Information ausblenden

Motu 8pre & Traveler

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Basstl, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Basstl

    Basstl Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    7
    7
    Hallo alle zusammen,

    ich habe mir zu meinem Traveler noch ein Motu 8 Pre gekauft, läuft auch super, und als kombiniertes Gerät unter OSX geht es auch in Logic.

    Nur allerdings mein Problem: die CueMix funktionen laufen anscheinend nur für jedes Gerät einzeln.
    Ich habe also 2 getrennte Fenster, eines für das 8pre und eines für das Traveler.
    Ich kann also in einer Recordingsituation nicht aus allen eingängen einen Monitormix machen. Gibt es dafür eine Lösung?

    Meine einzige Idee wäre, den Stereo-analog Ausgang des 8pre auf einen Line-in des Traveler zu stecken, und von dort zu mischen, was aber natürlich eine recht suboptimale Lösung ist.

    Für Lösungen bin ich wirklich dankbar!

    Gruß
    Basti
     
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    naja, das mit 2 cuemix is irgendwie logisch wenn du weißt wie die ganze hardware-monitoring-geschichte funktioniert. also entweder du koppelst die dinger eben wirklich mit nem audiokabel (ob analog oder digital sei mal dahingestellt) oder du machst das ganze über softwaremonitoring innerhalb der DAW... hast halt dann kein hardware-monitoring mehr und dementsprechend evtl latenzprobleme.
     
  3. Benyah

    Benyah

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Was möchtest Du denn genau machen? Wenns Dir nur um die Ein- bzw Ausgänge geht, kannst Du das 8pre auch via ADAT an den Traveller hängen und nicht als kombiniertes Audiogerät, dann hast Du die Ein- und Ausgänge im CueMix des Travellers. Die Clock musst Du beim 8pre dann natürlich auf Slave setzen.
     
  4. Basstl

    Basstl Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    7
    7
    Also folgendes,
    das 8 Pre und das traveler hängern per firewire dran, zusätzlich noch ein 8-kanal AD wandler am Traveler.

    Ich möchte eigentlich, das ich eine Cuemix anwendung hab (oder was anderes) wo ich alle ein und ausgänge beliebig kombinieren kann. Also vor allem einen Monitormix machen kann.

    Klar geht das über Logic, aber eben nicht Latenzfrei.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.