Information ausblenden

Konditionen für Compilation (Kopplungen)

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Rene_D, 13.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rene_D

    Rene_D Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    13.10.19
    Punkte:
    5
    5
    Moin zusammen,

    ich habe das Forum schon durchsucht, bin aber leider nicht fündig geworden (oder leide unter temporärer Sicheinschränkung).

    Ich bin 'Künstler' und Produzent mit eigenem Label in der Selbstvermarktung (recordjet) – Bereich Deutsch-Pop.
    Meine aktuelle Single-VÖ hat nun das Interesse eines großen Labels geweckt, welches eine Compilation machen möchten. Auf der Compitalion werden insg. 40 Titel (2 CD´s) sein.

    Das ist nun meine erste Compilationanfrage – da binich gerade etwas "jungfräulich" ;-)
    Meine Frage: Welche Konditionen sind hier für mich 'üblich'? Ich bin Interpret und auch Produzent des Songs.
    ► Der HAP wird bei €10,99 (Physischer Handel) und €7,99 in Onlinebereich liegen.
    ► Verbreitung: D*A*CH

    Was wären hier die üblichen Konditionen (Lizenzen) für mich?

    Viele Grüße
    René
     
    Rene_D, 13.10.19
    #1
    mwa bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.