Information ausblenden

Latenzen-Ausgleich in Studio One 2?

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von stillway123, 21.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stillway123

    stillway123 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.09
    Punkte:
    81
    81
    Rechner Studio one eigentlich automatisch Latenzen welche bei der Aufnahme / zum Playback entstehen raus?

    Und wie ist es mit den Latenzen die durch plug ins beim mischen entstehen?
    Muss man sich da einen Kopf machen?

    Habe das ATA für ProTools (http://www.mellowmuse.com/ATA.html) gesehen und mir die Frage gestellt ob es tatsächlich so gravierende Latenzen gibt?
     
    stillway123, 21.07.12
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    schau im Handbuch unter Latenz nach - hab S1 nicht, aber wirst bestimmt was finden
     
    slowhand73, 21.07.12
    #2
  3. stillway123

    stillway123 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.09
    Punkte:
    81
    81
    Es geht um S2.
    Es gibt wohl eine Plug in Latenzkompensierung.
    Aber wie ist es beim Recorden? Da steht nichts im Handbuch drüber
     
    stillway123, 22.07.12
    #3
  4. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Ja StudioOne 2 sorry ;)

    die Latenz wird ja im ASIO Treiber definiert bzw. angegeben. und wird auch mit StudioOne2 verrechnet.
     
    slowhand73, 22.07.12
    #4
  5. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.