Information ausblenden

midi neuling braucht hilfe! (swissonic midi-usb 1x1, reason)

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von cito, 17.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    hallo leute,

    ich arbeite mit reason, hab ein e-piano (korg sp-250) und will endlich die wahnsinnig tollen vorteile der MIDI-Technologie nutzen. Rumfrikkelei im Sequenzer nervt auf dauer doch sehr! ;) hab mir jetzt von swissonic ein usb-midi interface besorgt, und damit dürfte das ja eigentlich klappen.

    Was mich aufregt: Es gibt weder ne Bedienungsanleitung, ne Treiber-CD o.ä., noch finde ich ein menü in Reason, in dem ich die midi-kanal einstellungen vornehmen kann. oben gibts wohl das reason hardware interface, aber er erkennt scheinbar keinen midi-eingang.. dabei muss ich doch eigentlich nur den usb-stecker in den pc und midi-in, und out ins e-piano oder?

    Ich hab noch nie mit MIDI gearbeitet, bin daher für JEDE hilfe dankbar! denn eigentlich fehlt mir equipmenttechnisch nix mehr oder?

    danke schonmal im vorraus!

    lg
    cito
     
    cito, 17.11.08
    #1
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.737
    32737
    Realist, 17.11.08
    #2
  3. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    Ich hatte dieses Swisssonic Teil auchmal

    Du musst mal diesen kleinen Hebel daran verstellen

    Ich glaube mich erinnern zu können das da irgendwas falsch voreingestellt war, Midi In war in wirklichkeit Midi out oder so ähnlich

    Viel Glück und Spass ! :)

    Edit: auf jedenfall musst dus an die Midi-Out Buchse des Keyboards anschliessen du brauchst also nur eine Verbindung nicht Midi-In und Midi-Out

    Edit2: Du musst deinen Asio Treiber in Reason natürlich vorher auswählen !

    Bearbeiten - Voreinstellungen - Audio - Audiokartentreiber
    .. da werden Sie geholfen
     
    RoggnRulez, 17.11.08
    #3
  4. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    aus nem anderen Thread:

    "Stecker MIDI-out in MIDI-out-Buchse am Keyboard,
    Schalter auf MIDI THRU (erscheint mir zwar nich logisch, aber funktioniert)"

    So wars glaub ich auch bei mir
     
    RoggnRulez, 17.11.08
    #4
  5. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    hmm.. klappt nüscht!

    hab jetzt einige sachen ausprobiert.. alle kabel-stecker-variationen, und midi-thru sowie usb hebelstellungen........ ich komm nicht weiter..
     
    cito, 17.11.08
    #5
  6. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    habs gerade rausgekramt ! bei mir geht es du musst wie gesagt

    Bearbeiten - Voreinstellungen - Keyboards und Steuergeräte da Hinzufügen Bei Hersteller Other auswählen und dann Midi Eingang USB AUdiogerät

    Midi Thru musste am Swissonic anhaben und das Midi out stecker am Midi out des Keyboards
     
    RoggnRulez, 17.11.08
    #6
  7. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Schick den Krempel zurück.
    Ein Kumpel von mir hat das Ding auch nicht zum laufen gebracht.
    Da war nix zu machen.

    Nein, kein Anfänger.

    Hol Dir M-Audio MidiSport oder irgendwas anderes.

    Klick
     
    HipHopMacher, 17.11.08
    #7
  8. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    Nix schicks zurück bei mir geht es !

    siehe anleitung

    PS: für bessere Latzenzen würd ich dann noch den Asio4all Treiber mal testen

    vielleicht verträgts sichs ja
     
    RoggnRulez, 17.11.08
    #8
  9. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    ich kriegs ja nicht mal hin, dass der pc irgendein signal erkennt, da brauch ich mich noch nicht um bessere latenzen zu kümmern......
     
    cito, 18.11.08
    #9
  10. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Mein Kumpel hat kein Reason, sondern Cubase.
    Er macht es mittlerweile mit dem Midiport der
    sich auf seiner MotU-Karte befindet.

    Das Schissonic-Ding hat irgendwann auch funktioniert,
    aber es gab Notenhänger. (Note-Off Befehle wurden nicht immer übertragen)

    Cito soll es einfach nochmal ausprobieren.Vielleicht geht es ja bei ihm.
     
    HipHopMacher, 18.11.08
    #10
  11. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    wenn du das swissonic einstöpselst kommt dann kein "Kling" und USb Interface erkannt ? Bei mir jedenfalls gehts
     
    RoggnRulez, 18.11.08
    #11
  12. cito

    cito Themenersteller

    Registriert seit:
    24.04.06
    Punkte:
    116
    116
    er erkennt ein usb interface, aber ich hab beim midi-eingang nicht die möglichkeit, dieses auszuwählen. versteh ich nicht ganz, aber ich glaub genau da haperts...
     
    cito, 18.11.08
    #12
  13. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Wo genau denn beim Midi-Eingang? Bist Du auch in den Einstellung für Keyboards+Controller drin?
     
    iGoA, 18.11.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.