Mixer gesucht für Americana/Blues/Waits/J.J.Cale

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von BWG, 27.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Hallo, bin auf der Suche nach jemandem, der sich eines Tracks annimmt. Erfahrung und Vorliebe für genannte Musikrichtungen sollte vorhanden sein. Es geht um ein retroorientiertes analoges, warmes und transparentes Klangbild, eher near to the ear als räumlich, hoffe ihr versteht, was ich meine.

    Ich brauche eine Entscheidungshilfe, ob meine mangelhaften Ergebnisse nur an meiner fehlenden Mix-Erfahrung liegen oder es Sinn macht, neues Aufnahmeequipment anzuschaffen, da ich wirklich mit sehr einfachen Mitteln recorde (Shure Beta58 und uraltes Inkel-Mischpult in Terratec DMX6fire für Stimme und Saiteninstrumente).

    Es stehen so ca 50 Tracks zur Auswahl, deshalb poste ich hier erstmal nichts. Es ist komplett handgemachte Mucke, keine Samples oder Drum Mappings. Einzelne Drumspuren sind vorhanden (wurden vom Drummer aufgenommen, natürlich nicht mit dem Shure). Ansonsten gibt es weibliche Stimme, männliche Stimme, Akustik Nylon, E-Gitarre, Banjo, Ukulele, Lapsteel, Akkordeon, Kontrabass (2 Spuren Mikro und Tonabnehmer), das volle Programm.

    Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet, weitere Einzelheiten folgen dann.
     
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    43.881
    43881
    Vielleicht trotzdem mal ein Beispiel posten, sonst wirst du wahrscheinlich nicht viel Resonanz bekommen. :schulterzuck:
     
  3. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    43.881
    43881
    Hab jetzt mal am Laptop mit Kopfhörer reingehorcht. Also ich finde das klingt nicht verkehrt. Nur hie und da würde ein dezenter Einsatz mit einem guten Hall nicht schaden, finde ich. Natürlich nicht um es zu verhallen, sondern mehr um den Sound *fetter* zu machen.

    Evtl. dürfte auch die Stimme noch weiter nach vorne, aber dazu müsste wahrscheinlich als erstes ein anderes Mikro her.

    Was gefällt dir denn konkret nicht?
     
  5. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Mir fehlt da noch allgemein die Transparenz . Der Hall müsste schon wirklich sehr gut und dezent sein, sonst geht ja schnell das Gefühl weg, daß Dir jemand ins Ohr singt, und das sollte erhalten bleiben. Ich bin im Mixen wirklich Anfänger, ich denke, jemand mit Erfahrung könnte aus dem vorhandenen Material grundsätzlich einiges mehr rausholen.

    Wenn nicht, steht die Anschaffung von anderem Aufnahmeequipment an (Golden Age Project Pre-73 und ein vernünftiges Gesangsmikro hatte ich so ins Auge gefasst).
     
  6. voodoochile

    voodoochile

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    Ich finde es auch nicht völlig verkehrt.
    Würde beim Mischen wohl Vocals + Soloinstrumente präsenter machen, Bass runternehmen, Höhen etwas pushen.
    Der genannte Preamp wird da glaube ich aber kaum helfen.
    Aber da stecken 50 Spuren hinter ?
     
  7. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Ja, der Kontrabass kommt auf Stereoanlage zu laut, billige PC-Speaker zerreißts wahrscheinlich. Auf meinen sehr bassneutralen Kopfhörern und Monitoren passts. Bin da auch immer unschlüssig, die Tracks werden ins Internet gestellt und ich vermute mal, daß die meisten über Kopfhörer oder Ear Plugs anhören, weil noch nie ein Kommentar wegen zu starkem Bass gekommen ist.

    Das mit dem Pre ist für mich die Frage. Eigentlich sollte da ja ein transparenteres Signal unter Beibehaltung der Wärme als bei meinem alten Inkel-Mischpult rauskommen, oder täusch ich mich da?

    Keine 50 Spuren, 4x Drums, 2x Bass, 2x Gitarre, 1x Stimme
     
  8. no-fi

    no-fi

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    137
    137
    hallo bwg,

    der exemplarisch vorgestellte song gefällt mir sehr gut und ich würde gern was in dem stil mischen...

    such doch einen oder zwei tracks aus eurem oeuvre aus und stell die spuren online, es werden sich bestimmt einige daran versuchen und derjenige, der euren geschmack am ehesten trifft ist dann eventuell auch bereit, noch einige tracks zusätzlich zu mischen (wenn auch nicht alle 50 ;) )

    fg
     
  9. voodoochile

    voodoochile

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    Ok, bei einem 9-Spurer wäre ich dabei.
     
  10. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Hallo, muß jetzt leider für eine Weile weg, sorry. Werde am Abend drangehen und mal die Spuren eines überschaubaren Stücks hochladen. Kann aber eine Weile dauern, hab eine sehr lahme Connection. Melde mich dann später wieder mit einem Link.
     
  11. DerKrasseRobi

    DerKrasseRobi

    Registriert seit:
    11.12.06
    Punkte:
    40
    40
    Hi,

    schöne Nummer und dafür, dass du keine Erfahrung beim Mixen hast, wirklich gut gemixt.

    Würde mich grundsätzlich den Vorrednern anschließen: Den ganzen Bassbereich leiser, Vocals lauter und einen kleinen bis mittleren dezenten Raum rauf - außerdem vielleicht n Tick mehr Kompression auf die Stimme (ist aber Geschmackssache), Lead Instrumente nach Vorne bringen, dann noch insgesamt ein bißchen mehr Brillianz oben rauf und feddich...
     
  12. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.017
    1017
    Also erstmal gefällt mir das persönlich wirklich sehr gut was ihr musikalisch macht. Das würde ich sofort auch privat an einem schönen Freitag Feierabend hören. :)
    Würde mich da auch gerne dran versuchen, einfach auch weil ich die Musik mag und gerade eine ziemliche bolzige Deathgrindwasweißichwiemandenstilnennt-Band aufgenommen hab. Da brauchen meine Ohren dringend was schönes. ;)
    Übrigens in der "naturell"-Richtung richtig gelungen finde ich das aktuelle Album von Hugh Laurie (Dr. House). Vielleicht hät's auch da ein etwas sachteres Mastering sein dürfen, aber ich finds vom Sound einfach klasse.
     
  13. heretic208

    heretic208

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    743
    743
    hallo bwg

    also ich kann mich da nur meinen vorrednern anschließen...
    würde mich freuen mal ein paar spuren zu bekommen- hört sich sehr interessant an!
     
  14. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    So, wieder zurück. Erstmal danke für die ganzen netten Kommentare. Ich bin gerade dabei, ein Stück in die Dropbox zu laden, dauert noch etwas, ich hab eine sehr mäßige Uploadgeschwindigkeit. Ist ein anderes Stück als das vorgestellte, auch mit wenig Spuren. Ich kann aber gerne Blue Light Shining später auch hochladen, wenn jemand speziell an diesem Stück etwas machen möchte. Meine Soundvorstellungen hmm, Vic Chesnutt - Is The Actor Happy, besonders Sad Peter Pan find ich gigantisch, oder die neue Howe Gelb - Alegrias, auch sehr fein. Und alles von J.J.Cale. Melde mich wieder, sobald die Dropbox startklar ist.
     
  15. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Bis der Upload fertig ist, stell ich mal das Stück vor. Auf dem Mix hier sind keine Drums drauf, im Upload sind aber Drumspuren dabei. Bass gibt es White Stripes mäßig keinen, falls jemand Lust hat, da was einzuspielen, gerne.

    http://soundcloud.com/walker_g/jacqueline-telford-blind-4
     
  16. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Upload ist fertig, aber ich bekomme die Freigabe in der Dropbox nicht hin. Dateien sind im Public Ordner, aber im Menue erscheint kein Punkt von wegen Link kopieren, um die Dateien allgemein freizugeben. Sorry, dauert wohl noch etwas, habe das Prog frisch installiert, muß erstmal rausfinden, woran es liegt.
     
  17. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Für alle, die Lust auf einen Mix haben. Einfach eine kurze PM an mich, dann schick ich den Log In zum Download. So, und jetzt Heia.
     
  18. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    So, könnte jetzt ein weiteres Stück hochladen. Schreibt mir doch bitte, auf was ihr Lust habt. Das oben eingestellte erste Stück Blue Light Shining oder das hier, Shot My Baby Down, wäre aber weitaus aufwendiger zu mixen, einige Spuren mehr, aber dafür auch eine nette Nummer und Herausforderung, denke ich:

    http://soundcloud.com/walker_g/jacqueline-telford-blind-walker-g-shot-my-baby-down

    Wegen meiner lahmen Connection dauert der Upload so 2-3 Stunden, deshalb geht im Moment nur eins der beiden Stücke, bitte meldet euch.

    lg
     
  19. C1GART

    C1GART

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    521
    521
    du brauchst die mail adressen der mischer um es nur für diese mail adressen freizugeben in dropbox, und sonst eben einen öffentlichen link posten hier im forum
     
  20. BWG

    BWG Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    149
    149
    Schon klar, aber bekomme da keinen öffentlichen Link generiert. Bin neu in dem Prog, ka woran es liegt.
    Kann ja jederzeit das Passwort später wieder ändern, und andere Sachen gibt es eh nicht auf dem Account, alles halb so wild.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.