Information ausblenden

Meinungen. Vorschläge gesucht!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von KINGKA, 11.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KINGKA

    KINGKA Themenersteller

    Registriert seit:
    23.01.11
    Punkte:
    390
    390
    Closed!
     
    KINGKA, 11.06.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Hab jetzt nur reingehört, aber was mir fehlt ist die deutsche Sprache...
    Das klingt doch sehr nach Berlin Kreuzberg...
    Aber das ist vermutlich ein genretypisches Must-Have... [​IMG]
     
    stefangeidel, 11.06.12
    #2
  3. KINGKA

    KINGKA Themenersteller

    Registriert seit:
    23.01.11
    Punkte:
    390
    390
    naja bin in neukölln aufgewachsen
     
    KINGKA, 11.06.12
    #3
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.301
    51301
    Mischst du mit Kopfhörern?

    Es klingt so.

    Alles schwimmt, die Mitte ist leer, der gedoppelte Rap kommt ebenfalls schwammig. Zu breite/tiefe Räume.
     
    holgi, 11.06.12
    #4
  5. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.682
    5682
    Sind das demnach Mundart-Lyrics? (isch, brischt, disch, nisch)

    Wie holgi schon angemerkt hat fehlt im mittleren Frequenzbereich so einiges. Deshalb klingt das ganze so leer und kickt nicht. Der sollte der Mix dringend überarbeitet werden. Das Piano könnte beispielsweise einiges an Fülle vertragen. Bass und Bassdrum ebenfalls, jedoch bewegen sich alle drei Komponenten in unterschiedlichen Bereichen. Es kommt mir so vor, als wäre der komplette Backingtrack mit einem EQ irgendwo zwischen 500 und 1500 Hz mit einem recht Breiten Q-Wert abgesenkt worden.
     
    Pleytoon, 11.06.12
    #5
  6. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Für den fertigen Song empfehle ich dir das "isch, brischt, disch, nisch", was Pleytoon angesprochen hat, weg zu lassen. Versuch es bitte ein mal "normal" auszusprechen. Das wird den Song erwachsener klingen lassen!

    Ist das "Kingka-Production" das zwischendurch eingeworfen wird bloß ein Wasserzeichen für die Preview-Version hier im Forum? Wenn nein solltest du es ebenfalls streichen!

    Der Beat an sich hört sich ziemlich cool an. Aber der Mix ist so unausgewogen, wurd aber schon angesprochen. Da ist kein Instrument das sich zu diesem Zeitpunkt des Mixes transparent raushören lässt. Und gerade im Bassbereich musst du noch mal nacharbeiten. Gerade ne ordentliche Kickdrum ist in deinem Genre wichtig!
     
    Florian_W, 11.06.12
    #6
  7. KINGKA

    KINGKA Themenersteller

    Registriert seit:
    23.01.11
    Punkte:
    390
    390
    Holgi, du hast echt gute Ohren, ja mit kopfhörern, habe zur Zeit keine Monitore mehr, kommen aber demnächst, meint ihr mit der Mitte den Beat oder die Vocals, der Beat ist von meinem Freund, das heißt ich kann da nix mehr bearbeiten, könnt ihr mir eventuell Kopfhörer empfehlen, mit denen ich mixen kann?, ich mag es nicht laut zu mixen, ich denke mit Kopfhörer hört man mehr Details heraus, da mein Raum Akkustisch nicht Optimiert ist.

    Ich Danke euch sehr für eure Kommentare!
     
    KINGKA, 12.06.12
    #7
  8. KINGKA

    KINGKA Themenersteller

    Registriert seit:
    23.01.11
    Punkte:
    390
    390
    Update:

    Das ulalalala am Anfang sowie Kingka... ist weg!
    einge Lines wurden ersetzt, wie kein Döner, ein 3 Gänge ....

    Falls ihr mit den Mitten meine Vocals meint, wie kann ich sie in den mittleren Bereich richtig einstellen?
     
    KINGKA, 12.06.12
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.