KaufTipps fuer mich - Rnb Fan :)

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von chris_krs, 17.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chris_krs

    chris_krs Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.06
    Punkte:
    39
    39
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich heisse chris bin 17 jahre und lege hobby maessig auf schulparties usw als DJ auf...
    ich besitze 2 Technics 1200DZ CD Turntable und ein relativ gutes mischpult und
    moechte mir jetzt sehr bald ein gutes midi keyboard dazu kaufen um selbst beats zu produzieren! Meine favorisierte Musik Richtung ist RNB / RAP.
    Hier dazu ein video, es zeigt meinen lieblings produzenten
    Ryan Leslie - mein sound soll so in diese Richtung gehen. :

    &search=formula%20ryan


    Ich habe etwas recherchiert und herausgefunden das Ryan ein
    "Alesis Andromeda A6" benutzt... einen Synthesizer - kosten 2000 Euro
    Aber ist ueberhaupt ein Synthesizer notwendig ? Reicht, wenn ich mit Cubase, Logic oder Reason arbeiten will nicht ein einfaches Midi Keyboard ? -da ich gehoert habe, dass bei diesen Programmen ein Software Synthi vorliegt?
    Der Preis sollte sich so um die 350 Euro bewegen - wobei ich der Meinung bin, dass es immer besser ist, sich gleich qualitativ hochwertige produkte anzulegen, als erst mit einem Einsteigerprodukt anzufangen.

    Ausserdem ist mir dieser Synthi hier aufgefallen:
    Alesis Photon X49
    http://www.dj-laden.com/dj2004/index.asp?redir=shop/artikel.asp?aid=500603

    Preis: 380 Euro, reduziert von 10.000 Euro - wo ist da der haken ? Ist das Teil schon total veraltet ?
    Ansonsten ist mir nur wichtig, dass meine Sounds dann im endefekt richtig gut klingen, und nich wie irgendwelche billig produktionen!
    Ich waere sehr dankbar ueber viele tipps und anregungen von Euch, da ich mich leider selbst nicht sehr gut auskenne und keinen riesen fehlkauf machen will!!

    ;)
    vielen dank

    Chris


    PS.:
    Ich wuerde mich auch sehr freuen, wenn der ein oder andere mich im icq adden wuerde - ein bischen plaudern, da ich wirklich noch sehr unerfahren im gebiet song writing etc bin, meine nummer ist : 344-859-796
    oder msn messenger : chris_krs@hotmail.com
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  2. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    ich kann es nur immer wieder sagen...

    Kauf dir einen Yamaha Motif

    oder nen Korg Triton


    hammersounds und du hast alles was du brauchst...

    dann noch ein sequencer wie cubase, logic etc. und evtl nochn sampler oder sowas :)
     
  3. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    ach ja,


    wen produziert dieser Ryan denn alles?

    den kenn ich gar nicht.
     
  4. chris_krs

    chris_krs Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.06
    Punkte:
    39
    39
    Ryan Leslie ist Saenger und Producer,er hat lieder von beyonce, New Edition , Mario Winans , Loon ,Donnel jones, Usher produziert...und aber auch Kolaborationen mit zb Snoop Dogg , the game und fabolous auf seinen eigenen tracks gehabt...
    Er ist auch nicht irgendso eine Hohlbirne - er hat sogar auf Harvard seinen Abschluss gemacht!;)
    www.ryanleslie.com
    www.nextselection.com
    www.cassieworld.com



    und danke fuer deine Tipps das Korg ist mir zu teuer aber das Yamaha Motif waere eine ueberlegung wert !! danke fuer den tipp ... muss ich aber noch ein bischen sparen...

    wie schauts denn mit dem Alesis Photon X49 aus ? hast du da erfahrungen mit ?
     
  5. lebasti

    lebasti

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    1.509
    1509
    ...With a suggested retail price of $499, Alesis’ new Photon X49 USB/MIDI ...


    Alesis-HP

    Ich würd sagen das da irgendwas mit dem Preis schiefgelaufen ist :D

    grüße


    lebasti
     
  6. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    das photon ist auch kein synth, sondern "nur" ein masterkeyboard.

    ich rate dir, zunächst software-basiert zu arbeiten. kauf dir einen hübschen controller (zb das photon ;) )
    mit softsynths lernst du erstmal, wie die dinger funktionieren und was man damit kann (oder auch nicht). wenn du später erstmal in der materie bist, weißt du auch selbst, was du überhaupt für hardwaresynthis brauchst und mußt dich nicht auf den rat von xy verlassen.
     
  7. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Als günstige Controller Alternative schaue dir mal die Produkte der Firma CME an. Vielleicht findest du dort einen günstigen Controller.

    An sich ist die verarbeitung super. Die Integration noch nicht 100 prozentig aber 95 prozentig. Der Support ist wirklich sehr gut.

    Reason und div. Cubase funktionen und Vst Synthies kannst du auf jedenfall damit sehr gut steuern.

    Wenn du mehr ein Creative Tool haben möchtest, dann nimm das Alesis oder den konkurrenten aus dem Hause Korg. Die sind beide Super. Im vergleich zu CME sind sie natürlich besser verarbeitet und auch ausgereift. Aber in Sachen preis Leistung ??? Das ist jetzt deine Entscheidung. Wenn du UMF 5 oder 6 nimmst, reicht das Geld noch für Reason 3 und du hast das gleiche bezahlt!

    Also dann Gruss
    Jo
     
  8. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    PS wenn du einen Controller, Synthesizer und Masterkeyboard möchtest, dann schaue dir mal den Yamaha MOTIF genauer an. ..........

    jo
     
  9. chris_krs

    chris_krs Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.06
    Punkte:
    39
    39
    vielen dank fuer die tipps...
    hab mich aber immer noch nicht richtig entscheiden koennen...
    war gestern bei einem freund, der wirklich seeehr hochwertige sachen benutzt (also richtigen synthsizer mit teurem mischpult , mikrophonen , e gitarren usw) und er meinte, heutzutage wuerden die software synths durchaus mithalten können - vorausgesetzt man benutzt gute plug-ins - dann waere es ja quasi egal welches keyboard (hauptsache klavieranschlag?!)
    ich mir kaufe, da es auf die plugins ankommt....
    stimmt dass so ?


    ps.: tut mir leid, dass ich mich bis jetzt so wenig auskenne :(...
    aber DANKE fuer die mühe!
     
  10. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Lade dir eine Reason Demo runter...
    Dann kanste schon mal etwas gucken wie das geht !

    Wenn es dir gefällt, kannste es ja kaufen und dazu das Keyboard.

    Oder Fruiti Loops Demo testen !!!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.