Information ausblenden

MIDI Generator à la Korg Karma

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von cpeb, 05.06.21.

  1. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
    Moin, folgende Frage:
    Gibt es einen MIDI Phrasen/Pattern/Controller Generator ähnlich der KARMA Technologie? Konkret geht es Gitarren, Brasssektionen, Synths usw. zum Leben zu erwecken, mittels Strumming, Riffs, Glissando ect.
    Ein einfacher Arpeggiator hilft mir da nicht weiter. Natürlich könnte man auch Audioloops nehmen (die es zu Hauf gibt) aber MIDI Events lassen sich eben komfortabler Bearbeiten.
     
    cpeb, 05.06.21
    #1
  2. engineer

    engineer Ton-Guru

    Registriert seit:
    04.12.04
    Punkte:
    692
    692
    Ich verwende einen programmierbareren Arpeggiator, also konkret 32 Stück. Alles was von anderen programmiert, oder intuitiv erzeugt wird, passt meistens nichts ins Konzept. Das System wird in Kürze auch zu erwerben sein. Meine ARPs haben one-time-trigger / repeat / loop und schauen auf bis zu 8 Noten zurück, wobei wahlweise sortierte / letzte Noten gegriffen werden. Und: Sie haben ein delay und arbeiten mit variabler Sequenzenlänge, d.h. es sind Einwürfe bei einem bestimmten Ausschnitt in z.B. einem 64 Sub-Takt-Raster möglich.

    Glissando ist nochmal was anderes. Das macht ein alternativer Generator in programmierbaren Stufen mit z.B. Vierteltontechnik.

    Das ist aber nicht speziell für Gitarren. Du kannst mir aber gerne Input geben, was man da bräuchte.
     
    engineer, 06.06.21
    #2
    cpeb bedankt sich.
  3. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
    Erstmal vielen Dank für die Antwort und Respekt für Dein Vorhaben der Arp-Programmierung. Die KARMA Technologie geht über den Gedanken eines Arpeggiators weit hinaus. Sie ähnelt zum einen entfernt an eine Begleitautomatik ist aber auch Arp. V. a. ist sie eine komplexe Steuerautomatik für MIDI Signale/Befehle. Ich verweise auf die entspr. Amazona-Testberichte Natürlich ist KARMA auf die jeweil. Korg Instrumente zugeschnitten und würde so, 1:1 mit einem anderen Synth., Sampleplayer nicht funktionieren denke ich aber als Besitzer eines KARMA wünschte ich mir schon so etwas als Software.
     
    cpeb, 06.06.21
    #3
  4. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
  5. engineer

    engineer Ton-Guru

    Registriert seit:
    04.12.04
    Punkte:
    692
    692
    Die Karma habe ich damals, als sie erschienen war, direkt ausprobiert. (Heißt aber nicht, dass ich alles darüber weiß). Was ich mitgenommen habe, ist die Möglichkeit, sich zufällig inspirieren zu lassen, indem man Sequenzen mischt und aufzeichnet. Das führt natürlich letztlich auf das zurück, was sich jemand als Vorgabe ausgedacht hat und inwieweit das passt, muss man sehen. Ich bin da mehr für das zielsicherere Einsetzen von bekannten Strukturen. Letztlich möchte man (auch bei live) nicht irgendwas spielen, sondern dedizierte Klänge und Rhythmen (die eigenen) abrufen. Ich hatte damals noch mein selbstentwickeltes TMS-System im Gebrauch, dass einfach MIDI abgab, um Synths zu steuern (N1 z.B.) - die Akkorde kamen aus der ix300 - ebenfalls vorprogrammiert. Später habe ich das in meinen Synth eingebaut - der kann MIDI generieren und auch im Sequenzer aufzeichnen und dessen Ausgang dann auch wieder durch die ARPs senden. (das sind bei mir zwei getrennte Einheiten).

    Die Muster sind maskierbar, vom MIDI-Tempo her beinflussbar und reagieren auch auf Controller, jenachdem was man reinstopft, gingen auch breath controller, oder Gitarre (über das Audio to MIDI Modul:
    http://www.96khz.org/htm/audio2midifpga.htm

    Das Resultat sieht dann so wie im Anhang aus.


    Wie auch immer ...

    Da du was in SW suchst, nehme ich an, dass du die Steuerinformationen aus der KARMA nicht aus dem Gerät herausbekommst, um andere Geräte zu steuern? Gibt der das nicht über MIDI raus?
     

    Anhänge:

    engineer, 07.06.21
    #5
    cpeb und dhinda bedanken sich.
  6. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
    Also der KARMA gibt`s nicht aus, die Nachfolger schon, soweit ich weiß. Ich besitze aber nur den Korg Karma.
     
    cpeb, 14.06.21
    #6