Information ausblenden

könnt ihr bitte dieses hier mal beurteilen ?

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Cambrige, 12.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Cambrige

    Cambrige Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.12
    Punkte:
    211
    211
    aloah zusammen

    ich hab da mal was gemacht und versucht zu mastern ...

    da geht bestimmt noch einiges mehr ...

    ich hab leider nur nen krk 6400 kopfhörer mit dem ich arbeite ..

    meine bitte .. nehmt das teil mal auseinander und sagt mir wie das klingt .. meine abhöre ist leider einma der pc lautsprecher (cambride sysem von creative 35 euro :/ und meine beats von meinem handy)

    wenn ihr das hört und kommentiert bitte erklärt es für nen relativen anfänger denn nix anderes bin ich im bereich mixing und mastering

    vielleicht würde sich auch jemand bereit erklären das teil ma zu mastern wenn ich ihm das mixdown geben würde

    und hier die schwere geburt

     
    Cambrige, 12.10.12
    #1
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.755
    52755
    Es klingt zu klein.

    Zumindest in meinen Ohren.
     
    LM18, 12.10.12
    #2
  3. Cambrige

    Cambrige Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.12
    Punkte:
    211
    211
    soll heissen was .... ich kann mit der aussage allein nix anfangen
     
    Cambrige, 12.10.12
    #3
  4. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.941
    23941
    es klingt zu gepresst & zu weich. man hat das gefühl da klafft ein rießiges loch im oberen bassbereich. liegt sicher auch an der produktion. eine 8o8 bassdrum muss man straff mischen, damit sie kickt. notfalls was hartes drunterlayern. klingt auch nach nur softsynths. der bass im break hat keine eier.
     
    karumba, 12.10.12
    #4
  5. Cambrige

    Cambrige Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.12
    Punkte:
    211
    211
    das mim sub ist mir bewusst ... war nen fehler von mir ....
    wie könnt ich das nu besser machen ... soll ich ne langezogene sub 808 unter die kick legen bissi am amplitude spielen oder reicht es wenn ich am eq rumzupf

    und ja sind leider alles vsts da mir die echten anaolgen zu teuer sin :D
     
    Cambrige, 12.10.12
    #5
  6. Nordwest7

    Nordwest7

    Registriert seit:
    01.09.11
    Punkte:
    2.079
    2079
    eigentlich ziemlich cooler Track, verschenkt aber viel ...
    mein EQ[1] mal als Bild anbei, das ist schon heftig....

    In den unteren mitten/oberen Bässen (80-300Hz) habe ich das mit dem Multibandkompressor noch weiter gepusht (komprimiert und angehoben), die Höhen habe ich damit etwas "angespitzt" und eher noch abgesenkt.


    [1] was ich auf die schnelle als "tonal halbwegs ausgewogen" höre.
     

    Anhänge:

    Nordwest7, 12.10.12
    #6
  7. Cambrige

    Cambrige Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.12
    Punkte:
    211
    211
    ok dann muss ich mal schauen das ich das besser machen ... der rest passt .. also nur die kick zu beanstanden ? ... ok der rap wird nochma neu gemacht da zuviele lautstärkeschwankungen im vocoder sind (zu der zeit war er leicht defect)

    ich hab halt das problem das der mixdown ansich eigentlich recht gut knallt ... allerdings wenns ans mastern geht (mach ich mit ozone 5) kommt der kick einfach nichtmehr raus .. auch wenn ich nur den multidynamik comp nehm um lauter zu machen
     
    Cambrige, 12.10.12
    #7
  8. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.755
    52755
    Der erste Schritt wäre den Mix ohne alles in der Summe zu haben...

    Dann könnte man einen Probemaster ziehen um zu ergründen, warum dass so klein ist.
    Karumba hat natürlich recht.

    Falsche Kompression ist ein dicker Faktor.
    Das ist drüber.

    Der Frequenzgang...
    Keine Ahnung.

    Ja.
    Spitz.

    Trotz viel Energie ganz unten herum, in den Bässen flach.
    Alles was den Track kraftvoll macht ist, vermutlich, schon vom Kompressor gefressen worden.
    Also quasi Kompressormissbrauch.

    Die Musik ist größer als der Track herspielt.
    Das ist natürlich schade.
     
    LM18, 12.10.12
    #8
  9. Cambrige

    Cambrige Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.12
    Punkte:
    211
    211
    ok dann werd ich morgen den mixdown hochladen ... vielleicht kann man dann ja mehr raushören was ich evtl noch im mix besser machen kann ...
     
    Cambrige, 12.10.12
    #9
  10. Shooker

    Shooker

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    271
    271
    Versuch doch mal auf allen Spuren alle tiefen Frequenzen, welche für die Spur nicht wichtig sind, mit einem Lowcut EQ rauszunehmen. Da kann man auch schon viel bewirken.

    Dafür gefällt mir dein Mixdown schon ganz gut.

    Wenn du es Mastern lassen möchtest, dann ist hier das falsche Forum dafür. ;-)
     
    Shooker, 13.10.12
    #10
  11. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    5.839
    5839
    Ich hab' zwar keinen Dunst von dieser Musik, aber der Mix gefällt mir, im Gegensatz zu den Anderen hier, doch schon ganz gut. Was mich tierisch nervt ist allerdings der Hall auf dem Rimshot.
     
    georgyj, 14.10.12
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.