Information ausblenden

komisches rauschen?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von sundowner, 08.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sundowner

    sundowner Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.05
    Punkte:
    30
    30
    hi.

    hab ein akkustisches problem. ich habe da einen 5in/2out billig monitorpultchen (bitte nicht lachen) von "phonic" (50 eu) und wenn ich output meiner RME DIGI PAD mit dem verbinde (stereo analog out) und im leerlauf etwas lauter drehe -hört man ein hochtöniges rotzrauschen, als ob der cpu rechenstrom oder datenbahn mit abgehört wird.
    wenn ich aber an die output der RME direkt meine AKG kopphörer anschliesse- ist ein supersauberes signal da und nichts, keine störgeräusche im leerlauf.

    ich vermute schon dass es am "phonic" liegt. und demnächst wollte ich 8 kanäle der RME analog nutzen und signal durch effekte jagen - wie tube proz und vitalizern usw. wenn es am "phonic" liegt-- was kann ich als alternative nehmen um möglichst rauschfrei durchzuschleifen? ich hatte schon aus verzweiflung an digitalmischpulte gedacht, um das ganze nur durch ADAT zu schicken und im pult an analogen inserts FXen. gibt es denn irgendwelche gute 8 bis 12 oder 16 kanäligen analogen pults die mir den signal nicht versauen?


    ist dieser pult ok? http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=128_144_145&products_id=1683

    p.s.:sorry für schreibfehler
    mfg, sundowner.
     
  2. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.733
    15733
    Grüße.


    soundcraft, yamaha und mackie sind firmen, die in dieser hinsicht gerne empfohlen werden. mackie mag ich persönlich nicht wirklich, aber soundcraft und yamaha würde ich auch empfehlen. was aber genau dieses pult angeht, kann ich Dir nicht weiterhelfen... weil ich es nicht kenne. allerdings steht die spirit-serie nicht eben in schlechtem ruf. ;)

    wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du nur 8 signale verstärken und durch effekte jagen, bevor Du sie aufnimmst, richtig? erste frage: warum vor der aufnahme? sind die effekte so gut, dass Du sie unbedingt mit aufnehmen willst?

    jedenfalls, vielleicht kannst Du Dir auch ein PULT sparen. es gibt 19-zöller, die zB 8 mic/line-preamps mit einschleifwegen beinhalten, was also eigentlich das ist, was Du machen möchtest. sozusagen kleine rackmixer, die nur aus preamp und insert bestehen. möglicherweise bekommst Du da ja fürs gleiche geld mehr qualität - allerdings kenne ich mich auf diesem gebiet nicht so wirklich aus, ist also nur als denkanstoß gemeint. ;)


    Der Gruß

    Griffin
     
  3. sundowner

    sundowner Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.05
    Punkte:
    30
    30
    danke griffin.
    ja es sieht so aus. ich habe paar spl soundprozis da, womit ich manche signale bearbeiten möchte. allerdings brauch ich auch noch nen vernunftigen summen-monitor output + kopphörer output und noch nen subwoofer wartet auf anschluss (leider nur durch cinches---ein Resolv 120),
    komisch- ich hab jetzt nur den subwoofer durch grosse klinke auf 2 cinches in die soundkarte reingesteckt und der brummt auch wie sau. der kabel ist gut geschirmt-> Cordial. warum wird in Kopfhörern alles sauber?
     
  4. sundowner

    sundowner Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.05
    Punkte:
    30
    30
    ich hab folgendes unternommen:
    in dem gerät manager des rechners hab ich nacheinanders geräte deaktiviert und aktiviert. es kam dabei raus das die "Standart OpenHCD USB Controller" verursacher gewesen sind. nun, wenn ich sie deaktiviert lasse- funzt meine usb periferie nicht mehr (maus, usb keyboard)...ich frag mal RME

    pult oder rackmischer - ja nach dem such ich trotz dem weiter.

    mfg, sundowner.
     
  5. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.733
    15733
    ich begreife sowieso nicht, weshalb die guten alten ps2-anschlüsse nicht mehr verbaut werden. wer braucht denn bitte usb-keyboard und maus? das ist lächerlich, nein, genau genommen ist es ärgerlich. weil: solche scheiße verstopft mir nur wertvolle usb-anschlüsse. und wer jetzt sagt, nimm doch nen hub, hat noch nicht verstanden, dass es mir ums prinzip geht. was ist denn das problem mit ps2? sind doch herrliche anschlüsse! idiotensicher außerdem. also, solange die rechner nicht über mindestens 40 usb-anschlüsse (OHNE HUB!!!) verfügen, will ich weiterhin ps2-anschlüsse!!!

    sorry, das war jetzt extrem off-topic, aber das kam gerade so über mich. nix für ungut. :)


    Der Gruß

    Griffin
     
  6. sundowner

    sundowner Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.05
    Punkte:
    30
    30
    =) mich ärgert s auch, aber nur wegen dem rausch. USB keyboard ist mein Edirol PCR Controller. auf die maus konnte ich ja sicher verzichten.obwohl ne gute maus, von Razer.
     
  7. sundowner

    sundowner Themenersteller

    Registriert seit:
    21.10.05
    Punkte:
    30
    30
    meinst du sowas hier? http://www.thomann.de/focusrite_octopre_le_prodinfo.html

    oder das hier http://www.thomann.de/artikel-181573.html
     
  8. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.733
    15733
    genau sowas in der richtung meinte ich. :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.