Information ausblenden

leisen Geräuschpegel messen? (und Spektrum)

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Lucky, 20.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.201
    2201
    Seit ich aus baulichen Gründen meinen PC aus dem Nebenzimmer wieder in den Aufnahmeraum stellen musste, bin ich noch nicht zufrieden mit dem Grundgeräusch, welches nun wieder im Raum herrscht. Vorher (PC mit verlängerungskabeln in einem anderen Zimmer) hatte ich das Gefühl, im Aufnahmeraum sei es totenstill, nun ist halt dauerhaft ein gewisses Brummen (der Festplatten, die ich schon so gut es geht entkoppelt habe).

    Während ich nun Maßnahmen an der Abschirmung bzw. am PC-Gehäuse treffen möchte, möchte ich auch den "Fortschritt" protokollieren. Relativ ist das sicherlich gut möglich, indem ich Kondensatormikros im Raum aufstelle und den Mikrofon-Preamp voll aufdrehe, um die Geräusche aufzuzeichen bzw. danach noch deren Spektrum zu analysieren.

    Könnt ihr mir aber vielleicht ein erschwingliches Gerät (oder eine Methode) empfehlen, mit dem ich den absoluten Geräuschpegel irgendwie messen kann, also unabhängig von Preamp-Einstellungen?
     
    Lucky, 20.11.12
    #1
  2. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.648
    8648
    Diverese Smartphone Apps. Die sollte dafür reichen. Ich hab auf meinem iPhone eine namens "decibels"
     
    schoeni, 20.11.12
    #2
    Lucky bedankt sich.
  3. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.201
    2201
    ...hab nur leider kein Smartphone ;)
     
    Lucky, 20.11.12
    #3
  4. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.648
    8648
    Dann schau mal nach SPL Meter. Gibt es in verschiedensten Ausführungen und Preiklassen.
     
    schoeni, 20.11.12
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.