Information ausblenden

mixer einstellungen (volume, pan, Fx,...) in mehreren Projekten verwenden

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von bassman_chris, 20.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bassman_chris

    bassman_chris Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.06
    Punkte:
    147
    147
    ich hab 8 Tracks aufgenommen mit je 24 Spuren, hab einen dieser bereits fertig gemischt und würde diese einstellungen des mixers gerne übernehmen.

    Dh. Plug ins mit ihren Einstellungen, Panregler Volume, EQ

    und anschließend nur mehr die feinheiten mischen.

    Weiß jemand wieß geht?

    danke
    Chris
     
  2. notenhobler

    notenhobler Musikmacher

    Registriert seit:
    18.08.04
    Punkte:
    977
    977
    hallo chris,

    du kannst die mixereinstellungen speichern. Entweder sogenannte Snapshots oder die globalen Mixereinstellungen. Schau mal am rechten rand des Mixers (Musicstudio ist das so).


    Gruß

    Notenhobler
     
  3. bassman_chris

    bassman_chris Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.06
    Punkte:
    147
    147
    wird bei einem snapshot nicht nur die Liste der Plugins in den nächsten mischer kopiert?

    Kopiert er auch den Inhalt, Sprich die eingestellten Parameter oder muss ich jedes Plug in speichern?

    Danke für die Antwort.
     
  4. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Ein Snapshot sollte die komplette Einstellung des Mixers speichern. Ich nutze das z.B. gerne für verschiedene Solo-Mute-Settings bzw. EQ-Einstellungen. Wie das mit den Plugins aussieht hab ich bis jetzt noch nicht untersucht...könnte sein, dass da alles "mitgenommen" wird.

    Wenn Du aber ein Mixersetting in einem anderen Mehrspurprojekt nutzen willst, musst Du den Snapshot (oder die Snapshots) als separate Datei speichern.
     
  5. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.245
    17245
    hi

    es geht auch einfacher: kopiere das ganze projekt, wirf die audiospuren in der kopie weg (nicht löschen!!!) und füge die spuren eines anderen songs ein usw. :)

    edit: uups das mit den snapshots hab ich nicht gewusst (bin auch logic-user). natürlich noch einfacher :D

    mfg SOS
     
  6. bassman_chris

    bassman_chris Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.06
    Punkte:
    147
    147
    Danke!!!

    Das mit dem Snapshot funktioniert super geil!

    Auch der inhalt, sprich die Parameter werden gespeichert.

    1 Song 3 Wochen mischen (3min)
    2 Song 7 Stunden mischen (13min)

    super, Danke!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.