Information ausblenden

Monitor-Switch

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von cysign, 03.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. cysign

    cysign Themenersteller

    Registriert seit:
    16.02.08
    Punkte:
    578
    578
    Hmmm...da ich zu meinen KRK VXT8 langsam mal noch n paar kleinere, schlechtere Lautsprecher haben möchte, suche ich grade ne möglichs günstige Möglichkeit, wie ich zwischen zwei Monitorpaaren umschalten kann, obne die monitore ein-/ausschalten zu müssen. Am liebsten wäre mit ne Art Schieberegler, womit ich von den einen zu den anderen Monitoren wechseln kann.
    Irgendwas mit Schalter tuts aber auch, solange Knackgeräusche vermieden werden.
    Gibts da was preiswertes? Mein Budget dafür sieht momentan eher träge aus...aber im Notfall muss ich halt noch was mit der Anschaffung warten.
    Beide Monitorpaare sollen lediglich aus Monitoren, ohne Subwoofer, bestehen.

    Dazu wäre evtl. noch zu sagen, dass die KRK VXT8 symmetrisch über XLR angeschlossen werden sollen, die zweiten Monitore jedoch über Chinch (die Möglichkeit ebenfalls über XLR anzuschließen wär für später irgendwann mal allerdings nicht schlecht...).
     
    cysign, 03.07.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
  3. cysign

    cysign Themenersteller

    Registriert seit:
    16.02.08
    Punkte:
    578
    578
    Hmmmm....DIY - hätte ich auch selbst draufkommen können ;)
    Na dann will ich mir mal überlegen, welche Features ich mir da so alles vorstellen könnte^^

    Ich denk mal, dass ich auf jeden Fall dann drei Monitorpaare ansprechen möchte....und auf eins werd ich nen Talk-Back legen, kann ja nie schaden :D
    Vielleicht schalte ich noch nen Kopfhörerausgang parallel zu dem dritten Paar...das ebenfalls das Talk-Back bekommt. Macht in meinem Kopf grade Sinn ;)

    Und n DIY-Projekt kommt mir grade gelegen, wo ich doch meine ersten Gehversuche in der AVR-Welt mit Microcontrollern amche ;)
    Ma schaun, was ich da schönes hingezaubert bekomme^^
     
    cysign, 03.07.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.