Information ausblenden

Meine Frau, die kocht!! (Klavierkabarett) und 2 Balladen - Brauche Feedback

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von pianoplayer81, 09.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Bitte hört euch doch mal folgende Lieder an:

    1.) Meine Frau, die kocht!!
    Das Lied wird an einigen Textstellen noch überarbeitet, z.B. im Refrain. Dort singe ich: "Und Sie kann es auch nicht lassen, die guten Speisen anzufassen." Und: "Meine Zunge ist schon taub" --> Wird beim Singen sehr unverständlich. Der kurze gesprochene Teil wird noch dramatischer gestaltet.
    Dieses Lied ist die Ur-Aufnahme!! Bitte nur Melodie und Textwert kritisieren, nicht die Klang- oder Aufnahmequalität (waren schlechte Aufnahmebedingungen wg. fehlendem Equipment - nur 1 Mik, Preamp nicht richtg eingestgellt, war etwas heiser deshalb ist die Stimme etwas ÄHEM)


    2.) Angels at Sunrise
    Mit Steinbergs "The Grand 2" eingespielt. Mit diversen Synths getüftelt. Gegen Ende wirds etwas zu gewaltig hab ich das Gefühl. Benutze inzwischen Edirol Orchestra für Streich- oder Blasinstrumente, da die Streicher in diesem Lied sehr künstlich rüberkommen.

    3.) I will follow you
    Mit Steinbergs "The Grand 2" eingespielt. Background und Lead-Vox nachträglich eingesungen. Vox nachträglich etwas verzerrt. Zuviel evtl.??

    http://www.in-pianothek.de/eigene_kompositionen.html

    Freue mich über jede Kritik oder Anregung.
     
    pianoplayer81, 09.10.08
    #1
  2. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    hi,

    zum "meine frau die kocht":

    seeeehr lang, aber witzig:D
    isn ohrwurm, auch so rough schon. vom geklimper versteh (klimpertechnisch) ich nich viel, aber det gefällt mir und passt da gut zu, find ich.

    text find ich auch gut, würd aber vllt. noch n bissl dran feilen.

    könnte mir insgesamt mehr wortwitz vorstellen.
    versmass is ja eh recht offen - oder mein ich das nur?

    ich würd den leidensgenossen in zukunft dennoch guten appetit wünschen und immer ne rettungtiefkühlpizza in der truhe oder so bei der einleitung.

    -"... pfeffer, salz, oregano XXX sich mit toamtensoß' und das riecht nicht famos" z.b. in "... sich mit tomatensoß' (pause) nicht famos" abändern.
    XXX versteh ich nicht oder kenns nicht. nehm an, das bedeutet irgendwas mit melangieren oder halt zusammenführen auf franzmännisch?;
    -"wird man blind nur wenn mans anschaut" z.b. in "wird man blind und ergraut" oder "wird blind,kriegt fahle haut";
    -"... damit die hunde auch was kriegen..." würd ich in "...selbst die hunde lassens liegen..." ändern;
    -diverse und's könnteste auch rausnehmen - füllworte;

    find die von dir angeführten stellen auch nicht zu unverständlich - kann auch dran liegen, daß ichs vorher gelesen hab.
    klasse ist die steigerung bevor sie aus der küche kommt...:D

    im ref würd ich vielleicht das "garaus" wegnehmen, weils schwer verständlich, rhytmisch zu singen ist. vllt. die zeile in "sie holt überall den guten geschmack raus" ändern.

    dann würd ich die bierbar ändern/weglassen vllt. stattdessen ein dessert und nen kräuterlikör oder so auftischen oder vllt. abends im bett mit knurrendem magen davon träumen, was die angst vorm nächsten kochversuch schürt und dann mit nem "ansonsten gehts mir guuuuuuuuuut" aufhören.


    so. alles nur vorschläge dazu, nachm....8. mal hören oder so... :D


    gruß,

    micha
    (not married):D
     
    micha, 10.10.08
    #2
  3. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    @ Micha
    Coole Tips, sehr inspirierend. Vielen vielen Dank.

    ...pfeffer, salz, oreganos, liiern sich mit Tomatensoß - werde ich abändern in
    ...pfeffer, salz, oreganos, schmeißt sie in Tomatensoß und warum das bloß? Aber deine Idee ist auch nicht schlecht.

    stimmt, das 'garaus' hat mich von anfang an gestört.

    hast recht, sehr viele unds, werde einige davon dahin schicken wo der pfeffer wächst.

    selbst die Hunde lassens liegen .... wie geil *lach* muss ich unbedingt einbauen

    die idee mit dem dessert oder dem likör und dem knurrendem Magen abends im Bett finde ich auch sehr gut. Da lässt sich einiges draus machen. Gibt dem ganzen am Ende noch einen drauf.
    Hab auch schon eine Idee:

    Abends dann lieg ich im Bett, mein Magen knurrt gewaltig.
    Das Essen heute war ja nicht besonders vitaminhaltig.
    Doch der Horror hört nicht auf, denn kurz darauf da träum ich:
    eines Tages schlägt sie beim Beischlaf meine Eier schaumig.


    Vielen Dank nochmal für dein Feedback, das hat sehr geholfen.
     
    pianoplayer81, 11.10.08
    #3
  4. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    freut mich:)

    hmm...

    bist ja die ganze zeit "sauber" geblieben. würd dann auch da die eier rauslassen. passt nichzum thema und is auch falsche zielgruppe, denk ich;)

    später in der nacht, mein magen knurrt gewaltig,
    das heutige abendmahl war mal wieder nicht nachhaltig
    der schrecken hört nicht auf - er verfolgt mich in den schlaf
    denn vorher droht sie noch: morgen gibt es schaf

    oder

    der horror hört nicht auf, verfolgt mich bis zur rente
    vorm einschlafen droht sie noch: morgen gibt es ente

    oder sowas vllt.
     
    micha, 11.10.08
    #4
  5. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    @ Micha
    ROFL
    Sag mal, willst du nicht meine Texte schreiben? Echt geil. cool cool cool.
     
    pianoplayer81, 11.10.08
    #5
  6. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    :D nein, denn dann sinds ja nich mehr deine texte;):D

    aber mir machts laune texte zu bearbeiten, und ideen zu kriegen bei so sachen. ich texte halt selbst auch, aber zu oft fällt mir nix neues ein und dann kommt sowas gerade recht, zum austoben:D
    und wenn du ideen gut findest, freuts mich, wenn nicht, is auch nicht schlimm, so hatte ich in jedem fall n bisserl training:)
     
    micha, 11.10.08
    #6
  7. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Was hälst du denn von diesem Text? Und : Wovon handelt das Lied??

    Tob dich ruhig aus. Deine Ideen passen genau in mein Schema.

    Das Doppelbett

    Ich sah sie in dem Laden an der Eckn,
    beim Italiener, mit den rot-weiß-grünen Tischdecken,
    sie trug ein blaues Kleid mit gelben Rosen,
    und sah ganz abfällig auf meine abgewetzten Hosen.
    Ich wollt sie nicht beeindrucken, durch Äußerlichkeiten,
    die mir offen gestanden nur Probleme bereiten.
    Ich wollt dass sie mein Innres siehst, meinen Charakter,
    und darum sag ich ihr nun klipp und klar:

    Dumdidelamdidamdam, ich will mit dir gehen,
    Dumdidelamdidamdam, du bist so wunderschön,
    Dumdidelamdidamdam, dein Duft ist so wunderbar,
    Dumdidelamdidamdam, golden glänzt dein Haar.

    Du sahst in mir wohl nur einen Idioten,
    es ist doch verboten, so etwas zu denken gleich beim ersten Date,
    doch kurz darauf da stiegen meine Quoten,
    als ich gesagt hab, dass du die einzige bist die es jemals für mich gab.
    Es ist doch wunderschön auch mal was andres zu lieben,
    und ich tu alles dafür, dass wir beide uns kriegen,
    ich schau dir in die Augen und ich streichel dein Gesicht,
    doch nur beim Streicheln bleibt’s wohl heute nicht,

    Ich sehe auf dein Preisschild, du kostest nicht die Welt,
    dich kann ich mir noch leisten, ich hab ein bisschen Geld,
    was die Leute von mir denken, das ist mir völlig Schnuppe,
    denn du bist ne heisse Braut, eine ultrageile Puppe.

    Dumdidelamdidamdam, ich geh mit dir ins Bett,
    Dumdidelamdidamdam, dort mach ich’s furchtbar nett,
    Dumdidelamdidamdam, und die ganze Nacht ham’ wir,
    Dumdidelamdidamdam, ganz viel **piep** gemacht,

    Ich denk noch heut so oft daran, wie es mich überkam,
    und wie aus mir ein Tier wurde, das ganzes Bett zerlegte,
    und in naher Zukunft irgendwann, hast du deinen Stammplatz......in meinem Doppelbett

    Dumdidelamdidamdam, ich liebe dich so sehr,
    Dumdidelamdidamdam, und ich will noch mehr von dir,
    Dumdidelamdidamdam, du bist so furchtbar nett,
    Dumdidelam du bist die Matratze für mein Doppelbett..

    Ja was denn sonst?
    Ja was habt ihr denn was anderes gedacht?
    Ich brauch sie nur für eine, für eine einzige Nacht.
     
    pianoplayer81, 11.10.08
    #7
  8. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    hehe k. ad hoc: k.a. irgendwas zum drauflegen? *hust:roll::D

    auch funny, wenn auch nich wirklich klar wird, worums wirklich genau geht. aber ichnehm an, der wird auch anmoderiert und dann mit klavier begleitet oder? gibts da auch schon was zu hören?

    also folgend alles nur vorschläge wieder, is klar, aber in kurzform:

    -tisch weg, nur decken;
    - alte hosen statt abgewetzte;

    -"Ich wollt dass sie mein Innres sieht, meinen Charakter,
    und darum sag ich ihr nun klipp und klar:"
    vllt.
    "Ich wollt dass sie mein Innres sieht, meinen Charakter
    und d(a)rum sag(e) ich zu ihr: leg mich nicht ad acta, denn
    dumdidel..."

    in dem part brichst du das reimschema quasi. is sozusagen die einzige stelle. vllt. doch beibehalten?

    "Du sahst in mir wohl nur einen Idioten,
    es ist doch verboten, so etwas zu denken gleich beim ersten Date,
    doch kurz darauf da stiegen meine Quoten,
    als ich gesagt hab, dass du die einzige bist die es jemals für mich gab."
    vllt.
    "du sahst in mir wohl nur einen idioten
    das/sowas beim ersten treffen zu denken ist doch verboten
    doch die quoten stiegen nachdem ich erwähnte:
    du bist die einzige, nach der ich mich je sehnte"

    -"Es ist doch wunderschön auch mal was andres zu lieben,
    und ich tu alles dafür, dass wir beide uns kriegen,
    ich schau dir in die Augen und ich streichel dein Gesicht,
    doch nur beim Streicheln bleibt’s wohl heute nicht,"
    vllt
    "es muss doch wunderschön sein, (mal) was and(e)res zu lieben
    und ich tu(e) alles (nötige), damit wir zwei uns kriegen
    ich schau dir in die augen und streichel dein gesicht
    doch ich glaub(e) nur beim streicheln, bleibt (e)s heute (wohl) nicht"
    oder "... doch lediglich beim streicheln, bleibts heute dann wohl nicht"

    -"Dumdidelamdidamdam, dort mach ich’s furchtbar nett,"
    vllt. in
    "... dort mach ichs uns richtig/dann/ganz nett"

    in dem part bist du allerdings in der gegenwart, während sich alles andee in der vergangenheit abspielt. abspielen muss, wenn du am ende zurückdenkst daran...
    "Ich sehe auf dein Preisschild, du kostest nicht die Welt,
    dich kann ich mir noch leisten, ich hab ein bisschen Geld,
    was die Leute von mir denken, das ist mir völlig Schnuppe,
    denn du bist ne heisse Braut, eine ultrageile Puppe."
    vllt.
    "auf deinem preisschild steht/stand, du kostest nicht die welt
    dich kann/konnt ich mir noch leisten, hab/hatte noch ein wenig geld
    was die leute von mir denken/dachten, na, das ist/war mir einerlei/echt egal
    denn du bist ne heisse braut, du bist das schönste konterfei/allererste wahl"

    -"Ich denk noch heut so oft daran
    wie es mich überkam
    und wie aus mir ein Tier wurde
    das ganzes Bett zerlegte
    und in naher Zukunft irgendwann
    hast du deinen Stammplatz
    in meinem Doppelbett"
    vllt.
    "heut denk ich noch oft daran
    wie es mich/uns überkam
    wie wir uns bewegten
    das bett dann/auch zerlegten
    und dann, ratzfatz
    hast du deinen stammplatz
    in meinem doppelbett"

    und auch so noch das ein oder andere "und" oder "ich" zuviel vllt.


    ich würde generell "plump-frivole" sachen rauslassen, wenns nicht im kern darum geht. also "intelligenter" umschreiben oder eben andere worte finden, die dem klientel eher entsprechen. ich verbinde mit klavierkabarett ein satire- und sarkasmuserpobtes, gesetztes publikum mittlerenund gehobeneren alters, die keine platten ausdrücke brauchen, es sei denn als wirklich bewusstes stilmittel. kenn mich allerdings nicht aus, aber wenn ich zufällig mal dlf drauf hab und was läuft, is ne geile puppe eben doch eher nen keckes fräulein mit anregender kleiderwahl oder so was in der richtung eben... du verstehst, was ich meine;):D

    gruß,

    micha
     
    micha, 11.10.08
    #8
  9. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Hi Micha,

    danke nochmal für deine Mühen und deine Zeit. :) Ich habe gerade eben dieses Lied und weitere selbstgemachte Neuerscheinungen auf meiner Homepage zum anhören bereitgestellt.
    Bis jetzt waren hauptsächlich Instrumentalversionen dort zum anhören.
    (Ausser 'I will follow you')

    http://www.in-pianothek.de (funktioniert noch am besten mit Internet Explorer, bei Firefox macht er beim öffnen der Kompositionen-Seite immer mucken. Jedenfalls bei mir.)

    In dem Lied das Doppelbett, habe ich probiert, es so zu schreiben, dass man annimmt es geht um eine Frau, dabei geht es in Wirklichkeit um eine Matratze. Hehe, natürlich sage ich am Ende, dass ich sie nur für eine Nacht brauche, muss dass allerdings umändern in: "nicht nur für eine Nacht", sonst löse ich es ja nicht auf, sondern stifte nur noch mehr Verwirrung.

    Deine Vorschläge passen alle sehr gut ins Konzept dieses Liedes. Und deine Analyse eines Klavierkabarettpublikums ist auch sehr hilfreich. Nun habe ich mal eine klare Vorstellung was mich erwartet (oder könnte). Man weiß ja nie was für Leute dann da sitzen, aber du hast schon recht, ich bin manchmal etwas zu "dreckig" in meiner Wortwahl. Muss da in Zukunft etwas aufpassen.

    Wäre schön, wenn du dir auch die anderen Lieder für das Klavierkabarett anhörst. Ich merke schon, wir arbeiten ziemlich gut zusammen. *thumbs up* :)
     
    pianoplayer81, 11.10.08
    #9
  10. IrincsErbe

    IrincsErbe

    Registriert seit:
    10.05.08
    Punkte:
    323
    323
    Hallo pianoplay81,
    hatte Dir per Mail geantwortet.
    Hast Du sie bekommen und gelesen?
    Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.
    Gruß
    Irincserben
     
    IrincsErbe, 17.11.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.