Information ausblenden

Kopfhörer auf der Wunschliste

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von hanneloree, 11.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hanneloree

    hanneloree Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.12
    Punkte:
    5
    5
    Hallo liebe Gemeinde,

    also bald ist Weihnachten und nunja, da ich selbst ein sehr hartes aber nicht weniger erfolgreiches Jahr hinter mir habe... gönn ich mir jetzt mal neue Kopfhörer und hab hier auch spezielle Vorstellungen.

    Also zum einen ganz klar, der Klang. Da ich selbst ein wenig Homerecording betreibe, brauche ich Kopfhörer, welche den Klang nicht verfälschen, also nicht zu viel Bassboost haben oder aus den Höhen was verschlucken, eben einfach einen sehr neutralen Sound haben, nachregeln kann man immer. Ihr werden wissen was ich meine.

    Zum anderen sollen die Kopfhörer natürlich auch nach Stunden permanenten aufhaben nicht störend werden bzw nicht schmerzen wie es bei meinen derzeitigen Muscheln der Fall ist ;)

    Sollen Ohrumschließend sein, also wenn ich die dinger auf habe, will ich auch am besten gar nichts mehr von meiner Umgebung mitbekommen... ach ja... Spiralkabel wäre sehr toll.

    So, ja, hab wirklich schon viel gesucht nach solchen Kopfhörern, bin in einigen mir bekannten Audioequipment Läden auf jagd gegangen, zusammen mit meiner Musik zum testhören. Hab schon im Netz nach meinen Wunschmuscheln gesucht, aber da kann man leider schlecht testhören...

    jedenfalls hat mich keiner voll überzeugt, jetzt wollte ich euch mal fragen was würdet ihr mir empfehlen, welche muss ich mir unbedingt mal ansehen... helft mir zu meinem Weihnachtsgeschenk an mich ;)

    Danke schön

    Hanneloree

    NACHTRAG:
    Also Kopfhörer, welche bei mir bereits an den Kauf näher gerückt sind, sind folgende:

    -Audio Technica ATH-M50 (bei thomann B-Block. was auch immer es heißt)
    -AKG K-271 MKII (klassisch)

    wie gesagt entscheiden konnte ich mich bisher nicht, bin sehr sehr klang/detailverliebt, begeistert darafu in musik dinge rauszuhören die andere einfach überhören.
     
    hanneloree, 11.12.12
    #1
  2. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.941
    23941
    karumba, 11.12.12
    #2
  3. BasisM

    BasisM

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    BasisM, 11.12.12
    #3
  4. hanneloree

    hanneloree Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.12
    Punkte:
    5
    5
    Der Preis, ja in erster linie spielt der untergeordnete rolle, evtl sollte man versuchen unter 300 euro zu bleiben.
    Habe ich schon gesehen und was mich angesprochen habe auch gelesen, vllt bin ich zu wählerisch... aber danke ich schau nochmal durch :)
     
    hanneloree, 11.12.12
    #4
  5. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Servus Hanni ,
    ich denke, man darf ruhig wählerisch sein, insbesondere wenn es das Budget zulässt. Ums selber antesten wirste eh nicht rum kommen.


    Den finde ich ganz gelungen, hat ein gutes "3D-Klangbild", die einzelnen Instrumente sind sehr gut ortbar. Weitgehend ausgewogen hinsichtlich Frequenzbereiche. Im Bass evtl etwas angedickt, aber keinesfalls geboostet. Höhenbereich sehr angenehm, da schneidet nix, trotzdem sehr detailliert. Tragekofort...naja, geht so. Sitzt bei mir sehr straff und es wird gut warm drunter. Da sind die Beyerdynamic m.E. unschlagbar.

    B-Stock sind (so weit ich weiß) die Rückläufer, jedoch ohne Makel.
     
    metropolis, 11.12.12
    #5
  6. andieccos

    andieccos

    Registriert seit:
    12.01.10
    Punkte:
    105
    105
    der shure shr 940 erfüllt das alles, kostenpunkt 244,-

    lg
    Andi
     
    andieccos, 11.12.12
    #6
  7. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Ich hab die, die Metropolis vorgeschlagen hat - ATH-M50 - und kann seinen Ausführungen zustimmen. Punktabzug gibts bei mir für den Tragekomfort. Erstens sitzen sie relativ straff und zweitens ist die Bügelpolsterung nicht optimal. An meiner Glatze drücken die schon nach kürzester Zeit und ich muss ständig "nachregeln". Aber bei Deiner (angenommenen) Matte fällt das bestimmt nicht so ins Gewicht. ;-)

    Spiralkabel kann übrigens auch nerven mit der Zeit. Ideal wäre für mich sogar eher wireless.

    P.S.:
    nachträglich noch ein :welcome:
     
    Saurus, 11.12.12
    #7
    helge1973 bedankt sich.
  8. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    [​IMG]

    Tja, lieber syrius, die Matte iss mittlerweile ab. Ich mach ja jetzt in Stadl-Schlager! ;-)

    Nachregeln muss ich nicht und der Bügel drückt bei mir nicht, aber der Anpressdruck auf die Ohren iss etwas zu heftig finde ich. Aber gut, jeder hat ne andere Kopfform....muss also nicht für alle gelten. Im Übrigen hab ich das gerade Kabel, mit dem komm ich gut zurecht...


    Shure shr 840 und shr 940 würde ich (wenn ich heute KH kaufen würde) auf jeden Fall mit in Betracht ziehen...
     
    metropolis, 11.12.12
    #8
  9. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Nee, ich meinte Hannelore. Gehe davon aus, dass Username=Realname. Von daher...

    Ich hab eigtl. auch keine abnormale Kopfform und nichtmal eine große Birne (Gr. 54). Bei mir schneidet sich der Bügel immer durch die Polsterung direkt in meine Landefläche. Die Polsterung ist schlichtweg zu dünn. Und es sieht bescheiden aus, wenn ich da immer mit einem drumgewickelten Geschirrhandtuch sitze :-D

    Ich hab natürlich auch ein gerades Kabel. Spiralkabel verhakt sich doch überall - geht gar nicht.
     
    Saurus, 11.12.12
    #9
    helge1973 bedankt sich.
  10. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Alles klar ;-)


    ähnlich wie bei mir (ich glaub ich bin auch so bei 53-54 cm). hhmm..der ath 50 scheint offensichtlich grundsätzlich eher "klein/schmal" dimensioniert zu sein...
     
    metropolis, 11.12.12
    #10
  11. dangerousben

    dangerousben

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    753
    753
    M50s hier auf meiner Riesenbirne (Umfang 59 cm). Sitzen bei mir super, ich hab aber auch noch Haare [​IMG]!
    Was den Tragekomfort angeht bin ich aber nicht sonderlich empfindlich, Live habe ich lang den ätzend drückenden HD25 genutzt, bis er mir klanglich über wurde.
    Der M50s ist seit Langem mein Hauptkopfhörer, ich habe noch 770 Pro und eine olle AKG-Kanne, aber die M50 gefallen mir am Besten. Die klanglichen Beschreibungen kann ich bestätigen.
     
    dangerousben, 11.12.12
    #11
    Saurus bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.