Information ausblenden

Korg MS2000 VS Micro Korg

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Loop_Breaker, 12.09.19.

Schlagworte:
  1. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Hallo :D

    Einer meiner ersten Synth Lieben, b.z.w. einer der erste "richtige Synthesizer" auf den ich spielen durfte war einen Korg MS2000 und hab mich in ihre unisono Sounds verliebt.

    Jetzt gefühlte (oder auch reale) Jahrzehnte später, finde ich noch immer keine bessere Klangquelle für diese art von "unisono Sounds" (Eigentlich in einen bestimmten, leider k.A. wie der heisst, aber ziemlich fett).

    Als ich die MS2000 kennen lernte war drüber oder drunter eine Novation - Supernova 2, welche ich für eine der geilsten Keyboards der Welt halte (einfach "hands on"), aber hab mittlerweile meine Novation - Ultranova als "Alternative" (welche ich mir eigentlich als portables Masterkeyboard und Soundkarte zugelegt habe) und somit "klanglich keinen Bedarf" für die Supernova2 habe.


    Für die Korg MS2000 und Novation Supernova2 kein Begriff sind:
    beides waren mal VirtuellAnalogeFlagschiffe von Korg und Novation und von der Klangerzeugung her, sind sie fast ident mit den heutigen kleinen UltraNova (im gegensatz zu Supernova2 klein) und microKorg.

    Jetzt hab ich gehört (und meine es im Musikgeschäft auch selbst so wahrgenommen zu haben // aber ohne direkten Vergleich schwer zu sagen), dass bei der MS2000 etwas anderes klingt als die MicoKorg.
    Rack version und Keyboard Version von der MS2000 sollen sich angeblich (durch die Wandler) auch etwas Anders anhören.


    Da mir schon der Platz ausgeht und Multitimbralität wegen mangelnder AnalogEingänge nicht wichtig ist, könnte ich doch eine MicroKorg zulegen und die Patche dann per MIDI editieren, und hätte quasi eine (aufgebohrte) MS2000, oder übersehe ich etwas?


    Und stimmt das mit den Klangunterschieden zwischen:
    MicroKorg, MS2000 Keyboard und MS2000 Rack?

    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.19
  2. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Die Original:

    Korg MS2000


    _____________________________________

    Novation Supernova 2


    _____________________________________


    Die "Neuauflagen"

    Korg Microkorg


    _____________________________________

    Novation UltraNova


    _____________________________________

    Novation MiniNova
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.19
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.747
    29747
    Interessanter Thread, Loop_Breaker!

    Ich hatte den MS2000R, der war fein. Damals.

    Mit dem Nova konnte ich hingegen absolut nichts anfangen, klingt der doch eher wie ein 90er-Jahre Rompler. Und diesen eher zurückhaltenden wie flachen (Chorusse / "Effekte auf alles" ist keine Lösung) und ja leider auch unflexiblen Klangcharakter (eigentlich haben die Novas noch nicht mal wirklich Charakter, finde ich) setzt sich auch im neueren Mini fort.

    Die Korg Minis finde ich hingegen da schon deutlich wohlschmeckender. Nur mag ich leider Minitasten und Minibuttons überhaupt nicht, das inspiriert mich eher mäßig bedienungstechnisch.

    Wie auch immer, MS2000er und Novas sind nicht mein Sound. Wer´s mag, der mag´s halt. Für mich sind das keine besonderen charakterstarken Synths, eher Massensynthese mit mittelmäßigen wie flachen, ja unaufgeregten Standardsounds. Die man wohl gut in einen Song mischen kann. Aber das machen sie dann auch wirklich gut.
    Der Pole Syntezatory auf YT macht feine kranke Sachen mit Synths.. er moduliert extrem viel, die Sounds im Nova-Video scheinen per Multimode gestackt um Fülle zu erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.19
    Loop_Breaker bedankt sich.
  4. Elminster

    Elminster

    Registriert seit:
    18.07.08
    Punkte:
    946
    946
    Die Patches des Microkorg kann man wohl in den MS2000 laden bzw umbekehrt - insofern scheint da eine gewisse Konpatiblität/Gleichheit vorhanden zu sein. Ich hatte nie die Möglichkeit und auch nicht das Verlangen einen Soundunterschied zwischen MS2000 und Microkorg festzustellen. Der MS2000 hatte mir irgendwann zuwenig Stimmen.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  5. hybridmax

    hybridmax

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    203
    203
    ..ein bisschen am Thema vorbei, aber ich hatte den Microkorg auch mal und habe festgestellt, man kann mit dem MonoPoly VST die Presets vom Microkorg nachbasteln. Die klangen dann ziemlich deckungsgleich....
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.106
    10106
    Die MS2000 Patches kann man auch in Akai Miniak und Alesis Micron laden.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  7. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Hatte im 2ten Post versehentlich ein Video von einer Novation-Nova anstelle einer Supernova2 eingebunden.
    Ist jetzt korrigiert.
     
  8. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Finde die UltraNova hat schon einen sehr schönen Charakter, aber ist sehr zurückhalten und angenehm, aber doch ein kleines bisschien rotzig. Analog wäre wahrscheinlich nicht das erste wort der Wahl aber im Gegensatz zur VSTi finde ich, hat Hardware wie die UltraNova z.B. viel viel mehr Air, b.z.w. hört es sich so an, als wär viel mehr dahinter als bei einen VST Plugin.

    Aber die Korg MS2000 finde ich wirklich rotzig, und genau diese Unisono-Rotz will ich haben.
    (als Plugin hab ich MS20, Polysix und seit kurzen MonoPoly).

    Aber erst seitdem ich eine UltraNova habe, werden mir die stärken dieses Synths klar, die Ultranova (Supernova2) kann Klänge raushauen, do haut's da in Beid'l auf'd Seit'n.

    Durch den Omnisphere bin ich wieder auf Hardwareverlangen gekommen, weil bei den sehr viel gesamplete Hardware dabei ist, aber durch die samplerei bei weiten nicht so "real" rüber kommt, und man kann die einstellungen vom abgesampelten Synth natürlich nicht ändern, aber hab da einiges "wieder entdeckt"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.19
    rkdk bedankt sich.
  9. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Danke!!! sehr guter Einwand.

    Liebeugle jetzt auch noch mit einer Korg Radias, 24 fach Polyphon http://www.vintagesynth.com/korg/radias.php,
    im Gegensatz zur MS2000, 4 fach polyphon. (und ich bin gerade an der Unisono-Nutzung interessiert, sprich die 4 Stimmen werde ich vermutlich für 1ne Unisono-Stimme verbraten)
     
    rkdk bedankt sich.
  10. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Danke an Alle für eure Hilfe!!!


    Korg MS2000 vs MicroKorg
    :
    Gewonnen hat vermutlich die Korg Radias^^ MS-2000
    allein wegen der polyphony Überlegenswert, abgeshen von einen Haufen anderer netter Sachen.

    Wenn ich die Bucht so überfliege kostet einen MS2000 ca. 500€,
    da leg ich 200€ drauf und kirieg' um 700€ eine Radias...

    Edit: Radias^^ MS-2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.19
    rkdk bedankt sich.
  11. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
     
    rkdk bedankt sich.
  12. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.561
    3561
    Ja, nettes Teil, ist aber glaube ich Rar auf dem Bebrauchtmarkt, oder?
     
  13. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    in der bucht schauts grad nicht schlecht aus, aber lasst mir auch eine über...
     
  14. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Erinnere mich gerade zurück in's Musikgeschäft wo ich einst die Radias spielen durfte und danach dachte, dass die MS2000 mehr "Rotz" hatte...
     
  15. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
  16. Elminster

    Elminster

    Registriert seit:
    18.07.08
    Punkte:
    946
    946
    Zu beachten wäre:

    Import duties, taxes and charges are not included in the item price or shipping charges. These charges are the buyer's responsibility.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  17. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.844
    3844
    Danke!
    Weißt Du vl. wie man zum realen Preis kommt, oder muss ich was machen?
     
  18. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    45.397
    45397
    Den Zoll fragen; die sind hilfsbereit und geben gerne Auskunft. Ich hatte sie mal bemüht, und dann wusste ich Bescheid, wie viel on top noch dazu kommt.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  19. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    687
    687
  20. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.010
    10010