Information ausblenden

Neues Experiment - Bitte Feedback!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von O-Audio, 09.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. O-Audio

    O-Audio Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    58
    58
    Servus!

    Hab wieder ne kleine Session mit mir selbst hinter mir und das kam dabei raus!

    Ich wünsche mir feedback zum Mix und zum Sound allgemein!


    Gruß
    Olli

    Klick
     
    O-Audio, 09.07.08
    #1
  2. O-Audio

    O-Audio Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    58
    58
    Ich pushe mal aus Verzweiflung:)

    Auch wenn euch der Song nicht gefällt, würd ich mich über etwas Soundtechnisches Feedback freuen!

    Gruß
     
    O-Audio, 10.07.08
    #2
  3. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    hi,

    der monotone drumrythmus strengt ziemlich schnell an, zumal er nicht geradlinig, sondern vertrackter ist. auch insgesamt bleibt das stück für meinen geschmack zu monoton und vorausschaubar.
    es wäre vielleicht spannender, wenn neue instrumente dazu kämen und du dem herrn drumroboter mal ein paar andere befehle gibst. wie wäre es, du baust mal eine bridge mit akkordwechseln ein? das solo wirkt so dann nämlich auch nur wie ne pflichtübung und bringt auch keine neuen aspekte.
    grüße
    markus
     
    moio, 16.07.08
    #3
  4. piego

    piego

    Registriert seit:
    01.01.04
    Punkte:
    200
    200
    tach,

    also der moio hat schon die richtige Kritik angebracht. Positiv ist der Grundklang. Das ist ordentlich present und nicht dünn. Mal davon abgesehen, dass die Stimme nicht ganz meine Welt ist, hat sie viel hall oder so und dadurch fällt stimme und der Rest auseinander. Ich meine, es steht nicht gemeinsam im Raum. Ach ja: die Snare solltest du mit nem anderen Sample austauschen, die klingt so wie sie ist:Konserve.
    Deshalb: vorschnell geurteilt, nicht viel getan-von mir
    Aber so ist Feedback eben.
    Was ich ausbaufähig finde, ist das Solo auf links und rechts verschieden klingend.
    Was gar nicht geht, ist der schiefe Ton im Bass bei 2.39 min.
    Cu Piego
     
    piego, 16.07.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.