Information ausblenden

Kaufberatung Midi Controller

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von laptop000, 03.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. laptop000

    laptop000 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.11
    Punkte:
    14
    14
    Hallo,
    Brauche mal wieder einen Tipp von euch.
    Ich habe vor mein Weihnachtsgeld fuer nen neuen Midi Controller auf den Kopf zu hauen.
    Wir (sind zu 2.) haben aktuell an Steuergeräten ein Korg Control 49 und ein DW-8000 analog Synth bei uns im Proberaum rumstehen. Ich persönlich habe immer akkustik Musik gemacht. House richtung minimal machen wir zusammen (legen auch selten - Aber manchmal auf in Frankfurt!!) sind gerade im Hiphop Fieber und hatten die Idee uns einen Neuen Drum Controller zu kaufen. Das Korg Control 49 hat zwar oben 4*4 Pads drinnen die sind aber winzig dann wird auf dem Armen ding immer so rumgekloppt und es hat einfach nicht so ein Arbetisgefühl wie ein MPC oder MPD oder ne maschine.
    Nun ist die Frage was wir von den Vielen Cotrollern anschaffen.
    Also Haben uns ein FAME Tweak 100 gekauft was aber mist ist das Teil wird wieder verkloppt.
    Hatten an eine Maschine gedacht - halb Har halb Software
    Ein MPD (24,26 oder 32)
    oder halt ein MPC eigendlich zu teuer
    Maschine MIkro und und und
    Was sind euere Tipps
    Preis unter 400 (EBAY!!)
    Liebe Güße &Danke
     
    laptop000, 03.01.13
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Suche mal im Forum... Das Thema Maschine vs. MPC wurde hier in letzter Zeit SEHR ausführlich diskutiert...
     
    stefangeidel, 06.01.13
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.