Information ausblenden

kleine Musikstücke für Amateur Theateraufführung

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von anne5555, 20.11.18.

Schlagworte:
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. anne5555

    anne5555 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.13
    Punkte:
    633
    633
    Hallo,
    ich weiß nicht ob das an diese Stelle passt?

    Seit ca. 15 Jahren sind wir eine kleine Theatergruppe die jedes Jahr ein Märchen im kleinen Kreis aufführen.

    In den letzten Jahren haben wir auch immer mal wieder eine Kamera laufen lassen und das Video nur für uns auf YT gestellt.

    Ich möchte gern das Problem mit der Gema umgehen und selber kleine Sounds für den Hintergrund produzieren.( ich möchte es versuchen :-()

    Leider bin ich nicht sehr erfahren und hoffe hier jemanden zu finden der mir spontan ein paar Ideen mit auf den Weg geben kann.

    Ich benutze Ableton. Vielleicht gibt es schon fertige Sounds die man einbauen könnte?

    Im Netz findet man zwar viel aber vieles eben auch Urheberrechtlich geschützt.


    Vielen Dank
    und lieben Gruß Anne
     
    anne5555, 20.11.18
    #1
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.296
    23296
    es gibt freie vst plugins mit synthesizer-sounds, die zu märchen passen.
    wenn du auf pc arbeitest, findest du sicher was.
    bei mac wirds ein bischen schwieriger, aber mit etwas glück findest du auch was.

    zb. ein vst-plugin mit spieluhrensound .
    oder orchestrale instrumente oder flöten oder harfe.
    wenn du fertige sachen zu märchen brauchst, wirst du vielleicht hier fündig.
    dafür muß man allerdings bezahlen.

    ansonsten könnte man sich auch eine günstige orchesterbibliothek zulegen, zb. sowas.
    im internet findet man auch jede menge klassischer musik als midi-file.
    das könnte man vielleicht als anregung verwenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.18
    jet2, 20.11.18
    #2
    Kosaken-Kaffee und Dodo_I bedanken sich.
  3. anne5555

    anne5555 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.13
    Punkte:
    633
    633
    @jet2 vielen lieben Dank...:) da habe ich ersteinmal was zum stöbern super Klasse ein paar Instrumente habe ich
    und vielleicht kann man aus der Anregung der fertigen Sachen was basteln...
     
    anne5555, 20.11.18
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.