Information ausblenden

Midispur bouncen

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von Schnudd, 01.03.21.

  1. Schnudd

    Schnudd Themenersteller

    Registriert seit:
    23.10.03
    Punkte:
    685
    685
    Ich möchte eine Midispur in eine Audiospur bouncen und zwar so, daß die neu entstandene Audiospur sich nach den Bouncen im Arrange gleich unter der Midispur befindet. Geht dies und wenn ja wie? Danke
     
    Schnudd, 01.03.21
    #1
  2. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    1.540
    1540
    Audio Spur drunter aufmachen, die Klangquelle in den Eingang dieses Kanals routen und fertig.

    Mehr Details über das wie wenn du deine Setup samt Klangquelle bennen kannst
     
    Loftone Soundfactory, 01.03.21
    #2
    Schnudd und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.491
    58491
    Und Aufnehmen dann nicht vergessen. :)
     
    Kosaken-Kaffee, 01.03.21
    #3
    Schnudd bedankt sich.
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.378
    45378
    Benutze - exakt wie in deinem Logic Pro X - eine Instrumentenspur. Dann einfach Render In Place ausführen. Done.
     
    rkdk, 01.03.21
    #4
    Schnudd bedankt sich.
  5. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.621
    11621
    Das geht aber einfacher...
    Ctrl + B.
    Mehr braucht es nicht.
     
    notebynote, 01.03.21
    #5
    Schnudd, rkdk und MountainKing bedanken sich.
  6. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    1.540
    1540
    Leider kein Logic User mehr. Gut zu wissen. Also mit der Tastenkombi richtet man dann eine neue Audio-Spur ein. Jetzt müssen wir nur noch wissen welches Instrument er midimäßig in Audio aufnehmen mag (via USB oder Klinke verdrahtet) und schon kann er sich munter austoben.

    Unter Bouncen verstehe ich ausschließlich das exportieren von Audiosignalen und nicht Midi-Signale an eine Klangquelle in Audio umzuwandeln. Richtig ?
     
    Loftone Soundfactory, 01.03.21
    #6
    Schnudd bedankt sich.
  7. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.621
    11621
    Fast richtig. Bouncen ist die Umwandlung von Midi in Audio aber auch das Rendern von Audio, um bspw. FX mit reinzurechnen.
    Edith: Du gehst vom externen Synthie aus, da ist das schon korrekt, was Du schrubst.
     
    notebynote, 01.03.21
    #7
    Kosaken-Kaffee und Schnudd bedanken sich.
  8. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    1.540
    1540
    Prima, dann ist das geklärt. Hab Dank
     
    Loftone Soundfactory, 01.03.21
    #8
    Schnudd bedankt sich.