Information ausblenden

Mit welchen Logic-Versionen kann ich Logic 4.7-Songs öffnen?

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von JonnyD, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JonnyD

    JonnyD Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    130
    130
    Hallo!

    Ich stehe nach wie vor dem Problem wie ich meine alten Logic 4.7-Songs weiter verwenden kann. Ich benutze seit 1,5 Jahren Cubase 4 auf einem PC, welches aber nur absolut unzuverlässig läuft. Deshalb denke ich über einen Systemumstieg zu Mac mit Logic Studio 8 nach. Habe aber gehört und im Forum gelsen, dass man mit Logic 8 nicht alle alten Versionen öffnen kann.

    1. Grundsätzliche Frage: Kann ich 4.7 mit Logic 8 öffnen?

    2. Macht es Sinn sich ne gebrauchte Logic Pro 7 zu kaufen, damit ich damit alte Sachen laden und speichern kann, die ich danach mit Logic 8 weiter bearbeiten kann?

    3. Läuft Cubase 4 auf dem Mac besser (stabiler) als auf dem PC?

    Vielen Dank für eure Antworten,

    LG, JonnyD
     
    JonnyD, 07.07.08
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Cubase4 unzuverlässig ??
    Wieso das denn??

    Ich arbeite seit 1990 mit Cubase.
    Instabil war da noch nie irgendwas.
     
    fmo, 07.07.08
    #2
  3. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    1. nein

    2. ja

    3. kommt drauf an, ein mieser PC ist immer eine Spassbremse
     
    frankye, 07.07.08
    #3
  4. Saxmax72

    Saxmax72

    Registriert seit:
    05.09.06
    Punkte:
    358
    358
    Ich habe hier (noch) Cubase Studio 4 auf meinem Mac und es läuft superstabil!! Das ich es jetzt verkauft habe hat überhaupt nichts mit der Stabilität zu tun..... ist ein toller Sequenzer!!!

    ...... aber Logic auch! :)

    Grüße Christian
     
    Saxmax72, 07.07.08
    #4
  5. soulcrates

    soulcrates

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    763
    763
    also ich würde das problem anders anpacken: kauf dir einen besseren pc, bzw. analysier doch mal, wieso C4 unstabil läuft. du musst z.b. gegebenerfalls alle deine vsts wegschmeissen wenn du auf mac umsteigst.
     
    soulcrates, 07.07.08
    #5
  6. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    Ach das ist kein Problem, fast alle kommerziellen Anbieter haben MAC/PC Versionen. Ich würde direkt einen MAC kaufen und es mit Cubase versuchen. Wenn Du dabei Hilfe brauchst melde Dich!
     
    frankye, 07.07.08
    #6
  7. JonnyD

    JonnyD Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    130
    130
    OK, dann schon mal Danke für die Antworten.

    Hat schon mal jemand ne Logic Gold Version 4.7 mit Logic Pro 7 geöffnet?
    Kann es damit irgendwelche Probleme geben?

    Viele Grüße, JonnyD

    @fmo: Ich habe ständig Timing-Fehler, Probleme mit den Midiinterfaces, merkwürdige Spieleigenschaften meiner Hardware-Synthesizer: spielen einnfach irgendwelche Töne

    und nein, es ist nicht das Systemzeit-Problem...
     
    JonnyD, 07.07.08
    #7
  8. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    btw: Ich habe hier noch eine Logic 7 Vollversion.....bevor ich die bei Ebay verscherbel......


    Es ist egal ob Logic Gold, Platinum etc das Projektformat ist gleich. Beim Öffnen gibt es keine Probleme, Du solltest nur alle Daten beisammen haben und dann in Logic 7 direkt als Logic Projektordner speichern. Aber wenn es soweit ist melde Dich, wie gesagt wenn Interesse an der Logic 7 besteht schreib mir ne Mail.
     
    frankye, 07.07.08
    #8
  9. JonnyD

    JonnyD Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    130
    130
    Es geht mir eigentlich auch nicht direkt um das Cubase-Problem. Cubase werde ich wahrscheinlich eh behalten. Es geht mir darum 7 Jahre Logic Produktionen nicht einfach den Bach runter gehen zu lassen. Deshalb denke ich über die Mac-Idee nach. Will halt nur sicher gehen, dass ich meine alten Songs ohne große Probleme laden und weiter bearbeiten kann.

    LG, JonnyD
     
    JonnyD, 07.07.08
    #9
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Systemzeit verwenden schon aktiviert unter Geräte /Geräte konfigurieren/ Midi ?

    Was sagt Dir denn der Begriff "Programmwechselbefehl" bzw.
    "Programchange"?

    Arbeitest Du mit systemexclusiven Daten?

    Welches Midi-Interface kommt denn bei Dir zum Einsatz?
     
    fmo, 07.07.08
    #10
  11. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    Hi

    wo wohnst Du? Wenn Du im Großraum Köln-Frankfurt unterwegs bist kannst Du gerne mal auf einen Kaffee vorbeikommen und wir probieren das mit Deinen Projekten mal aus.
     
    frankye, 07.07.08
    #11
  12. JonnyD

    JonnyD Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    130
    130
    @ frankye

    Ich wohne im Großraum München (also eigentlich am Chiemsee). Aber ich bin immer wieder in meiner alten Heimat Franken (nähe Frankfurt). Würde da evtl. gerne mal drauf zurück kommen und das ausprobieren.

    Danke für das Angebot.

    LG, JonnyD
     
    JonnyD, 07.07.08
    #12
  13. JonnyD

    JonnyD Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    130
    130
    @fmo: Ich verwende zwei AMT 8 über USB. Erst hatte ich noch ein emagic MT4 dran, aber das hat gestört. Das habe ich entfernt und lief eine Zeitlang alles.

    Ich arbeite eigentlich selten mit Programmchanges. Mein Setup sieht folgendermaßen aus:

    Ich habe ein ganzes Rack voll Synthesizer (Roland JV 2080, 1080, 880, R8m, U 220, Korg M3, Yamaha Cs6R, Yamaha EX5, Roland XP 30...), die ich über die Interfaces ansteuere. Der EX5 ist dabei mein Masterkeyboard. Jeder Synthie verwendet nur einen Sound (also nix im Performance-Modus, damit ich die Sounds mit Effekten verwenden kann und nicht ewig programmieren muss).

    Natürlich senden die synthies auch sysex-Daten, aber das haben sie vorher bei Logic ja auch. Ich habe diese Probleme erst, seit ich Cubase verwende.

    Natürlich habe ich den Haken bei Systemzeit verwenden gemacht, hat aber nix gebracht.

    Es läuft manchmal alles wunderbar und nach 20 Minuten fangen Timing-Fehler an und alle Synthesizerspuren spielen irgendwelche Töne...

    LG, JonnyD
     
    JonnyD, 07.07.08
    #13
  14. JonnyD

    JonnyD Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    130
    130
    Sorry Doppelpost
     
    JonnyD, 07.07.08
    #14
  15. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    So habe ich bis 2002 auch noch auf dem Atari gearbeitet.
    Die Kisten hatte ich auch fast alle ... (1080/220/R8m/880)

    Naja, trotzdem fällt mir da jetzt nicht wirklich was dazu ein.
    Gerade mit den AMT8 sollte es doch eigentlich gut klappen.
    Aber vielleicht "mag" Cubase diese emagic-Geräte einfach nicht besonders?
    Schon mal an ein Midex8 gedacht??
     
    fmo, 07.07.08
    #15
  16. JonnyD

    JonnyD Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.06
    Punkte:
    130
    130
    Ich komme auch vom Atari mit Notator SL...

    Hatte auch schon die Idee die Interfaces auszutauschen, und den Verdacht, dass die sich nicht mit Cubase vertragen. Aber es wurmt mich dann doch irgendwie diese Dinger auszutauschen, weil sie an sich ja völlig ok sind. Vor allem weil ich ja 2 davon brauche...


    Von Motu gibt es doch auch welche, die einigermaßen aktuell sind. Werden die von Midex 8in und 8out überhaupt noch hergestellt?

    Gruß, Jonny
     
    JonnyD, 07.07.08
    #16
  17. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    Meld Dich einfach. AMT8 und Unitor laufen per USB einwandfrei am Mac mit Logic

    Würde ich auch nicht, Midex gibt es nur noch gebraucht, wird auch nicht mehr hergestellt.
     
    frankye, 07.07.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.