Information ausblenden

Mikro und Preamp defekt?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von jannes-cb, 30.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jannes-cb

    jannes-cb Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.07
    Punkte:
    66
    66
    Moin!

    Ich habe dieses Wochenende ein Neumann TLM 103 und einen Mindprint En Voice geliehen bekommen - die Dinger standen bei einem Befreundeten Musiklehrer schon längere Zeit herum und wurden nicht benutzt...

    Gestern wollte ich beides ausprobieren und wurde enttäuscht: weder das Mikro noch der Preamp lassen was von sich hören.

    Das Mikro sagt gar nichts. Erst dachte ich die Phantomspeisung am Mindprint sei kaputt aber es läuft auch nicht über mein Pult und nicht über andere Preamps.
    Zum En Voice:
    Mic-Eingang geht nicht - mit anderen Mikros getestet.
    Und Line lässt nur im Bypass (dh. ich glaube, dass es Bypass ist, denn sobald ich Effekt on einschalte, kommt nichts mehr) was durch.
    Effekt off -> LED-Ketten vom In/Out und Kompressor arbeiten
    Effekt on -> alles tot

    Kann mir jemand eine Ferndiagnose geben; sind das Typische Altersschwächen der Geräte; was kostet Reperatur.....?

    Danke für eure Hilfe
    Gruß, Jannes
     
    jannes-cb, 30.09.08
    #1
  2. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Sorry, aber das klingt für mich wie ein typischer Fall von: "Du hast es kaputt gemacht, Du musst dafür löhnen!"

    Leider kann ich dir sonst bei der Fehlersuche nicht weiterhelfen.
     
    Insane, 30.09.08
    #2
  3. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    ich denke du hast was im sequencer falsch eingestellt, kann das sein?
     
    jamincurl, 30.09.08
    #3
  4. jannes-cb

    jannes-cb Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.07
    Punkte:
    66
    66
    Im Seqencer? Was soll ich da denn falsch einstellen - also ich wüsste nicht wo da der fehler liegen sollte...

    Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sachen bei mir kaputt gegangen sind. Alles war korrekt verkabelt, die Kabel neu und getestet - ich weiss nicht was sonst noch haette sein können...
     
    jannes-cb, 30.09.08
    #4
  5. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    eventuell die in und outs nicht korrekt zugewiesen?
     
    jamincurl, 30.09.08
    #5
  6. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Was für ein Kabel benutzt Du denn überhaupt?
     
    HipHopMacher, 30.09.08
    #6
  7. jannes-cb

    jannes-cb Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.07
    Punkte:
    66
    66
    Cordial mit Neutrik XLR

    ich habs beim mindprint auch über send-return versucht, ich weiss nicht, von welcher marke das kabel war...
     
    jannes-cb, 30.09.08
    #7
  8. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Wieso, er hat doch geschrieben, dass das Mikro am Pult unter Phantom auch nix sagt....was soll man denn da falsch machen?

    Das man nicht nur mit einem Kabel austestet liegt in der Natur der Sache, ebenso diverse Verschaltungen des Mindprints.
     
    Insane, 30.09.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.