Information ausblenden

Laptop Studio mit Reaktor 5 only?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von nervousmind, 20.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nervousmind

    nervousmind Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    2
    Hallo zusammen,

    hoffe das ist das richtige Brett hier. Bin begeistert von dem neuen Reaktor 5 und überlege mir ein Notebook nur mit Reaktor zu bestücken und komplett nur darin zu arbeiten, ohne VST o.ä. Host.

    Wer arbeitet NUR mit Reaktor und welche Erfahrungen habt ihr?
    Bekommt man damit eine studioähnliche Umgebung hin, sagen wir mal wie Reason, was Performance und Routing angeht.

    Wie sieht es Seqeunzertechnisch aus? Ich hab nur sehr patternorientierte Sequenzer dort gesehen, gibt es die Möglichkeiten auch Pianoroll ähnliche Konzepte damit umzusetzen?

    Ich habe momentan ein Samsung mit 512 MB die ich auf 2 Gig aufrüsten will mit einen 1.3Ghz Centrino, evtl ne externe HD. Im moment habe ich die Reaktor Demo laufen mit ASIO4ALL, was ganz nett funktioniert. Dazu dann noch ein M-Audio Axiom und FastTrack pro demnächst.

    Thanks in advance,
    Carsten
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.