Information ausblenden

M.2 PCIe SSD: Samsung SSD 970 EVO 1TB VS Samsung SSD 970 PRO 1TB //Edit: 2TB

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Loop_Breaker, 30.10.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    Hi, will mir eine neue SSD zulegen,
    worauf mein Komplettes OS + Programme + Content draufkommen soll.

    Jetzt steh ich zwischen, diesen beiden Platten:
    https://geizhals.at/?cmp=1809117&cmp=1809121
    Die Pro kostet gute 80€ mehr als die Evo.
    Die Pro dafür ein bisschen besser, wobei
    die Evo:
    - Slightly faster random read.
    - Slightly faster mixed IO speed.
    - Slightly faster random mixed IO.
    - Slightly faster peak deep queue read.
    e.t.c.
    https://ssd.userbenchmark.com/Compa...ung-970-Evo-NVMe-PCIe-M2-1TB/m498971vsm494791


    Schreiben auf die Paltte, tu ich nicht viel.
    Hab für Projekte eine eigene SSD,
    mir geht es hauptsächlich um das Laden von Sample-Libariys, in Halion, Kontakt, GrooveAgent, Battery...
    Meist abreite ich aber mit VSTi-Synths und Effekten, (Sample Libarys, benutz ich eher selten)
    hab irgendwann mal vor Iconica (o. sowas in der Richtung) zu kaufen wenn es mal billiger ist.

    Aber für das, was ich in der Regel mache, scheint mir die Evo doch sogar besser, lieg ich da richtig?


    Hoffe, dass ich am BlackFirday, eine ergattern kann...

    Lg

    _________________________

    Edit: jetzt gehts um 2TB (fast) fix EVO.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.18
    Loop_Breaker, 30.10.18
    #1
  2. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.385
    6385
    Evo reicht im Grunde finde ich, SSDs sind so schnell, dass "slightly faster" irgendwie nicht lohnt zu dem Preis.
     
    adl, 30.10.18
    #2
    Loop_Breaker bedankt sich.
  3. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    4.082
    4082
    Ran, 30.10.18
    #3
    Loop_Breaker bedankt sich.
  4. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    Danke Euch beiden!

    Ran wir haben gerade fast gleichzeitig gepostet.

    Die Pro: Hätte die Vorteile, dass sie nicht so heiß wird, und sollte länger halten.

    Hab schon bereits mit anderen Leuten darüber gesprochen, und sagen Alle eigentlich, ich soll mir die Evo nehmen.

    Wenn mir hier niemand schlagende Argumente, für meinen Anwendungsfall, für die Pro nennt, werd ich mir sicher die Evo holen...
     
    Loop_Breaker, 30.10.18
    #4
  5. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    Danke!

    Also wies ausschaut ist die Pro besser beim schreiben.

    Der einzige Vorteil für meinen Anwendungsfall, wäre anscheinend, dass große Sample Libarys auf der Pro schneller laden.
    Sonst hat die Evo, für meinen Anwendungsfall, anscheinend überall die Nase vorne und ist dabei noch billiger.


    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.18
    Loop_Breaker, 30.10.18
    #5
  6. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    So. hab jetzt erst erschreckender weise Festgestellt, dass der Black Friday erst am:
    23. November 2018 ist.

    Also hab ich ja noch ein wenig Zeit zum Grübeln, welche Platte es werden wird,
    und bin ausserdem gerade dabei, mein Musikzimmer herzurichten, was noch ein Weilchien dauern wird, bis ich damit fertig bin...


    Obwohl die Beratung von mehreren Leuten, eindeutig zur Evo tendiert, bin ich immer noch im Überlegen mir vl. die Pro zu holen:
    Kostet "nur" 50€ mehr:
    + Sollte aber länger halten.
    + Wird nicht langsamer wenn sie "voll-gespeichert" ist.
    + Und Sample-Libarys sollten schneller laden.

    Hab nach reichlichen überlegen, festgestellt, dass ich mit den Ladezeiten soweit zufrieden bin, nur bei Sample-Libarys "Presets umschalten" stört mich, weil dass so lange dauert, im Gegensatz z.B. zu meiner Roland-Fantom...


    Hat Jemand vl. einen Vergleich, wie die Ladezeit, bei Preset-Umschalterei, von verschiednen Sample-Playern ausschaut, bei verschiedenen SSDs?
    (SATA-SSD VS "M.2 PCIe SSD 970 EVO" VS "M.2 PCIe SSD 970 PRO")
    Im Speziellen Interessieren würden mich:
    • Halion
    • Kontakt
    • GrooveAgentSE
    • BreakTweaker
    • Battery
    • Omnisphere
    • Iris
    • UVI-Workstation


    Lg
     
    Loop_Breaker, 02.11.18
    #6
  7. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    Bringt eigentlich die:
    Much faster peak sustained write speed.
    +56% der Pro, gegenüber der Evo etwas, wenn man ein Image von SATA-HDD auf M2-PCIe-SSD zurückspielt?
    Kommt da die HDD überhaupt nach?
     
    Loop_Breaker, 02.11.18
    #7
  8. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    5.190
    5190
    Mac oder PC?
     
    R-Kelly, 02.11.18
    #8
    Loop_Breaker bedankt sich.
  9. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.469
    10469
    Natürlich ist da die SATA Platte da der Flaschenhals.
     
    tylerhb, 02.11.18
    #9
    Loop_Breaker bedankt sich.
  10. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    PC
     
    Loop_Breaker, 02.11.18
    #10
  11. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    Welche ist Umweltfreundllicher Evo oder Pro? :)
     
    Loop_Breaker, 05.11.18
    #11
  12. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    Hätte gleich zuschalgen sollen, als die Preise so tief waren...

    Evo:
    12.11.2018 - 247
    14.11.2018 - 255
    8€ Differenz

    Pro:
    08.11.2018 - 302
    14.11.2018 - 340
    38€ Differenz


    Glaubt ihr, werden die Preise am Blackfriday tiefer fallen, als sie bereits waren?

    Falls die Pro, weniger als 50€ teurer, als die Evo, ist, wird's die Pro werden...

    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.18
    Loop_Breaker, 14.11.18
    #12
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.910
    59910
    Das kann durchaus sein.
     
    Kosaken-Kaffee, 14.11.18
    #13
    Loop_Breaker bedankt sich.
  14. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    5.190
    5190
    bringen eigentlich die rasanten Schreib und Lesegeschwindigkeiten der Samsung Evo oder Pro auch im Audiobereich Vorteile in der Praxis?

    Ich könnte mir vorstellen, dass das bei Kontakt mit DFD der Fall wäre bin da aber nicht so tief drinnen.

    Was haltet ihr davon SSD's gebraucht zu kaufen?
     
    R-Kelly, 15.11.18
    #14
    Loop_Breaker bedankt sich.
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.910
    59910
    Nichts, weil du nie weisst, was mit denen passiert ist. Sind die mal runtergefallen oder ...
     
    Kosaken-Kaffee, 15.11.18
    #15
    Loop_Breaker bedankt sich.
  16. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    5.190
    5190
    dann gehen die doch in der Regel nicht gleich putt wie Festplatten..?
     
    R-Kelly, 21.11.18
    #16
    Loop_Breaker bedankt sich.
  17. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.910
    59910
    Warum nicht? Du meinst, weil sie nicht mechanisch sind wie herkömmliche HDDs? Ich würde da nicht meine Hand ins Feuer legen.
     
    Kosaken-Kaffee, 21.11.18
    #17
    Loop_Breaker bedankt sich.
  18. Traumwandler

    Traumwandler

    Registriert seit:
    25.01.11
    Punkte:
    3.783
    3783
    Ich stand vor der gleichen Wahl. Ich habe mich für die Evo entschieden, da ich der Meinung bin, dass der Unterschied beim "sequentiellen Lesen" marginal ist und den Aufpreis nicht rechtfertigt. Kann sein, dass ich mich irre aber ich bin davon ausgegangen, dass das Laden von Sample Libraries vor allem "sequentielles Lesen" bedeutet.
    Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der Platte. Würde allerdings die 2 TB Variante empfehlen. M.2 Anschlüsse sind rar, da kann man nicht endlos nachrüsten. Lieber gleich ne größere nehmen.
     
    Traumwandler, 21.11.18
    #18
    Loop_Breaker bedankt sich.
  19. KDthe2nd

    KDthe2nd DJ

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.854
    3854
    kleine OT Bemerkung:

    habe selbst gerade 'ne M.2 SSD - 970 EVO, als Systemplatte verbaut.

    Ein Geschwindigkeitszuwachs zu einer herkömmlichen SSD (840 Pro) ist im Standard PCIe Mode X2, nicht auszumachen.
    Jedenfalls nicht, beim booten.

    Und um die volle angegebene Bandbreite der M.2 zu erreichen, müsstest du die Platte wohl im X4 Lanes Mode betreiben, falls dein Board das überhaupt zulässt.
    Heißt, du müsstest 2x interne SATA Anschlüsse opfern, weil die dann dafür benutzt werden, bzw. gedrosselt werden.

    Ebenso meinte der Händler wo ich diese erworben hatte, das auch CPU und RAM eine nicht unwesentliche Rolle dabei spielen sollen, das maximum aus der Platte zu holen.

    So meine bisherige Erkenntnis.
     
    KDthe2nd, 21.11.18
    #19
    Loop_Breaker bedankt sich.
  20. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    6.050
    6050
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.18
    Loop_Breaker, 22.11.18
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.