Information ausblenden

Musik über's Telefon

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von J-Soundation, 29.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.481
    4481
    Hallo,
    ich habe für eine PC - Firma einen Song für die Webseite gemacht. Die Seite
    ist noch in Arbeit.
    Heute kam das Liedchen erst 'mal in die Telefon - Warteschleife.
    Nun behaupteten 2 Anrufer, das "Lied würde leiern".
    Ich hab's mir angehört und meine, das die Lead - Vocals anders klingen, als
    im Original ( obwohl man auch dort merkt, dass die Sängerin nicht so genau
    intoniert).

    Gibt's in Bezug auf den Sound über's Telefon irgendwelche Basics, die zu
    beachten sind?

    Bin dankbar für jeden Tip!
     
  2. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    Telefon:

    Hohes Grundrauschen
    Störungsgeprägte Übertragung
    Schlechte Qualität der Hörer-Lautsprecher...

    kann mir vorstellen dass man den Bass eher etwas zurückdrehen sollte, der verursacht bestimmt Übertragungsschwächen, wie zB. Brummen im ausgleich dann vielleicht die Mitten und Höhen etwas anheben (obwohl das ja durch die bassabsenkung schon passiert)
    Generell die Mitten Beachten, wird der Bereich sein, der am Telefon am besten übertragen wird!
     
  3. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.481
    4481
    Thanks, ich werde denen noch 2 andere EndMixe schicken. Da nehme ich dann
    auch die Höhen etwas zurück, hoffe das reicht.
    Ansonsten vieleicht so mischen, das es ausschliesslich im Telefon gut klingt?
     
  4. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Ja, auf jeden Fall Mono-Kompatibilität prüfen! Ist in der aktuellen Keys ein sehr interessanter Bericht zum Thema.
     
  5. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.481
    4481
    Habe nur die Rhytmus - Gitarre leicht links/rechts gepannt. Und die Solo - Instrumente, aber da ist alles OK.
     
  6. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.481
    4481
    Noch Tips?
     
  7. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.481
    4481
    Push...
     
  8. BaRo

    BaRo

    Registriert seit:
    03.05.05
    Punkte:
    1.412
    1412
    Um eine optimale Anpassung an die Eigenschaften der Telefonleitung sicherzustellen, werden oft in beide Richtungen Filterblöcke eingesetzt. Diese lassen nur Frequenzen im bereich von 300 bis 3400Hz passieren
    (Wikipedia)
     
  9. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    3400hz?
    versuchs mal bis 5000hz und misch die version telefontauglich ab.
    da kannst du dann auch ruhig die merharbeit in rechnung stellen. das ist klar!

    peaze,
    Just_Chill
     
  10. Slower

    Slower

    Registriert seit:
    04.10.04
    Punkte:
    1.809
    1809
  11. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Durch das Wegfallen bestimmter Frequenzen kann es wirklich sein, das man die intonationsschwäche der Sängerin deutlicher wahr nimmt und es somit den Eindruck erweckt, es würde leiern.
    Gerade durch das "Verschwinden" des Basses kann hier manches mal ein seltsames Klangerlebniss entstehen. Den Bass mal ne Octave höher legen als normal, damit er noch wahrnehmbar bleibt.
    Wie meine Vorredner schon gesagt haben, den Mix hin und wieder so abhören, als würde man ihn am Telefon hören.
    Auch die dort gut hörbaren Bereiche besonders bearbeiten, damit es gerade in dem Bereich keinen Ärger gibt.
     
  12. snoozehard

    snoozehard

    Registriert seit:
    06.09.07
    Punkte:
    129
    129
    (http://en.wikipedia.org/wiki/Sampling_rate , in der tabelle)

    also wohl am besten gleich so abhoeren, oder?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.