Information ausblenden

Neuer Rock/Pop Song!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Stefan0676, 19.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Stefan0676

    Stefan0676 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.08
    Punkte:
    4
    Hi liebe Community!

    Wir sind eine neugegründete Band aus Österreich und machen Musik in richtung Rock/Pop!

    Nachdem der Sänger unserer Band "gekündigt" hat, haben wir die Band etwas umgestellt und das ist unser erster Song !

    Link! -

    Bitte um zahlreiche Kommentare! :)

    Mfg
    Stefan
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Stefan0676, 19.10.08
    #1
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Hi, Stefan!

    Bitte stelle doch einen MP3-Link (oder -Stream) zur Verfügung, den man beurteilen kann. Bei YouTube kann man rein gar nichts zur Qualität des Mixes sagen, weil's dort immer extrem schlecht klingt.

    So hört es sich jedenfalls furchtbar matschig an, und sämtliche Frequenzen überlagern einander.

    Der Gesang ist recht schräg. Da könnte man vielleicht mit Autotune oder Melodyne noch ein wenig nachbessern. Manchmal hilft es auch, den Gesang auf zwei Monospuren hart rechts und hart links zu pannen und die beiden Spuren minimal gegeneinander zu verstimmen. Dadurch wirkt der Gesang etwas breiter, vor allen Dingen aber weniger schräg.

    Musikalisch ist das nicht meine Baustelle, daher kann ich zum eigentlichen Lied nicht viel Sinnvolles sagen. Das überlasse ich Anderen. :)

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 19.10.08
    #2
  3. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Youtube ist wirklich nicht der Weg, um Musik zu beurteilen, aus Stereo wird Mono und aus Hifi wird LoFi und aus LoFi wird LowestFi. Nette Musik. Ihr seid anscheinend sehr jung und ehrgeizig und habt viel Spaß. Also gute Vorraussetzungen. Dran bleiben, finde ich sympathisch.

    Allerdings hört man hier trotzdem, wo es hapert :

    1. es scheint eine Live- Aufnahme über ein Mischpult zu sein. Keine Mehrspur- Aufnahme, an der man noch viel feilen könnte oder den Gesang neu machen und üben könnte. Nehmt doch dann wenigstens erst nur die Musik auf und feilt dann gemeinsam am Gesang, den Ihr separat aufzeichnet. Macht einen Heidenspaß und man lernt auch sehr viel dabei, worauf es ankommt. Die Gesangsidee, however, ist gut !
    2. Bass dröhnt, wenn man ihn wahrnehmen kann
    3. Bassdrum klingt nach Pappe
    4. Gesang zu trocken, zu laut, teilweise sehr schief. Gute Stimmanlagen sind aber auf jeden Fall da, also nicht entmutigen lassen, so war das nicht von mir gemeint.
    5. Gitarren verstimmt und teiweise sehr kratzig.
    6. Gehörige Probleme beim Zusammenspiel. Vor allem der Drummer ist noch sehr unsicher und bricht häufiger in der Lautstärke und im Tempo- Fluss ein.
    7. Warum "Denglisch" oder "Aunglisch" ? "But we will success ..." boah ... Mehr verstehe ich meist nicht, nur Fetzen und Worthülsen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, in der Muttersprache zu singen, oder die Texte in Communities von englischen Muttersprachlern oder Fortgeschrittenen verbessern zu lassen. Damals hat uns eine Englischlehrerin auch immer geholfen. Ihr seid bestimmt noch Schüler - also probiert´s mal aus. Für etwas müssen Lehrer ja mal gut sein, die fühlen sich dann übrigens sehr geehrt, das wirkt sich auch im Unterricht und den Noten positiv aus, kann ich nur aus eigener Erfahrung von damals berichten ;)
     
    zehnvorsechs, 19.10.08
    #3
  4. Stefan0676

    Stefan0676 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.08
    Punkte:
    4
    Hey ihr beiden!
    Danke für die die Kommentare!:)

    also , hier ein Paar Ergänzungen, habe einiges vergessen zu sagen:

    1.) Dieser Song ist noch nicht "fertig" - da zB die Strophe 2 x den selben text hat usw. - Ich wollte nur gleich vorweg mal wissen, was mal ganz grob zu ändern ist !

    2.) Nein, es ist keine Live - Aufnahme : Ich habe Jede tonspur einzeln ( über Mic --> an den verstärker gehalten) aufgenommen und in "FL-Studio" "zusammengeschnitten"!
    Tut mir leid für die Qualität , aber mir stehen immo leider keine anderen Mittel zur verfügung!

    3.) Der "Drummer" ist ein von mir zusammengestellter FL Studio Beat^^ - nachdem sich unsere band etwas verändert hat, bin ich jetzt von den Drums auf lead Guitar + Vocal umgestiegen!

    4.) Ich weis das es immo noch am gesang happert - wie oben erwähnt bin i ch gerade erst auf Gesang umgestiegen UND bin noch nicht aus dem stimmbruch ( bin 15...) - aber nochmal - habs oben leider vergessen zu schreiben : das ist nur eine Testversion!


    Werde die Bass-Drum auswechseln und bass bearbeiten!

    gesang wir neu aufgenommen!


    Sry das ich es oben nicht geschrieben habe, sry!

    Neue Version folgt als bald wie möglich! ( nehme den Song aus youtube wieder raus!)

    Mfg

    Stefan
     
    Stefan0676, 20.10.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.