezogen. Für mich persönlich funktioniert Pop - oder gar deutscher Schlager - aber nicht. Entweder Broadway-Bombast- (Sinatra, Bassey, ...) oder Singer-/Songwriter-Minimalismus, dazwischen gibt es für meinen Geschmack kein Gewand für dieses Meisterwerk.

    Zu Deiner Version: Die Instrumentierung klingt mir zu billig. Die Midi-Klänge ruinieren für mich sämtlichen Zauber dieser Melodie. Deinen Gesang finde ich für Schlager gar nicht verkehrt. Nicht immer ganz tonsicher zwar, aber schon im grünen Bereich für mein Gefühl.

    Versuche doch mal als Alternative eine Version nur mit Gitarre begleitet!

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    BasisM bedankt sich.
  10. BasisM

    BasisM Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    Danke Dir für das Angebot - aber ich denke, da es ja ohnehin ein Cover ist und ich ohnehin keinerlei Veröffentlichungsrechte glaube hätte, würd ich Dir die Arbeit gerne ersparen, aber komme - wenn ich darf - gerne ein anderes Mal wieder auf das Angebot zurück wenn ich wieder nen neuen eigenen Titel geschrieben habe :)

    Nochmal einsingen? Hilfe meine Eier......*lach*
     
  11. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    gern
     
  12. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Nun immer noch besser als Mike Krügers "Mein Knie tut mir im Mai weh" Coverversion ;)
     
  13. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi,

    Also ich finde das jetze nicht schlecht, Gesangs Technisch,

    aber wenn ich so einen Song cover, würde ich mich schon Musiker suchen.

    Denn das klingt mehr nach PS2 Sing Star , Sorry ist wie immer nur meine Meinung...

    Netten Gruss Todd...
     
  14. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    PS2 SingStar, ich hatte zum Anfang eher Midi-Playalong vom Keyboard im Kopf.

    Mir gefällt's gar nicht, sorry. Wie schon gesagt, wenn man sich an so einen Klassiker rantraut, muss man schon was besonderes machen. Entweder besonders gut oder in einem neuen Gewand (fände grad ne Ska- oder Reggae-Version ganz interessant). Aber wenig arbeit war das sicherlich nicht. Das hört man. Wenn du noch dran arbeiten willst, such dir andere Instrumente, das würd's sicher um mindestens 100% verbessern.
     
  15. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi,

    Also ich will weiss Gott nichts schlecht reden, wenn das so ankommt tut es mir Leid,

    Wir Alle machen unsere Musik, und den eine gefällt es ,mancher sagt man ,ist halt Na nicht so meins..

    Gruss an Recording ,und an Alle die die Unsere Musik nich mögen :)

    Niemand ist Perfekt..

    Ich habe mit Def3 griechischer Wein eingespielt , und schäme mich nicht dafür...

    Denkt daran wir Alle machen Musik , und was wir aufnehmen ist halt da, und das sollen andere erst mal bringen.
    Soo mein Wort zu 2012 Hihii...
    Netten Gruss Todd...
     
  16. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Grüss Dich

    Schön mal wieder etwas von Dir zu hören.

    Es wurde ja schon vieles gesagt.

    Ich hatte mich auf die Stimme konzentriert, denn die ist eigentlich angenehm.

    Zum Anfang dachte ich auch "WOW" Aber dann kamen kleine Abweichungen und die letzten gesungenen Takte ähneln einem kleinen Verzweiflungsakt.

    Ich glaube da hilft am Ende auch Melodyne nicht mehr, weil es schon zu gepresst kam.
    Du brauchst mindestens bei dem Song zwei Halbtöne nach unten, um sauber durchzustehen.
    Das ist jetzt D-Dur. Versuch es mal in C oder mindestens cis Dur

    Über die Tischhupen kann man sich streiten, denn das bekomme ich auch immer zu hören.

    Ilka
     
    BasisM bedankt sich.
  17. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jau, das ist 'ne gute Idee von Ilka. Das Runtertransponieren dürfte bei der Produktion doch eigentlich kein Problem darstellen, oder? Kommt doch alles aus der Dose, bzw. aus'm Rechner.
     
  18. BasisM

    BasisM Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    Ja Recht habt Ihr ja alle :)

    aber wie ich ja schon wennto schon sagte, wollte ich jetzt auch nicht wieder alles neu machen.
    Ist ja kein eigener Titel von mir.Insofern wird da auch nicht so grossartig veröffentlicht oder so.
    war halt ein nachmittag wo ich den Titel aufgenommen hab - just for fun:)
    da würde ich lieber meine Zeit in etwas kreatives wieder investieren wollen *g*

    Das ich jetzt nicht der grossartige Sänger bin - ist auch kein geheimnis und auch für mich Neues -ö bringt mich insoferna uch nicht wirklich vielw eiter.

    Mich würde viel mehr die technischen Asprektpunkte interessieren

    Tiefenstaffelung...
    Verwendung von Hall auf Vocals und Mix...
    wie sind die Vocalaufnahmen in den Mix integriert....zu fern ..zu nah? Eqing.
    Kompressionen

    Das würde mir daher eher für weitere Produktionen weiterhelfen - insbesodnere dannw enn ich mit wirklcihen Sängern zusammenarbeiten sollte...

    Danke

    Maik
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.