Information ausblenden

Liveperformance aufnehmen mit Laptop

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von Gonzo23, 16.06.20.

Schlagworte:
  1. Gonzo23

    Gonzo23 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    16.06.20
    Punkte:
    2
    Hallo liebes Forum,
    das ist mein erster Post hier im Forum ich hoffe ich kann alles gut schildern. Ich bin seit 4 Jahren Hobbymäßig als Produzent tätig und arbeite nun mit einem Kollegen an seinem Album. Er wollte einen Song gerne von Sound so haben als wäre es live aufgenommen. Nun haben wir die Möglichkeit bekommen einen Live Raum zu mieten und daher wollte ich fragen wie ich das ganze nun verkabeln soll.
    Der Mischpult bei denen ist ein Alto 2404 nun dachte ich dass ich einmal mit dem Mikro in den einen Eingang gehe und dann Stereo über meinen Laptop das Instrumental über Channel 2 und 3 laufen lasse. Wie nehm ich das ganze jetzt aber auf wenn mein Laptop gleichzeitig den Beat abspielen soll.
    Meine Überlegung wäre gewesen vielleicht zwischen mic und Mischpult mein Apollo twin zu schließen um da das Mikrofonsignal abzugreifen und gleichzeitig mit einem anderen Mikrofon den raumaufzunehmen.
    Sollte das so funktionieren oder gibt es eine einfachere Möglichkeit?
    Lg
     
    Gonzo23, 16.06.20
    #1
  2. Mixel

    Mixel DAW-Offizier

    Registriert seit:
    06.08.20
    Punkte:
    10
    10
    Wenn du seit vier Jahren Hobbymäßig als Produzent tätig bist, dann solltest du dir eigentlich das dafür benötigte Wissen zumindest angelesen haben.

    Um einen Live Effekt zu erzeugen, benötigt man keinen extra Raum, Das bekommt man wesentlich sauberer mit einem Rom-Hall hin. Diverse Hersteller haben dazu Plugins im Angebot. Zum Beispiel Eventide mit dem 2016 Stereo Room. Des weiteren ist deine Aufnahmesituation von der DAW abhängig, die du gedachtest einzusetzen. Außerdem, wenn das Alto 2404 ein Analogpult ist, dann musst du erst einmal zwischen diesem Pult und deinem Laptop ein vernünftiges Audio Interface schalten. dass dir Monitoring mit Zero Latenz bietet. Auch ist deine Idee mit zwei Mono Mikrofonen den Raum und den Gesang aufzunehmen, eher ziemlich Laienhaft. Als Produzent und dann Null Ahnung von Mikrofonie, das geht schon mal gar nicht, Mit deinen zwei Mikrofonen fängst du dir jeglichen Schall und alles an Nebengeräuschen ein, was der Live Raum zu bieten hat. Überhaupt sind deine Angaben viel zu wenig als das man dir hier weiterhelfen könnte. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass dir hier niemand antworten mag.

    Gruß Mixel
     
    Mixel, 06.08.20
    #2
    mruebsam und Ragu bedanken sich.