Neues von Neural DSP

  • Ersteller Ethersis
  • Erstellt am
Ethersis

Ethersis

Registriert
06.04.15
Beiträge
9.704
Reaktionen
7.421
Punkte
32.741
161841917_1056888778131474_6947789389897385287_o.png
 
Das ist die Headversion des Quad Cortex:D
 
Wenn es HW wäre, wäre das beruhigend. :D
 
sone kacke... :-D
 
ML hat einen Diezel gebracht
 
Er hat das Ding bestimmt seit 2 Wochen.
 
Klingt gut, aber nicht so gut, dass es Gelüste triggert. :D
 
Mist, das Ding klingt geil bei Ola, verdammt
 
Wenn die Kirsche juckt, nimm lieber den Godzilla, das sind faktisch 3 Amps und viel sehr gute "Peripherie". V.a. den Shimmer Reverb nehme ich teilweise auch als Effekt für ganz andere Sachen, zB Keys. Man kann ja Amp und Speaker Sektion ausschalten.
 
Wenn die Kirsche juckt, nimm lieber den Godzilla, das sind faktisch 3 Amps und viel sehr gute "Peripherie". V.a. den Shimmer Reverb nehme ich teilweise auch als Effekt für ganz andere Sachen, zB Keys. Man kann ja Amp und Speaker Sektion ausschalten.
was macht der mit der CPU? weil, ich bin schon wieder am Limit so vong Grundsatz her
 
Der Gojira nutzt angeblich "KI" für die CPU Auslastung. So wie ich es verstanden habe, zieht er nicht einfach gnadenlos das was er braucht, sondern nur so viel, wie die CPU hergibt und skaliert entsprechend die klangliche Auflösung. Ergo gibt es auch keinen Quality-Schalter mehr. ZB Mercuriall haben ja auch die Auswahl zwischen 2x - 8x Oversampling.
 
Der Gojira nutzt angeblich "KI" für die CPU Auslastung. So wie ich es verstanden habe, zieht er nicht einfach gnadenlos das was er braucht, sondern nur so viel, wie die CPU hergibt und skaliert entsprechend die klangliche Auflösung. Ergo gibt es auch keinen Quality-Schalter mehr. ZB Mercuriall haben ja auch die Auswahl zwischen 2x - 8x Oversampling.

Das stimmt. Der Gojira ist wesentlich CPU freundlicher. Ist immer noch kein Kemper, aber ich fand den schon nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
was macht der mit der CPU? weil, ich bin schon wieder am Limit so vong Grundsatz her
Ich hab ihn noch nicht getestet aber einer in der Neuralgroup meinte, dass der recht easy ist. Wenn er ähnlich wie der Gojira ist, heißt das aber immer noch, dass er wesentlich hungriger ist als andere Amp Sims. So ist das halt bei Neural. :(
 
Hab heute ein wenig herumgespielt damit und ja, klingt natürlich wieder extrem gut und hat Spaß gemacht. Gegen den Nameless würd ich ihn aber am Ende des Tages doch nicht tauschen wollen. :p
Aber ja, ich bin zwar ein ziemlicher noob aber ich glaub man macht mit keinem von den Neural Plugins was falsch. Wenn man noch nix hat, ist aber wahrscheinlich der Gojira das rundum-sorglos-Paket. Nolly ist glaube ich auch sehr vielseitig einsetztbar und hat viele Features (Nolly + Abasi hab ich noch nicht ausprobiert). Hat die von euch schon wer ausprobiert?
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben