Information ausblenden

MBox mit Logic/Cubase, nur Split-stereo??

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von Munky, 01.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Munky

    Munky Themenersteller

    Registriert seit:
    04.05.03
    Punkte:
    403
    403
    Hi,

    ich möchte mir bald eine MBox zulegen und diese dann aber auch mit Logic benutzen. Kann ich in Logic dann auch normale Interleaved-Stereo Files/Spuren bearbeiten ? Weil ich warscheinlich in Logic nur die DAE/ZDM Treiber benutzen kann, hab ich da befürchtungen, dass man wie in Protools mit Split-stereo arbeiten muss...

    Danke und LG
     
    Munky, 01.08.08
    #1
  2. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    WEnn ich das noch richtig im Kopf hab wirst Du um Split-Stereo nicht herumkommen.
     
    mikesilence, 01.08.08
    #2
  3. Munky

    Munky Themenersteller

    Registriert seit:
    04.05.03
    Punkte:
    403
    403
    WAAAAAS? Wär ja voll Scheisse!!

    Ist das wirklich so ??

    Lg ;-)

    Ravi
     
    Munky, 01.08.08
    #3
  4. tbor

    tbor

    Registriert seit:
    19.06.06
    Punkte:
    129
    129
    Nein das hat nichts mit der MBox zu tun. Das hat wohl historische
    Gründe, weshalb ProTools immer noch mit Split Stereo Dateien arbeitet.
    Unter Logic sollte alles wie immer sein.

    Greetz

    Tibor
     
    tbor, 01.08.08
    #4
  5. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    Natürlich nicht, wie schon gesagt, das Split-stereo hat mit Protools zu tun und nichts mit der mBox.
    Bei Logic etc. fungiert die mBox als stinknormaler Wandler wie alle anderen.
     
    Sennheiser, 01.08.08
    #5
  6. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Gut... dann ist mein Wissen doch zu eingestaubt, hab damals mit Logic 3.5 und nem Protools 442 Interface gewerkelt und da musste man die Stereo-Split-Dateien in Kauf nehmen.
     
    mikesilence, 01.08.08
    #6
  7. Munky

    Munky Themenersteller

    Registriert seit:
    04.05.03
    Punkte:
    403
    403
    Gut zu wissen ! Vielen Dank;-)

    Ich dachte nur, es wär so, weil man ja die Digidesign Treiber(DAE/TDM) in Logic benutzen muss,, Oder gibt es da vieleicht auchsowas wie Asio treiber für ??

    Lg, ravi
     
    Munky, 01.08.08
    #7
  8. tbor

    tbor

    Registriert seit:
    19.06.06
    Punkte:
    129
    129
    Mit ProTools wird ein ASIO-Treiber gleich mitinstalliert, so dass Du
    die MBox als normales Audio-Interface nutzen kannst.
    TDM unter Logic ist eh eine ganz andere Baustelle, die die großen DSP-gestützten
    ProTools Systeme meint. Hat für die MBox also keine Relevanz.
     
    tbor, 01.08.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.