Information ausblenden

Kaufprobleme!!!

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von NULL, 22.09.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Amigos
    Bin zum ersen mal hier echt geniales Forum
    Zu meinen Fragen Ich bin solo musiker im Bereich mundart Rap habe bis jetzt schon viel geld investiert für meine Geräte doch die meisten taugen nichts wie zb. das Roland Cdx 1 Disc lab,und nun möchte ich mir ein sinvolles Studio zusammen stellen.Darunter stell ich mir vor: ein Digital mischpult (01v?) die richtige Adat soundkarte ein Grossmembran mickrofon das ausschliesslich für den Rap gebrauch ist und ein paar gute monitore das ganze soll qualitativ keine grossen kompromisse eingehen doch auch nicht übertrieben gut so das ich es gar nie aussnützen kann.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. vielen dank !!!
     
    NULL, 22.09.02
    #1
  2. skewed_stony

    skewed_stony

    Registriert seit:
    29.08.02
    Punkte:
    740
    740
    Hi DU GAST,

    also ich würde nach meinen Erfahrungen Dir von einem Digitalen Pult vorerst abraten. Es ist zwar klanglich gut aber für Vocals nicht unbedingt notwendig. Vocals sind ja bekanntlicher Weise mit symetrischen Kabeln zu verbinden, damit ist ein Analogmischer Bsp. Mackie total ausreichend. Du kannst damit zzgl. eines guten Effektgerätes klanglich einiges toppen. Ich denke an die bezahlbaren Lexicon Effekte, die echt gut klingen und dem Geldbäutel nicht so weh tun. Zum Mic würde ich ein SHURE SM58 vorschlagen. Dat is echt ein Teil.. SAGENHAFT!
    Soundkarte muß ich leider passen.
    Wenn Du dennoch Digital Dich ausrüsten willst, dann ruf doch die Jungs von Music-Store an. Die sind absolute Profis, nehmen sich gerne Zeit und machen auch noch faire Preise.

    Also REGISTRIER DICH doch mal...

    Gruß
    STonY :-D
     
    skewed_stony, 23.09.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Meine Idee ist eben dass ich das digital pult auch zum abmischen über cubase benuze
     
    NULL, 23.09.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.