Information ausblenden

Knistern bei Aufnahme über Cue mix ?!

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von kurtbaw, 17.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kurtbaw

    kurtbaw Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    12
    12
    macMini, 2,7GHz, aktuellste Version von SO1 Producer

    Bei Aufnahmen über Cue mix mit dem Program AudioBox 44VSL bekomme ich leise Knackgeräusche (Knistern), muß daher über Einstellungen bei "jeder" Aufnahme von 128 auf mindestens 1024 Samples umstellen :( Dann sind Sie weg .... ist ziemlich lästig auf Dauer.

    Ist dies normal, oder habe ich evtl. eine falsche Einstellung?

    Ich verwende das M3 Kleinmembran Mikro in ca. 20 cm Abstand.

    Thanks!
     
    kurtbaw, 17.07.12
    #1
  2. Elias57

    Elias57

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    517
    517
    Was sagt denn die Leistungsanzeige in SO? CPU Overload, zu erkennen am roten Rechteck unten links neben dem MIDI-Symbol. Naja, scheint so, weil du bei 1024 das Problem wohl nicht hast.

    Trotzdem :
    Und knistersts auch über den Line-Eingang?

    Was ja auch immer "ganz nett" ist, sind Einstreuungen in die Soundkarte, kann ich mir beim mini aber nicht so recht vorstellen.
     
    Elias57, 17.07.12
    #2
  3. kurtbaw

    kurtbaw Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    12
    12
    bin jetzt gar auf 2048 Samples hoch (kein Knacksen)

    Habe auch den Line-Eingang ausprobiert, ohne Erfolg, genau das gleiche Knistern :(

    also normalerweise muß man keinen Wechsel der Samplerate durchführen, ist das richtig?! dann muß irgendwo an meiner Anlage der Hund versteckt sein :( Ich werde nochmals alles checken

    Vielen Dank für den Reply!
     
    kurtbaw, 17.07.12
    #3
  4. Elias57

    Elias57

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    517
    517
    Samplerate? Die solltest du in der Tat identisch halten, wenn's nicht automatisch passiert. Hast du schon Audio z.B. mit 44,1 aufgenommen und du änderst die Rate auf 48kHz, dann müsstest du die "alten" Audiodateien in 48kHz konvertieren. Evtl. macht SO das auch von allein,das weiß ich nicht, bzw. habe es nicht ausprobiert. Aber das ist wohl nicht das Problem, weil du ja mit höherer Buffersize klar kommst (ist natürlich nicht im Ansatz live...)

    Oder bekommst du Samplerate und Buffersize durcheinander?
    Das was du eingestellt ist die Buffersize, also die "Zeit", in der die Signale zwischen DAW und Interface quasi hin- und hergeschoben werden. Einfach ausgedrückt. Ist die Buffersize hoch eingestellt, kann sich deine CPU entspannt zurück lehnen, ein Pfeifchen aus dem niederländischen Obstanbau rauchen und den Audiostrom locker vorbeiwinken. Niedrige Buffersize ist genau das andere, Stress für den Intel-Kameraden und dabei vergisst schon mal ein Päckchen, das ist dann "Knistern".

    Samplerate ist ein Wert, in der die analogen Signale, wie z.B. die deines Mikros, auf ihre Werte abgecheckt werden. Bei 44,1 kHz sind 44100 mal in der Sekunde. Wären jetzt beide Seiten unterschiedlich, dann kann, nein, es wird passieren, dass einige Werte fehlinterpretiert werden, sie sprechen nicht die selbe Sprache, auch das hat unangenehme Auswirkungen in Form von mehr "Knistern"

    Hast du Effekte irgendwo in SO eingeschliffen?
    Und nochmals die Frage, geht das rote Lämpchen unten links an, wenn du auf 128 oder 256 (das höchste der Gefühle für livetauglichkeit) mit der Buffersize bist?
    Wieviele Spuren hast du in deinem Projekt?

    Ich sehe grade, in deutsch heisst das Blockgröße ;)
     
    Elias57, 17.07.12
    #4
  5. kurtbaw

    kurtbaw Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    12
    12
    Vielen Dank für Deine Bemühungen! War den ganzen Tag jetzt am Aufnehmen, mir raucht der Kopf :)

    Das Knacksen kommt auch wenn ich keine Effekte in SO1 eingeschliffen habe. Auch kein rotes Lämpchen, alles komplett im grünen Bereich. Auch wenn ich nur 1 Spur habe: selbes Resultat.

    Wie gesagt, das Knacksen kommt nur, wenn ich im Cue Mix bin, also das Programm von 44VSL synchron mit SO1 geschalten habe.

    Egal, ich kann ja aufnehmen, muß halt immer umstellen :( Wollte nur wissen, ob dies normal ist, irgendwann werde ich den Fehler schon finden :)

    Schöner Abend noch!
     
    kurtbaw, 17.07.12
    #5
  6. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Ari, 18.07.12
    #6
  7. kurtbaw

    kurtbaw Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    12
    12
    Ja, habe ich installiert, das Problem war davor und danach :( ich werde den aktuellsten Treiber heute nochmals installieren, zur Sicherheit, thanks
     
    kurtbaw, 18.07.12
    #7
  8. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Irgendwo ist das Gesamtsystem schlicht zu langsam.
    Also wäre mal zu überprüfen, wo der Flaschenhals sitzt.
     
    tubeless, 18.07.12
    #8
  9. kurtbaw

    kurtbaw Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.11
    Punkte:
    12
    12
    das Wort "Flaschenhals" macht mich stutzig, werde intensive Überprüfungen durchführen um Diesen zu finden - nochmals vielen Dank für Eure Mühe
     
    kurtbaw, 20.07.12
    #9
  10. TM_57

    TM_57

    Registriert seit:
    08.07.12
    Punkte:
    7
    7
    ich hatte auch Probleme mit Knacksen. Ursache war entweder ein WLAN-Stick oder eine Funkmaus in der Nähe der Audiobox. Die scheint darauf empfindlich zu reagieren.

    Gruß Thomas
     
    TM_57, 28.07.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.