Information ausblenden

Logic Pro X: Mehrspuraufnahme, aber nur eine Spur mit Wellenform während Aufnahme dargestellt

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von babysnakes, 02.02.21.

  1. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Hallihallo,

    ich hätte eine Frage bezüglich der Darstellung der Wellenformen während der Aufnahme.
    Ich habe Logic Pro X 10.5.1 auf einem MacPro 5,1 (3,46 GHz 6-Core Intel Xeon, 32GB RAM, Radeon RX 580 8 GB, Samsung SSD 850 Pro 1TB) mit 10.14.6 laufen.

    Ich nehme momentan 16 Spuren gleichzeitig auf (Schlagzeug) und habe das Problem, dass während der Aufnahme immer nur eine Spur quasi in Echtzeit mit der Wellenform "ausgestattet" wird.
    Die Wellenformen der weiteren Spuren werden erst nach Beendigung der Aufnahme angezeigt.

    Gibt es eine Einstellungsmöglichkeit, dass die Wellenformen aller Spuren schon während der Aufnahme angezeigt werden?
    Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass meine Ressourcen hardwareseitig soweit ausgeschöpft werden, dass eine Anzeige seitens Logic deshalb eingespart wird.
     
    babysnakes, 02.02.21
    #1
  2. fuzzfilth

    fuzzfilth Auskenner

    Registriert seit:
    30.10.20
    Punkte:
    169
    169
    Es werden schon alle Spuren dargestellt, nur ist der Pegelausschlag (bei richtiger Aussteuerung) so gering dass du bei 16 Spuren in der Vorschau nicht mehr viel siehst davon.
     
    fuzzfilth, 02.02.21
    #2
  3. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Wie meinst du das genau?
    Sobald ich die Aufnahme stoppe werden die anderen Wellenformen sofort angezeigt, nur eben nicht während der Aufnahme. Da sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob nur eine Spur aufgenommen werden würde (ich hoffe, man kann sich bei dieser Beschreibung ungefähr vorstellen, was ich meine).
     
    babysnakes, 02.02.21
    #3
  4. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.635
    2635
    Weshalb musst du denn die Wellenformen während der Aufnahme unbedingt sehen? Kann aber schon sein, dass es aus ressourcengründen nicht angezeigt wird... ist ja auch überhaupt nicht nötig.
     
    Decapitator, 02.02.21
    #4
  5. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Unbedingt nicht, habe ja bisher auch so gearbeitet, aber trotzdem frag ich mich, ob es da eine Einstellung gibt, mit der ich alle Wellenformen beim Einspielen sehen kann.
    Ich sitze während der Aufnahme am Schlagzeug und kann den Monitor nur aus ein paar Metern Entfernung sehen, deshalb wäre es mir manchmal lieber, dass ich alle Spuren, die aufgenommen werden besser erkennen kann aus der Entfernung.
     
    babysnakes, 02.02.21
    #5
  6. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.635
    2635
    hast du den Low Latency Modus eingeschaltet während der Aufnahme? Dieser bewirkt z.B. in Logic, dass alles auf das minimum reduziert wird.
     
    Decapitator, 02.02.21
    #6
  7. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Danke für den Tipp!
    Nein, der ist aus.

    Edit:
    So sieht das übrigens aus.
    Da ich hier nix eingespielt hab sind natürlich die Wellenformen nicht zu sehen, aber man sieht, dass während der Aufnahme nur eine Spur "schreibt" und nach Beendigung der Aufnahmen sofort die Wellenformen aller anderen Spuren erscheinen.

    https://www.dropbox.com/s/y9qs007k54g760g/IMG_7832.MOV?dl=0
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.21
    babysnakes, 02.02.21
    #7
  8. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Hat niemand eine weitere Idee?
     
    babysnakes, 03.02.21
    #8
  9. fuzzfilth

    fuzzfilth Auskenner

    Registriert seit:
    30.10.20
    Punkte:
    169
    169
    Oha. Da fehlen ja nicht nur die Wellenformen, wie beschrieben, sondern die Regions an sich. Das sollte schon funktionieren, sieht so aus:

    rec.gif

    Ich hab hier so ziemlich denselben Rechner wie du, selbe Grafikkarte.

    Auf welchen Takt fängt dein Projekt an ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.21
    fuzzfilth, 03.02.21
    #9
  10. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6.141
    6141
    Ich würde mal sagen, dass dein 5.1 einfach überfordert ist. Und deswegen spart er sich die grafische Darstellung. Ist besser, als wenn er dropouts bekommt.
    Ich habe auch einen 5.1
    Mache zwar solche Sachen nicht (Mehrspur), aber ich habe auch schon beobachtet, dass er manchmal was weglässt, bevor er ausfällig wird!
     
    HannesMac, 03.02.21
    #10
  11. fuzzfilth

    fuzzfilth Auskenner

    Registriert seit:
    30.10.20
    Punkte:
    169
    169
    Also das CPU-Meter in seinem Filmchen hatte jetzt nicht grad rote Bäckchen und 16 anliegende Signale mal eben auf Platte wegzuschreiben ist jetzt auch nicht so suoer-aufwendig, und mein 5.1 kann's ja auch. Im nächsten Schritt solle man mal ein neues Projekt machen mit nur 16 Spuren ohne Routing und Plugins und schauen ob's da auch auftritt.
     
    fuzzfilth, 03.02.21
    #11
  12. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Erstmal danke für eure Tipps und Hilfestellungen!

    Dieses Projekt beginnt in Takt 2 (allerdings nehme ich erst ab Takt 25 auf) - hat aber keinen Einfluss auf die Darstellung ob ich in Takt 0 oder später starte...

    Das stimmt mit den Dropouts. Trotzdem komisch.
    Nein, die CPU ist tatsächlich überhaupt nicht ausgelastet, mit 32GB RAM stehe ich jetzt auch nicht gerade unterversorgt da, denk ich mir.

    Habe ein neues Projekt mit 16 Spuren geöffnet, das Ergebnis sieht man in diesem Video:
    https://www.dropbox.com/s/7qcgkb51oa2qjxz/IMG_7864.m4v?dl=0

    Sobald ich den Mixer ein-/ausblende werden die Regionen optisch aktualisiert bzw. wenn ich die Aufnahme beende. Sieht offenbar doch nach einer "Überlastung" des Rechners aus, obwohl die CPU mit nicht mal 25% ausgelastet ist? Laut iStat Pro ist mein RAM ca. 5GB auf Idle und 17GB Free. Kann mir das alles nicht wirklich erklären...
    Oder hat das etwas mit dem Schreiben der Daten auf der SSD zu tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.21
    babysnakes, 04.02.21
    #12
  13. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6.141
    6141
    Hast du nur eine HDD/ SSD eingebaut?
    Ich habe eine SSD für MacOS (1TB), eine SSD für ein zweites MACOS, eine SSD für Samples (2TB) und noch 2 HDDs eingebaut für Audiospuren.
    Wenn bei dir alles auf einer Platte läuft, könnte das auch das Problem sein!
    Schließe mal was weiteres für Audio an und beobachte!
     
    HannesMac, 04.02.21
    #13
  14. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6.141
    6141
    Dein Platz:
    Und für SSDs gibt es diesen Einschub von OWC: Mount Pro:

    [​IMG]


    [​IMG]
     
    HannesMac, 04.02.21
    #14
  15. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Das könnte es natürlich sein! Ja, habe momentan nur eine SSD drinnen verbaut, werde mal eine zweite einbauen und dann berichten! Danke für den Tipp!
     
    babysnakes, 04.02.21
    #15
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.672
    27672
    Könntest du das Projekt mal hier posten? Also ohne Plugins und Medien?
     
    Sascha Franck, 04.02.21
    #16
  17. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Kann ich gerne machen - meinst du das ursprüngliche Projekt oder das aus dem 2. Video von heute Mittag?
     
    babysnakes, 04.02.21
    #17
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.672
    27672
    Eigentlich egal, das Problem besteht ja im Prinzip in beiden Projekten. Passiert das auch bei weniger Tracks? Ich hätte aktuell keine 16 Eingangskanäle zum checken (maximal 8).
     
    Sascha Franck, 04.02.21
    #18
  19. fuzzfilth

    fuzzfilth Auskenner

    Registriert seit:
    30.10.20
    Punkte:
    169
    169
    Ich kann mir nicht vorstellen dass das an der Zahl der Spuren liegt. Hier, mit in etwa demselben Rechner, soviele Spuren wie meine Hardware hergibt, auf die langsamste Platte (echte Harddisk) in meinem System:

    reccc.gif

    Weder CPU-Auslastung noch Disk IO sind nennenswert.
     
    fuzzfilth, 04.02.21
    #19
    babysnakes bedankt sich.
  20. babysnakes

    babysnakes Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.13
    Punkte:
    130
    130
    Danke für den Denkanstoss!
    Selbst mit zwei Spuren ist nur die ausgewählte Spur in Echtzeit zu sehen, hier ein Video:
    https://www.dropbox.com/s/t10kxlmp9qy9rfg/IMG_7875.m4v?dl=0

    Und hier wäre das Projekt zum Download (mit 2 Spuren):
    https://www.dropbox.com/sh/uo4ehk4kzltbq6t/AACw1CCgKfgdsRiIWi9BUKLaa?dl=0
     
    babysnakes, 04.02.21
    #20