Information ausblenden

Mikrofon

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von toneshot, 15.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. toneshot

    toneshot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    70
    70
    Hallo zusammen.

    Ich möchte mir ein Mikrofon zulegen.

    Und das darf ruhig bis 500 Euro teuer sein.

    Kann mir jemand eins empfehlen??

    Ich habe bisher ein paar angesehen, z.b. das Groove Tubes MD1b,spricht mich sehr an, wäre dies eine gute Lösung?

    Vielen Dank für die Antwort.
     
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Ich schmeiß mal das Audio Technica AT4040 in die Runde. Testen musst Du aber sowieso, nicht jedes Mikrofon passt optimal zu jeder Stimme...
     
  3. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    wofür denn?
    was willst du aufnehmen?
     
  4. toneshot

    toneshot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    70
    70
    Vocals möchte ich gerne aufnehmen. Und das wären "Rap-Vocals" also würde man nur rappen. Kein Gesang.
     
  5. toneshot

    toneshot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    70
    70
    Kennt niemand noch ein gutes Mikrofon??
    Besitzt niemand das Groove Tubes MD1b?
    Was haltet ihr vom AKG C4000B?
    und vom Groove Tubes MD1b?

    Danke.
     
  6. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    die suchfunktion kennt viele.
     
  7. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.576
    25576
    Moin

    Dein erstes Mikro, gelle? Also du brauchst ein Studiomikrofon, kein Livemikro. Das heißt, es läuft auf ein Großmembran-Mikro hinaus in der Einsteigerklasse. Das gibts die üblichen Kandidaten:

    - Audio Technica AT4040
    - Rode NT1-A
    - Studio Projects B1

    Mit allen drei kannste nich viel falsch machen (ausser vielleicht mit hessischem Akzent jenseits vom Takt zu räppen, das kann kein Mikro korrigieren :D )

    gruss
    MK
     
  8. toneshot

    toneshot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    70
    70
    Hallo.

    Ich kann mich nicht zwischen den beiden entscheiden.
    - Rode K2
    - Groove Tubes MD1b

    Der Preis liegt ja beiden fast bei beiden auf der gleichen höhe..
    Rode K2 (ca. 600€) Groove Tubes (ca. 500€)
    Das Rode ist eine bischen teurer und benötigt dazu noch externes Netzteil..
    Was meint ihr, welches ist besser?Oder sind beide eigentlich nicht vergleichbar?

    eines von denen eigentlich gut geeignet für den HipHop Bereich bzw. für Rap-Vocals?
     
  9. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Ich denke, da gibts keine speziell auf diesen Stil abgestimmten Mikes. Warum auch? Das einzige, was man hier beachten müsste, wäre eine Trittschalldämpfung (Spinne), Ploppschutz und ggf. De-Essäh. Aber das ist eh Standard und hat auch mit dem Mikro nix mehr zu tun.

    Ggf. gibts ja Mikro mit Joint-Anzünder, das wäre mir aber neu.. ^^
     
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    EV RE20
    SHURE SM7
    Das wären gute Mikrofone für Rap.
    Es muß nicht immer Röhre sein.
    (Ich habe auch kein Röhrenmikrofon.
    Ich finden diesen Klang nicht angenehm.)
    Es muß nicht immer ein Großmembrankondensatormikrofon sein.
    Bei Rap sind andere Dinge wichtig, als bei Gesang.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    das denk ich auch... besagtes shure kann völlig reichen. wenn du dazu noch einen schönen preamp holst, bist du für rap bestens gerüstet.

    preamps, die recht gut funktionieren wären zb:
    goldmike
    rnp

    mit diesen beispielen (und vielen anderen, siehe produktbewertung) hast du preampmäßig ein fundament geschaffen, was jaaahre hält und kannst in sachen mic immernoch experimentieren.
     
  12. toneshot

    toneshot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    70
    70
    also wenn ich ein vorverstärker besitze wäre ich schon gut bedient auch mit dem rode oder groove tubes`?
     
  13. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    naja, du sollst jetzt nicht denken, dass der preamp wichtiger ist. es ist immernoch das micro, was am meisten wirkt.
    jedoch wirst du, da es sich um dein erstes (?) mic handelt wahrscheinlich eh nicht die lösung für die nächsten 10 jahre finden... das heißt ausprobieren.
    und da fängst du am besten dort an, wo es nicht so sehr weh tut(finanziell). evtl merkst du ja in ein paar monaten, dass ein viel günstigeres mic mehr zu deiner stimme passt, als ein teureres (kommt OFT vor).

    natürlich kannst du auch gleich mehrere sachen bestellen und einige dann wieder zurückschicken, auch eine möglichkeit, die hier viele wahrnehmen.

    ich persönlich bereue ab und zu, dass ich von anfang an viel geld in mics gesteckt habe, ohne an preamps zu denken.
    gerade bei rap finde ich einen fetten preamp und ein dynamisches mic sehr... wie soll ich sagen.. ruff!
    kommt einfach rotziger!
    welchen style fährst du denn? eher gangster, oldskool, rnb-artig oder blumentopfmäßig?
     
  14. toneshot

    toneshot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    70
    70
    Oldscool weniger..einfach der normale rap..
    dann wäre es besser ein grossmembran als ein röhrenmic zu kaufen?für rap?
    Und da wäre das Shure SM7 ein gute Wahl?weiss halt nicht, ober röhre oder grossmembran..Rode, Groove Tubes oder Shure?Keine Ahnung..

    Wäre mein zweites mic...und so 500-600 euro würde ich schon hinlegen..
     
  15. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Dein Problem besteht momentan darin, daß Du auf Teufel komm raus unbedingt eine Bestätigung dafür haben willst, daß diese Rode und dieses GT für Dich die absolut am besten passenden Mikrofone sein werden.

    Und genau so funktioniert die Sache einfach nicht.
    Schau mal in mein Profil, was ich alles für Kram habe.
    Wenn ich Rap aufnehmen würde, hätte ich ganz andere Mikros.

    Es ist leider ein weit verbreiteter Irrglaube bei den Rappern:
    "Ich brauche unbedingt ein fettes Röhrenmikrofon!"

    "Ich brauche ein Mikrofon, was zu meiner Stimme passt."
    Das ist die Aufgabe, die Du vor Dir hast.

    Jedes Mikrofon klingt mit jeder Stimme vollkommen anders.

    Und solche Fragen wie:
    "Welches ist denn besser? A, oder B?" funktionieren auch nicht.

    Es kann Dir passieren, daß ein Mikrofon für 2.000€ bei Dir einfach völlig beschissen klinmgt und bei Deinem Kumpel klingt es total super.
    Das mußt Du erstmal verstehen.

    ich habe Dir ja nun noch diese 5 Seiten als Bild gepostet.
    Aber irgendwie scheint Dich das garnicht zu beeindrucken ...

    Schade.
     
  16. toneshot

    toneshot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    70
    70
    Verdammt digger, dass hab ich gar nicht gesehn, dickes sorry!!
    da stehen ja richtige tolle sachen drin, ich werde mir dies mal durchlesen..vielen herzlichen dank!!hab ich echt nicht beachtet...

    hast natürlich recht, damit dass ich nur noch die bestätigung suche..
    nur ist es blöd, dass ich ja gar nicht der rapper bin, sondern mit denen, mit den ich recorde :)ich bin nur produzent, deswegen ist das natürlich auch nochmal eine schwere sache..

    aber wenn das shure doch gut geeignet ist, bin ich auch bei meinem ziel.
    mir wurden diese dinger halt nur empfohlen, von anderen..und jedes mal gibt es wieder eine andere empfehlung.

    vielen dank fmo!
     
  17. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    es wird IMMER eine andere empfehlung geben, sonst wär das angebot nicht so groß (oder andersrum).

    Halte deine rapper am skills üben!! das mic ist sekundär
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.