Lösung für Symetrisch auf Unsymetrisch

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von philgood, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. philgood

    philgood Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    4
    Ich habe folgende aufgabe:

    ich habe ein line-signal über 60 meter symetrisch verschickt und es kommt an
    einem verstärker mit unsymetrischem line-eingang an und hat so ordentliche
    buzz-probleme wenn die lichttechniker-kollegen das licht regeln. würde hier
    das hinzusetzten von einem trafo vor dem unsymetrischen eingang hierbei helfen ?
    kann man hier einen beliebigen symetriertrafo nehmen und ihn einfach umgekehrt
    betreiben ?

    phil
     
  2. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.637
    12637
    Hi

    nimm doch einfach DI Boxen, die machen genau das was Du willst.
     
  3. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.044
    3044
    *mit dem kopf nick* :)
     
  4. philgood

    philgood Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    4
    ja aber die arbeiten doch genau anders herum ?
    die aktiven D.I. boxen kann man doch nicht einfach
    umgekehrt verwenden, oder ?
     
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Die Passiven aber schon.

    Gruß,
    ColdSteel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.