Information ausblenden

MPC 2000 Anschluss\verbindungen

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von weed, 11.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. weed

    weed Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    6
    6
    Zu erst mal ein paar info's!

    Hier gibts um ein uhraltes ding und nen blut jungen kerl also bitte kein übertriebenes fach-chinesisch oder kein öh öh neuer blöder bla bla gelaber wenn euch solche neulinge und deren blöde fragen nerven bitte lest nicht weiter ich versuche mich in die materie ein zu arbeiten und ey irgendwann fängt jeder mall an ;) (ich hoffe ich bin überhaupt im richtigen forum dafür gelanden wenn nicht TUT MIR LEID)

    Was hat der MPC 2000 für anschlussmöglichkeiten? Ich möchte das ding mit einem turntable (zum aufnehmen von samples) und mit etwas womit ich die beats aufnehmen kann verbinden. Nehme ich mit einem mischpult auf oder läuft das nur dadurch und wird dann in einem Pc aufgenommen? Wenn ein Mischpult dann 8 channels oder 16?

    Viele fragen bitte nur erlich antworten kein zusammenscheißen wie in anderen foren!

    danke
     

    Anhänge:

    weed, 11.08.08
    #1
  2. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    7.021
    7021
    Eine MPC hat Stereo Ein- und Ausgänge an die man seine Aufnahmequelle und Boxen anschließen kann. Wenn du nur ein Turntable und Boxen anschließen willst, brauchst du keinen Mixer. Willst mehrere Geräte anschließen, meinetwegen Turntable, PC, CD Player, Mikro ... dann brauchst du einen Mixer.
     
    boCk, 11.08.08
    #2
  3. weed

    weed Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    6
    6
    Erstmal danke für deine antwort!

    Also ich verstehe richtig der MPC selber an sich wird nur an ein turntable und boxen geschlossen also wird ein PC in den Mixer gestöpselt und der mixer dann an den MPC?
     
    weed, 12.08.08
    #3
  4. weed

    weed Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    6
    6
    Dazu möchte ich noch was fragen bzw was richtig stellen was ich öfters bzw lese sehe nehmt bitte nicht persönlich

    Das kürzer M P C steht für Music Production Center!

    Sagt man in Deutschland die Center? Die Music Production Center! Ich bezeichne den MPC als "er" also der MPC weil das für mich am logischten klingt aber müsste es nicht eher DAS MPC heißen von das musik produktions center?
     
    weed, 12.08.08
    #4
  5. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    7.021
    7021
    Der, die, das ... :D ... ich sag immer die.

    Du kannst auch mit dem Stereoausgang DER MPC in den Rechner und an diesem dann die Boxen haben. Das is Latte.
    Kommt halt auf DIE MPC und deine Ansprüche an. Haste eine 1000er mit einzelnen Outputs wäre ein Mixer oder ein Interface mit eben diesen 4 Anschlüssen von Vorteilen. So kannst du dann jeweils die einzelnen Kanäle abgreifen.
    Hast du eine 2000(XL) und willst nur deine Sachen vom TT samplen und dann in DER MPC fertig machen, nimmst du den Endmix einfach über den Stereoausgang auf.
    Hoffe es ist jetzt verständlicher :D
     
    boCk, 12.08.08
    #5
  6. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Für denglisch gibt es kein gültiges Sprachlehrbuch.
    Ich halte es so, dass ich den Artikel der deutschen Übersetzung verwende:
    Das Zentrum, also auch DAS Center.

    petaod
     
    petaod, 12.08.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.