Mischpult?

  • Ersteller powermixer
  • Erstellt am

P
powermixer
Registriert
01.12.13
Beiträge
2
Reaktionen
0
Punkte
3
Hallo,

ich bin relativ neu in dem Gebiet Mixen und Mischpulte. Für unsere Ministranten band wollen wir uns ein Mischpult kaufen. Das optimale wäre sowas wie das: http://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_1202.htm

nun zu meiner Frage: Wir brauchen möglichst viele Kanäle und wollen flexibel sein. Können wir an die Stereo Anschlüsse ZWEI Monos des gleichen Instrumentes z.B.: Querflöte dranhängen, oder müssen wir dafür erst nen Vormixer kaufen und das dann an den einen dranhängen?

DANKE
 
clemenserwe
clemenserwe
Moderator
Teammitglied
Registriert
03.03.09
Beiträge
16.099
Reaktionen
7.295
Punkte
38.842
Stereoanschlüsse sind Line-Pegel-Anschlüsse.

Da Flöten keine Line-Ausgänge haben (es sei denn, sie werden von einem Keyboard gespielt) wird man sie wohl mit einem Mikrofon aufnehmen. Dafür braucht man am Mischpult einen Mikrofoneingang mit Mikrofonvorverstärker.


Das optimale wäre sowas wie das:

Das Optimalste wäre, wenn Du erstmal GANZ GENAU schilderst, was Du vorhast.

1. Aufnehmen, Live-Aufstitte verstärken, ... es gibt so viele Möglichkeiten ...
2. wie viel ist "möglichst viele Kanäle". Zähle mal die Instrumente auf.
3. Das Optimalste kostet mit Sicherheit mehr, als der von Dir angegebene Mixer - wo ist die Budget-Grenze?

NUR auf der Basis dieser Informationen kann man sinnvolle Ratschläge geben.

Clemens
 
P
powermixer
Registriert
01.12.13
Beiträge
2
Reaktionen
0
Punkte
3
Hallo,

wie man sieht, habe ich sehr wenig Ahnung mit Mischpulten, also fange ich nochmal ganz von vorne an, wir sind eine Ministranten-band haben 2-4 mal Gesang, 2 Querflöten, 1 Oboe, 1 Keyboard, 2 Geigen, 2 Gitarren und einen bass. Die Zusammensetzung variiert immer ein bisschen und wir möchten vom Mischpult her Flexibel bleiben. Preisobergrenze Mischpult: 130€ wir wollen gerne alle istrumente anschließen. Nun zu meiner Frage Instrumenten über mic an liene geht nicht, bis auf Keyboard, oder? und wofür habe ich dann so viele line Eingänge, wenn ich doch hauptsächlich XLR brauche?

Gruß Powermixer
 
Liceo
Liceo
Registriert
15.08.12
Beiträge
179
Reaktionen
36
Punkte
297
Hi

Ist immer ein bisschen schwierig, diese fern-Wahrsagerei. Wollt ihr euch denn für live Auftritte verstärken, oder ist das mehr ein Proberaum Setup?

Deine Preisvorstellung grenzt die Sache doch schon sehr ein. Spontan würde ich sagen, so ein LineUp mit einem 150 Euro Mischerchen bewältigen zu wollen, kannst du vergessen. Du brauchst mindestens 16 Kanal Mischer um halbwegs "flexibel" zu sein. Ausserdem brauchst du noch weiteres Equipment wie z.B. ein EQ, DI Boxen, Kabel, Miks, ect, ect...

Ich habe mal meine Hühnerknochen ausgewürfelt und in meinem Kaffesatz gelesen. Demnach könnte ein Kanal-Setup wie folgt aussehen:

Ch1: Bass. Ist es ein E-Bass, mal die Outputs am Bassverstärker anschauen, ev XLR out vorhanden. DI Box dazwischenschalten. Bei einem Kontrabass via Mik (XLR) oder dito Mikrofonierung Bassverstärker (natürlich nicht die gleichen Mikrofone)

Ch2&3: Gitarren, ähnlich wie Bass

Ch4&5: Keyboard (stereo). Hier können auch line in verwendet werden

Ch6-10: Bläser und Streicher, Miks (XLR)

Restliche 6 Kanäle: Gesang, Effekte, diverses.

Ich würde drigend empfehlen euch von jemandem vor-Ort beraten zu lassen.

Gruss

Liceo
 
K
kob1
Registriert
25.10.06
Beiträge
96
Reaktionen
6
Punkte
164
Hi!

Kannst du uns bitte mitteilen ob du AUFNEHMEN (Musik aufzeichnen und eventuell nachher bearbeiten) oder BESCHALLEN (Musik für eine definierte Zielgruppe verstärken) willst!? Oder eventuell sogar beides auf einmal?

Willst du Aufnehmen, könnte sich das mit dem Mischpult erübrigen. Dann müssten wir wissen WORAUF du aufnehmen willst und ob dieses Aufnahmegerät schon vorhanden ist (PC/Mac, Audio-Interface,...)

Willst du Beschallen bist du a) im falschen Unterforum und gibts b) sehr viele Sachen die das Mischpult -neben einem Haufen Eingängen- zusätzlich können sollte! Dann sag uns bitte wie dein Setup aussieht: PA, Monitore, Mikrofone, Verkabelung,...

Zu deiner Preisvorstellung muss ich dir aber jetzt schon eine schlechte Nachricht überbringen: typische 16 Kanalmischpulte (=16x Mic-Kanal) fangen so bei 600€ an.

Grüße

PS: zu deinen Fragen:
Auf die Line Kanäle kommt nur Line Pegel, also keine Mikrofone. Warum gibts soviele? Weils auch üblicherweise viele LineQuellen gibt (CD-Player, PC/iPhone/MP3 Player, Effekt Returns, ...)
Schau bei deiner Suche nicht nach der Gesamtkanalzahl sondern nach Mikrofon Inputs. Beim großen T gibts dafür sogar einen Suchfilter. Du brachst für jedes Instrument und Stimme einen Kanal, für Stereoquellen (Keyboard) 2. Die Lineeingänge sind sehroft als AuxReturns ausgeführt und in EQ und Routingmöglichkeiten stark beschnitten. Vergiss die am Besten!
 
A
ach
Registriert
14.08.13
Beiträge
1.315
Reaktionen
644
Punkte
3.298
Wenn ich richtig gerechnet habe, dann brauchst du mindestens 12 Mikrofon Vorverstärker und einen Stereo Line Input.
Das ist für 130,- € einfach nicht möglich.

Hier mal 'ne Mixer Liste mit 12 Mic Pre's
Klick

Hier mit 16 (was empfehlenswert wäre):
Klick

und wofür habe ich dann so viele line Eingänge, wenn ich doch hauptsächlich XLR brauche?

..... wahrscheinlich, weil du das falsche Mischpult ausgesucht hast :)
 
tomric
tomric
Rocker
Registriert
10.12.06
Beiträge
10.296
Reaktionen
1.730
Punkte
35.508
Auch wenn ich weiss, dass sich das leicht redet, aber kalkuliere mal lieber 250-350 Euro ein und guck auf Ebay nach gut erhaltenen gebrauchten Pulten, wie z.B. Mackie 1604 VLZ, alten Studiomaster Pulten (z.B. Session Mix 16:2), die Soundcraft Spirit Serie (z.B. SX20) wäre evtl. auch noch was... da habt ihr mittelfristig mehr davon (i.d.R. 3-4 Auswege, halbparametrische Mitten, beim Mackie bspw. noch Subgruppen).... unter 16 Kanälen macht ein Mixer für eine Band meiner Meinung keinen Sinn.
 
clemenserwe
clemenserwe
Moderator
Teammitglied
Registriert
03.03.09
Beiträge
16.099
Reaktionen
7.295
Punkte
38.842
Und:

was soll nach dem Mischpult passieren? Wohin mit dem Signal? Publikum, Verstärker, Boxen?
Aufnahme, Computer?

Was ist evtl. vorhanden - was wird gebraucht?

Man kauft doch nicht einfach so ein Mischpult ...

Clemens
 

Ähnliche Themen

O
Antworten
6
Aufrufe
470
octopussy
O
S
Antworten
2
Aufrufe
295
schardti13
S
T
Antworten
66
Aufrufe
3K
Tommtomm
T
G
Antworten
13
Aufrufe
455
gelöschtes mitg 0915
G
 

Oft gelesene Themen

Oben