Information ausblenden

Mainstream sucht Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Dragonate, 10.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Hallo Leute.

    **

    Ich habe weiter an meinem Mainstream Track gearbeitet und einige Verbesserungen einfließen lassen, und wollte den Thread mal wiederbeleben, vllt gefällt die neuere Version ja besser oder jemand hat weitere Tips für mich.

    **

    Ich versuche mich mittlerweile auf den Bereich Mainstream Musik zu konzentrieren und wollte fragen ob mir das hiermit gelungen ist.

    Der Track ist soweit fertig, Mix Technisch habe ich alles rausgeholt was ich persönlich zustande bekommen kann, würde mich natürlich auch hier über Kritik freuen.


    Update:

    https://soundcloud.com/dragonate/mainstream-club-3

    Schönen Sonntag wünsche ich noch.
     
    Dragonate, 10.02.13
    #1
  2. WaldebeatZ

    WaldebeatZ

    Registriert seit:
    08.01.12
    Punkte:
    2.884
    2884
    Also mixtechnisch klingt der soweit ich das über die HiFi Anlage beurteilen kann gut, jedoch musikalisch gesehn find ich ihn ehrlich gesagt zu kitschig, als ob der Beat einem mit Gewalt versucht Fröhlichkeit anzudrohen XD
     
    WaldebeatZ, 10.02.13
    #2
    Dragonate bedankt sich.
  3. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    haha,

    ja fröhlich soll er machen, aber doch nicht auf Zwang! :D

    Interessante Meinung, danke :p
     
    Dragonate, 10.02.13
    #3
  4. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Hmmm, also ehrlich jetzt?

    Ziemlich einfallslos, der Track. Da zieht sich ein kleines Thema komplett über 3:26 hin... immer wieder und wieder. Da helfen auch die kleinen Spielereien drumrum nix, um die kompositorischen Mängel zu überdecken.
     
    kenfjohnnydee, 10.02.13
    #4
    Dragonate bedankt sich.
  5. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Das Thema ist bewusst so gehalten, kompositiorisch bin ich noch nicht soweit, deshalb habe ich mich für eine gewisse Gradlinigkeit entschieden, diese aber versucht Maximal auszubauen.
     
    Dragonate, 10.02.13
    #5
  6. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Wie dem auch sei. Mischtechnisch ist es aber m.E. schon richtig gut.
     
    kenfjohnnydee, 10.02.13
    #6
  7. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.136
    21136
    Ich stimme meinen Vorrednern voll und ganz zu. Mix gefällt mir.
    Aber ab 40 sec wirds langweilig.
    Das Motiv taugt für Vorspiel und Refrain.
    Um wirklich mainstream zu sein hättest du schon auch den allgemeinen Aufbau beachten müssen. Auch wenn das Stück jetz kein Popsong werden soll.
    Das hat mit einfach halten nix zu tun. Wird sonst nach ner halben Minute langeweilig.
    Also: Nochmal ransetzen und überarbeiten. Keine Ahnung ob das in deinem Sinne is, aber Gesang täte der Nummer schon gut. So isses noch sehr unausgegoren.

    Beste Grüße,
    altessockenfach
     
    altessockenfach, 10.02.13
    #7
  8. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.223
    6223
    Was die anderen Feedbacker hier sagen, kann ich nur unterstreichen.

    Du bist noch in der Lernphase - was wir wohl alle über uns selbst auch behaupten können - du schreibst hier, daß der Track soweit fertig ist. Bisher waren ja eigentlich alle deine Tracks keine vollendeten Stücke, du hast halt einfachen irgendwann abgebrochen.

    Bei diesem Stück hier machst du einen "Fadeout" und brichst trotzdem, bevor das Signal ganz herunter gefahren ist, ab.
     
    HarrySH, 10.02.13
    #8
  9. euphoric-feel

    euphoric-feel

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.911
    3911
    also die ersten 15 sekunden sind sehr gut, nur der fx bei 0.12 ist zu laut.

    bass und strings finde ich sehr interessant. womit hast du die strings gemacht? kannst ja sonst über pn sagen.

    ich finde auch das die melos gut zusammen passen.

    ich glaub bei 1.10 fällt mir auf , dass die sounds zu laut sind, und die kick nicht mehr richtig durch kommt.

    bei 1.14 ist das pulver erstmal verschossen. da könntest du versuchen einen ruhigen part zu machen und auch mal ein paar warme flächen mit einzubringen, also was ganz anderes.

    wie hast du nur diesen geilen bass gemacht? ist das der nexus?

    nur deine fx'e, die sind mir irgendwie zu laut.

    aber schon viel besser, als deine anderen sachen. das wird noch was ;)
     
    euphoric-feel, 10.02.13
    #9
  10. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Danke fürs viele Feedback, ich möchte mal ein paar Rückmeldungen geben:

    @ johnny

    Freut mich das zumindest der Mix gefällt, mit dem Aufbau wurde deine Kritik hier ja noch mehrfach unterstrichen, da ist also wircklich handlungsbedarf, obwohl ich dachte man könnte es so vertreten.
    Also danke dafür.

    @ socke

    Also Arrangement wird angepackt, vielleicht kann ich es so ein bisscchen wie z.B. "call me maybe" vom Arrangement aufbauen. Gesang soll sein, ist aber nicht da. :( :D

    @ Harry
    Aber ich habe mir die letzen harten Worte zu Herzen genommen, und komme jetzt vom Arrangement her auf volle Länge, jetzt denke ich ist das ja ok, weil das Arrangement anfürsich kritisiert wird, und in der Phase brauch ich ja auch hilfe. Also kein weiteres generve mehr von mir mit kurzen Skizzen!

    @ Euphoric

    Danke für die vielen Hinweise, einzelne Punkte wie Pegel der FX usw werde ich checken. Freut mich das dir Melo usw gefallen, mir persönlich auch : )

    Infos über sounds schick ich dir per PN, wobei falls sonst jemand es wissen möchte, auch kein Problem. Ich bleib am Ball, aber schätze das weiß hier auch "leider" jeder ; D
     
    Dragonate, 10.02.13
    #10
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  11. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
  12. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.858
    61858
    Also Die Bassdrum kickt nicht, der fehlt es an tiefen Frequeznen.

    Ich finds krass, bei 0:30 etwa beginnt je so ein Sweepsound, der hat anfangs mehr tiefe Frequenzen als die Bassdrum.

    Ein Subbass wäre evt. ne Läsung, aber ich weiß nicht, check mal deine EQ Einstellungen auf der Kick, da kannste irgendwo ganz unten ordentlich was aufdrehen.

    Die FX Sounds wiederum solltest du ganz unten ein bisschen beschneiden.

    Ansonsten fällt mir noch auf, dass der Hall ein bisschen billig klingt, das kommt dem Song nicht zu gute, ich würde ein komplett anderes PlugIn wählen.
     
    KoolKolle, 17.02.13
    #12
  13. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Hm, ich vermute du meinst den Hall auf den Strings? Ist teils eigener Nexxus Hall und Teils der Reverb 2 aus FL, danke für den Hinweis, da probier ich mal was anderes.

    Und das die BD zu wenig kickt war mir auch nicht aufgefallen, gehe ich an!
     
    Dragonate, 17.02.13
    #13
  14. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.858
    61858
    Besorg dir mal ein paar neue VSTs, die Software die du benutzt (Nexus und FL) muss man mEn mit Fremdmaterial füttern, damit sie glänzen kann.

    Brauchst nix zu kaufen, weißt ja gibt viel Gutes for Free

    Check zB mal
    http://varietyofsound.wordpress.com/ -> epic verb ist in guter Hall
     
    KoolKolle, 17.02.13
    #14
  15. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.136
    21136
    Hm, weshalb holst du dir Feedback, wenn du es dann nicht umsetzt? [​IMG]

    Eig. jeder hat geschrieben, dass der Track langweilig ist, wenn du die ganze Zeit nur ein Thema sequenzierst.

    Woraus besteht dein Update? Genau das gleiche Thema, nix neues.

    Ich würde statt an irgendeinem ausgefuchsten Arpeggio erstmal an der Kompsition arbeiten, DIE ist nämlich nicht gut, auch wenn Kolle mit seinen Verbesserungsvorschlägen natürlich Recht hat.

    altessockenfach
     
    altessockenfach, 18.02.13
    #15
  16. Dragonate

    Dragonate Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Also ich hab in der 2ten Strophe ne Variation in den Streichern gemacht, und im Endpart eine kleine weitere Melodieänderung. Ich habs soweit umgesetzt wie es in meinem Track Sinn macht.

    Die meisten Mainstreamtracks variieren darüber hinaus auch nicht viel mehr finde ich.

    Ich vergleich das immer gerne mit "Call me maybe", klar das es viel viel besser gemacht ist, aber rein kompositorisch ist da auch nicht mehr Wechsel drin, da kommt 2 mal die gleiche Strophe und 2 mal der Refrain + eine kleine Variation, wie bei mir, der Rest kommt dann durch den Gesang.
     
    Dragonate, 18.02.13
    #16
  17. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.858
    61858
    Du weißt doch schon mal ziemlich genau was du willst, da hast du Einigen hier was vorraus.

    Ich finde deine Kompositionen für meine Geschmack ehrlich gesagt auch ziemlich bescheiden, aber man erkennt deinen Stil, egal was du machst. Hast dich entwickelt, ist spannend zu beobachten.

    Also was soll's, mein Geschmack hat in deiner Mucke nix verloren. Alleine schon der Titel des Threads hier sagt für mich viel über deine Herangehensweise bei dem Track hier aus.

    Also... Warum nicht? ;-)
     
    KoolKolle, 18.02.13
    #17
    Dragonate bedankt sich.
  18. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.136
    21136
    Du widersprichst dir selbst.
    Bei dir gibts keine Strophe und keinen Refrain, nur ein Thema, welches dauernd in x Variationen gespielt wird. Das is aber viel zu wenig.
    Und da du keinen Gesang hast, musst du das ganze aufregender machen als "Mainstream"-Songs mit Gesang, sonst hört sich das keiner an.
    Ganz zu schweigen davon, dass "Call me maybe" nun wirklich der größte Dreck ist. ;)
    Ich will dich nicht mutwillig runtermachen, aber es ist nun mal so, wies is.

    altessockenfach
     
    altessockenfach, 18.02.13
    #18
  19. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.612
    52612
    irgendwie ist der Sound zu mittig und wirkt dadurch etwas troetig.

    Irgendwie muss ich an ne Kommissarserie denken bei dem Sound. Aber nicht Tatort, nee Tatort nicht.
     
    synthpark, 18.02.13
    #19
  20. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Jungs jetzt hat er mal nen Songablauf abgeliefert und dann meckert ihr über Langeweile.
    Also ich finde es schon einen grossen Schritt nach vorne was er da abliefert.

    Wenn es für Gesang geplant ist, ist es logisch das es belangloser rüberkommt, ist normal.
    Wenn du einen Sänger, Text und Melodie hast, lass es einsingen, der Gesang macht ja dann vieles aus.

    Wenn du dich jetzt durch Feedback verrückt machen lässt in dem dir Leute sagen, boar is dat langweilig, wirst du den angehenden Song nur unnötig überfüllen.
    Wenn du ein Thema hast (Gesang) dann kannst du schaun, was man hier und da noch anpassen könnte und sollte, oder vielleicht noch einbauen könnte um Lücken zu füllen.
    Oder etwas zu kürzen, verlängern uswusw.

    Ohne Thema wird das aber unmöglich sein.

    Vielleicht lässt du zu Anfang mal solch Begriffe wie Mainstream weg, denn wie du siehst ziehen sich da so einige dran hoch.
    Massentauglich ist es so natürlich noch nicht, auch ist es schon etwas hochgegriffen, selbst wenn Leute hier etwas als gut bezeichnen, heisst es lange nicht das es für die Massen da Draußen ausreicht.

    @synthpark

    Nich Tatort,
    vielleicht der Dicke :D

    Ich stimme dir aber zu was den Sound angeht, für mich klingt es auch noch etwas mager und unvorteilhaft betont.
     
    Marc1610, 18.02.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.