News Modal Electronics - Deutschsprachige Website online


Website des britischen Synthesiser-Herstellers Modal Electronics erstmals in deutscher Sprache verfügbar.

Ab sofort steht die Website des britischen Synthesiser-Herstellers Modal Electronics erstmals auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Neben allen relevanten Informationen rund um das aktuelle Lineup der Marke aus Bristol (UK), das vornehmlich neu gedachte Wavetable- und virtuell-analoge Synthesiser umfasst, stehen auch zahlreiche Tutorial-Videos und kostenlose Sounds für Modal Instrumente auf der Website bereit. Auch die vielseitig einsetzbare MODALapp, die gleichzeitig als Editor, Librarian und Firmware-Updater für alle aktuellen Modal Synthesiser fungiert, findet sich hier zum kostenlosen Download. Und über die einfach zu bedienende Händler-Suche lassen sich alle Modal Fachhandelspartner in der näheren Umgebung finden.

COBALT_BLACK_GROUP_0004.jpeg


Mit dem Launch der Website geht außerdem der offizielle Start des ebenfalls deutschsprachigen Modal Produkt-Supports einher, der zukünftig allen Modal Kunden bei eventuellen Fragen oder Problemen schnell und unbürokratisch weiterhelfen kann. Der Modal Produkt-Support ist per E-Mail an support@modal-electronics.de sowie telefonisch unter der gebührenpflichtigen Rufnummer 01805 – 177810 erreichbar.

Bereits zum 01. Juli des Jahres gingen die deutschsprachigen Social Media Kanäle von Modal Electronics auf Facebook und Instagram online (@modalelectronics.dach), die nun durch die entsprechende Markenwebsite komplettiert werden, um somit Nutzern und Interessenten die bestmögliche Informationsgrundlage zu den Instrumenten des Herstellers bieten zu können.

Die Website ist ab sofort unter dem Link https://www.modalelectronics.com/de/ erreichbar.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
667
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Oben