Information ausblenden

LINE6 Toneport UX1/2

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Ichplatzgleich, 03.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Hallo. Ich überlege mir das Toneport zu kaufen. Mir ist nicht ganz klar, wie das funktioniert. Die Artikelbeschreibung sagt, das Teil kommuniziert via USB mit dem PC. Hier steht nicht ausdrücklich, welcher USB Standard, reicht USB1.1? Mit dabei ist das Modeling Programm Gear Box 2. Ich benötige also nen 2ten Rechner, mit dem ich dann Quasi meinen Gitarrenamp simuliere, und das Signal gebe ich ins Recordingpult? Oder ist das Gearbox ein Pugin? Dann bräuchte das sicher nen haufen rechenleistung, gell?
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #1
  2. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Kannst du mal ein Link hier reinstelln'
     
    _Diel_, 03.08.08
    #2
  3. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Ach nee, da steht, daß das Teil "USB-Powered" ist. Das Signal geht über S/Pdif raus. Ist der optisch oder koaxial?
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #3
  4. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    kauf den tascam 122 l
     
    acerhannover, 03.08.08
    #4
  5. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Warum? Du siehst übrigens meinem Bruder verdammt ähnlich.
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #5
  6. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Kannst ihn auch wie ein normales Audio-Interface verwenden, also direkt über USB. Kannst mit der Software dann einstellen, was du gern hättest (Amp-Sims für Gitarre, Bass, Vocal-Preamps oder clean) und dann die Spuren in deinem Sequencer ganz normal anwählen als Input.

    USB 1.1 wird unterstützt, kann ich aber nix zu sagen, obs da Probleme gibt...

    Edit: Is also kein VST-Plugin oder sowas, sondern irgendne Hardware/Treiber-Sache. Performance-Probleme hab ich damit keine. Als VST-Plugins gibts die Amp-Models allerdings auch gegen Extra-Gebühr.

    Und nochma edit: Du nimmst dein Signal NACH dem Modelling und den Effekten auf, das wär noch wichtig zu wissen. Wenn du trocken aufnehmen aber trotzdem noch mit den Line6 Sachen bearbeiten willst, brauchste eben dieses VST Addon.
     
    Patrick9980, 03.08.08
    #6
  7. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Ist Gearbox denn nur eine Steuerungssoftware die dann via USB dem Toneport sagt, was er machen soll und das Signal wird im Toneport modelliert?
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #7
  8. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Hm, was da jetzt genau IM Toneport passiert und was nicht, kann ich dir net sagen. Willst vermutlich auf die Performance hinaus. Laut den ganzen Aussagen isses halt sehr hardware-nah auf Treiberebene und damit schnell. Also Latenzprobleme hab ich damit absolut keine.

    Aus Anwendersicht sieht das einfach so aus: Du wählst im Sequencer den Toneport aus und kannst dann 2 Spuren gleichzeitig aufnehmen, wie mit nem normalen Audio-Interface ODER du startest zusätzlich die Gearbox und hast dann das Modelling-Zeugs noch dabei und verfährt ansonsten genauso.
     
    Patrick9980, 03.08.08
    #8
  9. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Das Teil hat ja noch nen Kofhörerausgang, da müßte das modellierte Signal ja von dem Gerät erzeugt sein. Das sollte dann auch meine Latenz Probleme beim Aufnehmen lösen.
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #9
  10. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Jo Latenzprobleme haste damit sogut wie keine. Also ich merk nix. Beim VAMP z.B. hab ichs noch im Spiel gespürt. Ok, das is Behringer, aber immerhin komplett Hardware.
     
    Patrick9980, 03.08.08
    #10
  11. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Hatte allerdings irgendwie immer Probleme, die virtuellen Amps stark genug "anzufahren" mit allen Gitarren. Hab daher meist den virtuellen Tube Screamer ohne Drive mit viel Gain und möglichst neutralem Ton vornedran.
     
    Patrick9980, 03.08.08
    #11
  12. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Mit dem Toneport jetzt oder dem Vamp??
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #12
  13. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Mit dem Toneport. Aber stört mich nicht mehr weiter mit dem Lösungsansatz, find den saugeil für Zuhause. Null Stress.
     
    Patrick9980, 03.08.08
    #13
  14. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Ja klar, ist schon ok. Braucht halt anscheinend nen kleinen boost. Welchen haste denn, UX1 oder 2? Im Prinzip reicht doch der mit dem einen Eingang, Und die VU Meters braucht man doch auch nicht zwingend, oder?
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #14
  15. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Hab den UX2.

    VU-Meter sind nett anzusehn, aber relativ nutzlos, da sie zu langsam reagieren und damit zu ungenau sind. Gibt allerdings noch ne präzise Clipping-Anzeige dazu.

    Was aber wichtig is: Der UX1 hat keine Phantomspeisung fürs Mic, falls Du sowas brauchst.
     
    Patrick9980, 03.08.08
    #15
  16. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    oh, ja. das haben die ja clever gemacht, die hunde...ja klar, wollte damit auch nen sänger aufnehmen. sollte dann wohl UX2 sein.
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #16
  17. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Ist das so? Oder wird der neue Sound im PC berechnet?
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #17
  18. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Hat vllt einer so ein Teil zu verkaufen?
     
    Ichplatzgleich, 03.08.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.