Information ausblenden

Linplug released Sophistry, a new Synthesizer...!

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Xenox_AFL, 29.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Xenox_AFL

    Xenox_AFL Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    In bin zwar indem Synthie mit involviert gewesen und darf deswegen hier im Forum eigentlich nicht posten, aber wir haben hier so geile mp3 Demos bekommen die nicht mit auf dem Server kommen dürfen, die möchte ich niemand vorenthalten... Aber erst ein paar Infos zum Synthie...

    Pressemitteilung vom 29.03.2006, Musikmesse Frankfurt

    Particular-Sound und Linplug kündigen Sophistry an, ein Ambienter Synthesizer für WIndow als VST und Mac als ST und AU Plugin.

    Sophistry basiert auf dem Cronox3 Instrument mit all seinen Fetaures+über 700 neuen Preset Sounds basierend auf einer 5GB großen Sample Library von Particular-Sound.

    Features:

    -Free Filter with new, continuously adjustable, modulatable filter-type.
    -Loop Sampler Generator with individually modulatable loop-points and start-point.
    -Versatile architecture with 4 generator modules that are mixed into two filters.
    -Easy-Edit panel allowing preset browsing and quick access to main parameters.
    -Powerful, editable arpeggiator with up to 32 steps.
    -Stereo and 5.1 support (2 generators, both filters and 3 of the effects
    units can be mixed in 5.1 format.
    Settings are stored as part of the preset).
    -Analogue-modeled Oscillator Generator for real-time analog-style synthesis.
    -Time-Sampler with independent real-time time-stretching and pitch-shifting.
    -Wavetable (Schrader) Generator that offers wavetable-like operation
    using any sample.
    -Capable of loading up to 64 samples per loop sampler.
    -Sampler Generators support audio formats incl. WAV and AIFF up to 24bit/96kHz.
    -2 analog-style multimode stereo filters with modulatable cutoff
    frequency and resonance.
    -7 ADSFR-type envelopes for controlling output amplitudes and cutoff frequencies,
    as well as two freely assignable Modulation Envelopes.
    -4 independent LFOs with various waveforms and MIDI-sync capabilities.
    LFO Waves have adjustable delay, attack and decay time and waveform-symmetry.
    -Modulation Matrix with 10 routings for connecting 30 sources and 56 destinations.
    -Fully recognizes Velocity, Aftertouch, Pitchbend, Modwheel and various other MIDI
    controllers, and includes a MIDI Learn function for easy controller assignment.
    -6 simultaneously available effects units, including various Delays, Chorus,
    Phaser, Filter, Flanger, Gator, Stereo Enhancer, Parametric EQ and Crusher.
    -Mono/Polyphonic Portamento/Glide featuring "Fingered" mode
    and Auto-Bend Modes.
    -Full microtonal capabilities (TUN/Scala support).
    -32-voice polyphony (CPU dependent).

    Hier sind 3 extrem geile mp3 Demos die leider nicht mit auf die Webseite von Linplug können / dürfen. Sie sind aber zu geil um sie einfach nur rumliegen zu lassen...

    Alle 3 Demos wurden vo Stefan Trippler aka Bluescreen (www.trippler.net) komponiert und benutzen bis auf die Drums, die von [p=290]Spectrasonics Stylus[/p] Remix sind, nur Sounds aus Sopistry...!








    Weitere Demos von Chris Hülsbeck, Marco Lehmann und Torben "Metal" Hansen/Vibrants liegen auf der Webseite von Linplug zum anhören bereit...

    Links: http://www.linplug.com http://www.particular-sound.de

    Frank
     
    Xenox_AFL, 29.03.06
    #1
  2. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Schade nur daß es da keine Demoversion gibt (geben kann)....
     
    Despistado, 29.03.06
    #2
  3. Xenox_AFL

    Xenox_AFL Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Mal sehen ob wir nicht doch eine machen aber warscheinlich wird diese dann zu groß werden das sich nicht viele Leute eine Demo runterladen können aber vielleicht besteht die Chance ja in einer der nächsten Ausgaben von Keys/Sound&Recording eine Version auf die CD zu packen...!

    Frank
     
    Xenox_AFL, 29.03.06
    #3
  4. dj-bigfish

    dj-bigfish

    Registriert seit:
    19.07.05
    Punkte:
    69
    69
    Währe SEHR Begrüssendswert !!!
    Klingt ja SUPER-TOLL die Ankündigung :)
     
    dj-bigfish, 30.03.06
    #4
  5. Xenox_AFL

    Xenox_AFL Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Die erste Demo die wir damals zusammengestellt haben war dann gleich mal locker 500mb groß, einfach zu groß.
    Uns ist zwar schon etwas eingefallen aber das würde dann keine 100Prozent Demo sein, es würde dann den anschein machen das sich die Vollversion auch so anhört und das wollen wir wiederum auch nicht, wir schauen mal wie wir das hinbekommen...!

    Frank
     
    Xenox_AFL, 30.03.06
    #5
  6. Xenox_AFL

    Xenox_AFL Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Für die die es interessiert.. Es gibt bald noch ein paar Demosongs, hier ist ein neuer..



    Frank
     
    Xenox_AFL, 31.03.06
    #6
  7. Xenox_AFL

    Xenox_AFL Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Für Leute die sich für Sophistry interessieren, gestern und heute wurden die ersten Synthies verschickt und dürften die nächsten Tage bei Euch eintrudeln, ich bin gespannt...

    Frank
     
    Xenox_AFL, 05.04.06
    #7
  8. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    wieder so ein GByte Monster. Und den wesentlichen Unterschied zum Cronox habe ich auch nicht begriffen. Der Umfang kann ja nicht alles sein oder? :roll: Und uebrigens, wirst du nach verkauften Stueck entlohnt oder warum diese krasse "Werbung"
    gruss
     
    Hilge, 07.04.06
    #8
  9. Xenox_AFL

    Xenox_AFL Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Der Unterschied zum normalen Cronox3 sind nicht "nur die neuen Presets" und Sampels sondern auch ein
    paar interne Änderungen, Cronox3 bekommt dannk Sophistry sogar auch noch ein Update und wird schneller Sounds und Sampels einladen. Der rest ist mehr oder wenige extern was der User nicht sehen kann. Das Update besteht aus den neuen Sounds sowie dem geupdatetet Player, für Cronox3 User die Sophistry nicht besitzen wollen bekommen schlicht und einfach nur das Update "kostenlos"...!

    Sorry, Werbung wollte ich nicht machen, wenn es stört, lösche ich den Beitrag einfach. Ob ich überhaupt bezahlt werde möchte ich hier nicht schreiben, das gehört hier nicht rein. Nur soviel, Leben kann ich davon nicht...!!

    Wie gesagt, wenn das hier als Werbung aufgenommen wird lösche ich den Beitrag gerne...!

    Frank
     
    Xenox_AFL, 07.04.06
    #9
  10. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    Aha :D nein, musst den Beitrag nicht loeschen, aber ich denke immer noch die beste Werbung ist Qualitaet. Und davon soll sich doch jeder selbst ein Bild machen. Die Demo Mp3 gefallen mir. Aber wenn jemand, der mit involviert ist, ein Vst so unterstuetzt, dann wundere ich mich halt nur. Nichts fuer ungut. Lang leben gute VST :D
     
    Hilge, 08.04.06
    #10
  11. Xenox_AFL

    Xenox_AFL Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Ich kann Dir sagen warum ich das VST so unterstütze, weil ich es geil finde was ich da gemacht habe. Es klingt ein bischen eingebildet, ich weiß. Ich habe aber genau das gemacht was ich selber Tagtäglich in Songs und was weiß ich wo benutze und ich finds geil... Und vielleicht gibts Leute die genau sowas suchen... Oder?!

    Frank
     
    Xenox_AFL, 08.04.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.