Native Instruments Kontakt 7 + Komplete 14


Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
480
Punkte Reaktionen
278
Ort
Rahden
Punkte
1.476
DAS ist damit gemeint : Full Version / Player

1665002711172.png
 
Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
480
Punkte Reaktionen
278
Ort
Rahden
Punkte
1.476
Kontakt = Kontakt 6 Player - da habe ich nur den Player vermutlich als DEMO

Kontakt 5 ist die Vollversion, aber eben "nur" Version 5
 
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
2.487
Punkte
11.504
Kontakt = Kontakt 6 Player - da habe ich nur den Player vermutlich als DEMO

Kontakt 5 ist die Vollversion, aber eben "nur" Version 5
der Player ist immer eine Vollversion, da auch nur eine abgespeckte Version von Kontakt.
Es läuft auch nicht der Kontakt Player im Demo Modus, sondern die jeweilige Lib.
Es gibt Libs, die nur vollumfänglich mit der Vollversion von Kontakt laufen. Ansonsten kann man sie nur im Demo Modus nutzen.

Wurde glaube ich schon erwähnt: Und es gibt Libs, die auch im Kontakt Player ohne Einschränkungen laufen, müssen für den Player aber freigegeben sein und haben auch keine speziellen Features, oder werden nicht genutzt, die Kontakt sonst noch so bietet.
Dementsprechend laufen die auch immer normal = nicht im Demo Modus.

Und der Hersteller muss wohl extra zahlen, wenn er eine Lib für den Player anbietet. (logisch, so verkauft NI keine Kontakt Vollversion)
Das erklärt auch, warum die Libs kleinerer Anbieter, die sie evtl. auch noch for free anbieten, nicht im Player laufen. Sie geben was zur freien Nutzung raus, müssten dann aber an NI dafür Geld zahlen. Wer will das schon ...
 
oliveramberg
oliveramberg
Ex-Rockstar
Registriert
23.08.17
Beiträge
1.521
Punkte Reaktionen
1.434
Punkte
5.904
So, ich habe mir gestern nun für 100 Euro ein Upgrade für KONTAKT gegönnt und habe definitiv schon für Dümmeres Geld ausgegeben. Die paar wenigen neuen Instrumente sind m.M.n. gelungen (Orchester, Chöre, Synths).
 
adl
adl
Registriert
26.07.05
Beiträge
3.394
Punkte Reaktionen
1.662
Punkte
8.490
So, ich habe mir gestern nun für 100 Euro ein Upgrade für KONTAKT gegönnt und habe definitiv schon für Dümmeres Geld ausgegeben. Die paar wenigen neuen Instrumente sind m.M.n. gelungen (Orchester, Chöre, Synths).

Oh, interessant! Finde ja diese neue Browser Sache schon interessant, findet man halt schnell nen preset zum Beispiel. Läuft es gut? Und kannst du den library Browser nutzen wie in dem Video oben?
 
oliveramberg
oliveramberg
Ex-Rockstar
Registriert
23.08.17
Beiträge
1.521
Punkte Reaktionen
1.434
Punkte
5.904
Bis jetzt läuft alles wie es soll. Ist noch ein wenig gewöhnungsbedürftig. Sehr schön finde ich auch, dass "Fremd-Libraries" im Browser anzeigt werden können. Die Pre-Listen-Funktion empfinde ich auch als sehr praktisch. Dass man nun auch Guitar Rig Stomps nutzen kann ist cool, aber sehr steinzeitmässig gelöst.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.116
Punkte Reaktionen
8.300
Punkte
43.078
Was denkt ihr, wann ist bei NI der nächste Komplete-Update-Sale fällig? 400 will ich nicht hinlegen, im Moment sowieso nicht (Gitarren, Gitarren, Gitarren... ein Elend).
 
H
hanselmann
Individualist
Registriert
27.11.18
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
267
Ort
Hamburg
Punkte
1.236
Hm, ich habe ultimate 12, weil es im Bundle mit ner Tastatur schön billig war, und die ist auch gut, aber die Ni plugs habe ich höchstens mal kurz durchgehört…
Naja, liegt am Überfluss, ich denke ich habe zu viel Software (komisch, fühlt sich gar nicht so an;-)

Jedenfalls ist für mich ein update daher - besonders zu diesem Preis - absolute (hehe) „komplete“ unattraktiv.

Was mir aber nach 10 Seiten hier noch echt Sorgen und schlechte Laune macht, ist die Software Obsoleszenz.

Da ist es ja fast leichter, die oldtimer Hardware am laufen zu halten. Ein Grund mehr, die zu behalten, auch wenn man immer mal wieder hadert.
 
solokeyboarder
solokeyboarder
Registriert
16.12.04
Beiträge
717
Punkte Reaktionen
553
Punkte
2.419
Was denkt ihr, wann ist bei NI der nächste Komplete-Update-Sale fällig? 400 will ich nicht hinlegen, im Moment sowieso nicht (Gitarren, Gitarren, Gitarren... ein Elend).
Gibt's da nicht immer den "Summer of Sound" ? Auf den würde ich dann auch noch warten.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.116
Punkte Reaktionen
8.300
Punkte
43.078
Gibt's da nicht immer den "Summer of Sound" ?

Ja, irgendwas war da auch immer so mehr oder minder turnusmäßig. Ein Jahr gibt's Updates günstig, im nächsten dann die "frischen" Versionen für Neukunden. Oder so.
In Dauer-Sale-Zeiten verliert man da aber schnell den Überblick. Fest steht, dass ich's zum normalen Kurs nicht kaufen möchte, dafür benutze ich den Kram zu wenig (und an sich muss irgendwann endlich mal ein neuer Rechner her, nur sind vorher endlich mal die Gitarren dran...).
 
Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
480
Punkte Reaktionen
278
Ort
Rahden
Punkte
1.476
der Player ist immer eine Vollversion, da auch nur eine abgespeckte Version von Kontakt.
Es läuft auch nicht der Kontakt Player im Demo Modus, sondern die jeweilige Lib.
Es gibt Libs, die nur vollumfänglich mit der Vollversion von Kontakt laufen. Ansonsten kann man sie nur im Demo Modus nutzen.

Wurde glaube ich schon erwähnt: Und es gibt Libs, die auch im Kontakt Player ohne Einschränkungen laufen, müssen für den Player aber freigegeben sein und haben auch keine speziellen Features, oder werden nicht genutzt, die Kontakt sonst noch so bietet.
Dementsprechend laufen die auch immer normal = nicht im Demo Modus.

Und der Hersteller muss wohl extra zahlen, wenn er eine Lib für den Player anbietet. (logisch, so verkauft NI keine Kontakt Vollversion)
Das erklärt auch, warum die Libs kleinerer Anbieter, die sie evtl. auch noch for free anbieten, nicht im Player laufen. Sie geben was zur freien Nutzung raus, müssten dann aber an NI dafür Geld zahlen. Wer will das schon ...
Ich denke, ich nehme dann am besten immer den Kontakt 5 - oder "grade" irgendwann mal "up". Eine Demo-Version gibt´s j offensichtlich nicht (?)
 
Zuletzt bearbeitet:
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
6.213
Punkte Reaktionen
2.874
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
15.690
Ich denke, ich nehme dann am besten immer den Kontakt 5 - oder "grade" irgendwann mal "up". Eine Demo-Version gibt´s j offensichtlich nicht (?)
Es gibt viele Libs, die nur für Kontakt 6 angeboten werden. Insbesondere die neuen werden eher auf Version 6 gemacht. Was nicht heißt, dass die etwas älteren nicht gut sind.
 
Verney
Verney
Registriert
05.02.15
Beiträge
480
Punkte Reaktionen
278
Ort
Rahden
Punkte
1.476
Es gibt viele Libs, die nur für Kontakt 6 angeboten werden. Insbesondere die neuen werden eher auf Version 6 gemacht. Was nicht heißt, dass die etwas älteren nicht gut sind.
Danke, muss ich mal überprüfen. Ich habe ab NO Komplete Ultimate 10 kein Komplettpaket mehr gekauft und zuletzt im März 2020 ein einzelnes Programm (Electric Sunburst) gekauft. Aber manchmal merkt man ja nicht, was einem an Funktionen fehlt. Im Grunde ist das bei mir auch eher Beiwerk, als Bibliothek zum Abrunden. Ich würde auch gerne mal tiefer in den Sampler einsteigen, aber es gibt so viel...
 
P
Paul Kamar
Registriert
26.08.22
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
33
Punkte
229
Update von Kontakt 6 auf 7 kostet 99 Euro.
Der TAL Sampler kostet in der Vollversion (kein Update) ca 73 Euro als Alternative.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.116
Punkte Reaktionen
8.300
Punkte
43.078
Update von Kontakt 6 auf 7 kostet 99 Euro.
Der TAL Sampler kostet in der Vollversion (kein Update) ca 73 Euro als Alternative.

Leider sind die Produkte ja nicht (mehr) vergleichbar. Für den TAL-Sampler gibt es keinen nennenswerten Libraries, dafür kann man damit Sampling-Spaß haben. Bei Kontakt isses umgekehrt.
 
P
pwrusr
Master of Desaster
Registriert
24.09.22
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
21
Punkte
125
Kontakt ist eher ein erweiterbarer Rompler, zumindest für die Meisten.
Zum Sampling schwer zugänglich, von daher machen beide in Koexistenz schon Sinn.

Sowohl Steinberg als auch NI haben es irgednwie versäumt ihren Samplern eine
Art abgespeckte Sparversion beizupacken. Die Samplerspur in Cubase geht zwar schon in
die Richtung, aber die ist zu abgespeckt. Da fehlen dann so grundsätzliche Sachen,
wie ein simples Sampleskippen durch Ordner
 
P
Paul Kamar
Registriert
26.08.22
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
33
Punkte
229
Ja der TAL Vintage Sampler als günstige Alternative für Bastler. Den Kontakt kann man dafür natürlich auch nehmen aber er bietet zusätzlich noch eine Library Schleuder dazu.
Ich persönlich finde aber die Menüs im TAL übersichtlicher und sie sind nicht so winzig. Was ich bisher auf Bildern gesehen habe
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.116
Punkte Reaktionen
8.300
Punkte
43.078
Ja der TAL Vintage Sampler als günstige Alternative für Bastler. Den Kontakt kann man dafür natürlich auch nehmen

Leider eben fast gar nicht. MMn jedenfalls. Das Basteln von Patches in Kontakt ist für mich eine so unfassbar spaßbefreite Sache, dass ich das einfach so gut wie nie mache. Selbst die schnödesten Operationen, wie bspw. mal eben einen Envelope zur Modulation eines Filters zu benutzen (also wirklich absoluter 0815 Kram) gehen unnötig umständlich von der Hand.
 
Caro
Caro
Schrauber
Registriert
22.09.19
Beiträge
578
Punkte Reaktionen
89
Ort
Cologne
Punkte
909
Das ist doch wohl ein Witz:


Ich weiß ja, dass wir ´ne Inflation haben, aber 299 € für einen NI-Kontakt Sampler ?!? Die gab´s doch sonst immer umsonst... (?)
Ja, richtig. Umsonst und darauf noch 10% Rabatt, ist doch klar, wird ja auch jeder verstehen.
 

Oft gelesene Themen

Oben