Information ausblenden

Kurti @ Starmania

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von jeffVienna, 13.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jeffVienna

    jeffVienna Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    Gemeinde!

    Ja, solche Ausrutscher muss es auch mal geben... Von vorne: Starmania ist das österreichische DSDS-Format, in dem sich die (unberechigt) hoffnungsvollen Kids eine Karaokeshow mit großem Publikum geben. Was da so über die Bühne hüpft, ist mitunter durchaus schräg... was mich zur Idee von "Kurti @ Starmania" gebracht hat. Nämlich den Aufstieg und den jähen Fall des durch und durch talentfreien Kurti.

    Der Song ist weder künstlerisch, noch technisch als Kraftakt zu bezeichnen. Er ist nicht mal meine bevorzugte Musikrichtung. Aber ich hatte viel Spaß dabei, und das stand diesmal auch im Vordergrund.

    Ein paar Facts:
    - Die Vocals sind im Wiener Dialekt gesungen
    - Ich hab meine Tischhupe Roland E50 für große Teile der Backings verwendet (ergänzt um E-Guit und ein paar Arpeggios). Normalerweise dient das Teil als schnelle Inspirationsquelle, aber diesmal hab ich es (weil es eben flott ging) auch 1:1 eingesetzt.
    - Ich hab erstmals Melodyne (uno) eingesetzt. Ganz, ganz tolles Teil. Auch die 2. Stimme hab ich damit erzeugt (pfui! buuuh!!!)

    Das Video dazu (yeah!) wird's ab morgen auf youtube geben (Link folgt noch).

    So genug gequatscht, hier der Link: http://www.supload.com/music/Kurti-Starmania-download-YMZ47EXAEF3L.html (keine Registrierung erforderlich, keine Wartezeit, keine Werbung)

    Viel Spaß und Servus aus Wien,
    Jeff.
     
    jeffVienna, 13.12.08
    #1
  2. jeffVienna

    jeffVienna Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    ...und hier das Video:

    -cGeyEc
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    jeffVienna, 20.12.08
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    -
     
    floxe, 20.12.08
    #3
  4. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi Jeff!

    Vielleicht ist das ja gewollt, daß sich der Gesang so anhört als hättest Du das Mikro oben auf die Kellertreppe gestellt und wärst dann runter gegangen zum Singen.
    In Deinem Profil schreibst Du, daß Du Dich musikalisch an >> Grönemeyer / Naidoo / Fendrich / Bon Jovi / Steve Wonder / Eagles/...<< orientierst. Bei diesem Stück wohl eher nicht?

    LG


    iPaul
     
    iPaul, 20.12.08
    #4
  5. jeffVienna

    jeffVienna Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    @iPaul: "Er (der Song) ist nicht mal meine bevorzugte Musikrichtung". Stimmt schon, das ist üblicherweise nicht mein Ding. Irgendwie war mir aber danach.
    Wegen Gesang: danke für den Hinweis. Ich hab mich wohl in anderen Details verlaufen.

    @Floxe: gar nix. Ich hab meinen Spaß beim Schreiben und Cartoonmachen gehabt. Wenn es sonst noch jemand gut finden sollte, soll es mich freuen.
     
    jeffVienna, 20.12.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.