Information ausblenden

MIDI Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von SC1100, 16.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SC1100

    SC1100 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.08
    Punkte:
    38
    38
    Hallo Leute!

    Ich habe vor mir ein MPD 32 zuzulegen.

    Das Gerät wollte ich über MIDI anschließen. Allerdings habe ich an meine Soundkarte (M-Audio Delta 1010LT) schon ein Masterkeyboard an den Eingang angeschlossen und die Karte selbst hat nur 2 MIDI Kanäle. (1x In 1x Out)

    Wie kann ich jetzt beide Geräte gleichzeitig einbinden? Das MPD hat hat ja ebenfalls nur einen Ein-und Ausgang. Könnte ich also anschließen aber wo kann ich das Keyboard dann "unterbringen"?

    Brauche ich dafür ein Extragerät oder eine Art "Hub"?
    Ist das überhaupt möglich?

    Für Eure Antworten wäre ich sehr dankbar!
     
    SC1100, 16.07.08
    #1
  2. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    Du kannst Midi-Geräte "in Reihe" anschließen.
    Keyboard Output -> MPD32 Input
    MPD32 Output -> M-Audio Delta Input
    Das müsste klappen.........lg.................marioharlos..............
     
    marioharlos, 16.07.08
    #2
  3. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.


    bin in sachen midi nicht so firm. aber 1. ja, es gibt hubs mit mehreren midi-ins und 2. kann so eine verkabelung, soweit ich weiß, auch über midi-thru erfolgen. oder verfügt keines der geräte über einen midi-thru?


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 16.07.08
    #3
  4. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Cos, 16.07.08
    #4
  5. SC1100

    SC1100 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.08
    Punkte:
    38
    38
    Nein, keins der Geräte hat thrus aber ich denke ich werde es nach dem Reiheprinzip versuchen.

    Vielen Dank für die Antworten... Eigentlich eine simple Lösung, aber man muss es wie immer wissen. Habt Dank ihr Beiden!

    Ciao!
     
    SC1100, 16.07.08
    #5
  6. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Ohne MIDI Thru geht an einem einzelnen Port mit 2 Geräten gar nichts. Außer, man kann bei einem Gerät einstellen, ob der Output als MIDI-Thru verwendet werden soll. Dann sendet das Gerät aber keine Informationen von sich selbst mehr.
     
    zoundmacheen, 16.07.08
    #6
  7. SC1100

    SC1100 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.08
    Punkte:
    38
    38
    Sorry, Cos. Hatten sich eben geschnitten die Antworten
     
    SC1100, 16.07.08
    #7
  8. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Ist auch ne gute Lösung für Dein Problem...
     
    zoundmacheen, 16.07.08
    #8
  9. SC1100

    SC1100 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.08
    Punkte:
    38
    38
    Ist wohl richtig... Es wären dann genug Schnittstellen da.
     
    SC1100, 16.07.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.