Information ausblenden

Lied für myspace optimieren

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von WP, 20.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. WP

    WP Themenersteller

    Registriert seit:
    08.12.02
    Punkte:
    105
    105
    Hallo zusammen,

    ich habe mittlerweile mein drittes Lied auf meine Seite bei myspace hochgeladen. Während sich bei Lied 1 und 2 die Soundqualität von der myspace-Version (d.h. nach dem Hochladen) von der Originalsoundqualität der Datei nicht unerträglich unterschieden hat (ich bin ohnehin absoluter Mixing und Mastering-Anfänger!), habe ich jetzt mit dem besagten Lied 3 ein großes Problem:

    Die Percussions, die gleich zu Beginn des Liedes zu hören sind (im Logic mit einem der Delay-Plugins bearbeitet) erzeugen ein "Schmatzen", und zwar nicht nur, wenn der eigentlich Percussion-Sound (Schnipsen) erklingt, sondern auch in den eigentlich lautlosen Zwischenräumen, in denen eigentlich kein Instrument erklingt.

    Dies muss offenbar mit der Art der Mischung zusammenhängen; ich hab im Logic Wave Burner die "Dance Music"-Plugin-Chain über den Mix gejagt und die Plugins jeweils ein wenig schwächer gemacht, d.h. Gain zT rausgenommen und zT die Kompression erhöht, um den Song völlig frei von Verzerrungen/Übersteuerungen zu haben.

    Es wäre perfekt, wenn sich ein Kenner des Systems "myspace" mal den Song online anhören könnte, um mir evtl. sagen zu können, was ich ändern muss.

    Gerne würde ich den Link hier posten, bin aber nicht sicher, ob dies erlaubt ist!? Meine Pseudonym ist jedenfalls Marmionband.

    Vielen Dank,
    Henric
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    16.902
    16902
    Du kannst es getrost verlinken. Wie Du siehst, haben viel hier den Link sogar in ihrer Signatur.
     
  3. WP

    WP Themenersteller

    Registriert seit:
    08.12.02
    Punkte:
    105
    105
  4. whiteaxxxe

    whiteaxxxe

    Registriert seit:
    29.10.03
    Punkte:
    62
    62
    myspace macht irgendwas mit den songs, ich denke, die werden nochmal neu gerendert und auf 128mp3 runtergerechnet, ausserdem klinken die da noch irgendein bescheuertes mach-mal-radio-sound-tool ein.

    man höre sich zb mal sachen von Madonna, Springsteen, Metallica und anderen üblichen verdächtigen an und vergleiche die mit den myspace-versionen. die myspace-versionen klingen meines erachtens nach grottenschlecht, die kann ich in gleicher qualität mit dem cassettenrecorder von wdr2 aufnehmen.

    also mach dir da mal keine gedanken ... myspace ist schuld.
     
  5. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    ich habe vor n paar wochen mehr oder minder die gleiche frage gestellt.
    als gute antworten hab es zum einen: die tracks etwas leiser rendern
    zu anderen: einen anderen player in dein myspace einbetten und den myspace-player garnicht erst benutzen.
    letzteres erschien mir sehr plausibel ;)
    warum kompliziert wenn es auch einfach geht - oder wars andersum? weiss nicht...

    selebr bisher nciht gemacht.
    aber hab grad mal hochgeladen bei http://www.mailboxdrive.com
    (etwas seltsames anmeldesystem aber naja)
    und hiermit n player generiert:
    http://www.mysplayer.com/



    hab noch was anderes ausprobiert mit http://www.snapdrive.net
    sehr schlicht und chic find ich.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.