Kaufberatung für Master Keybaord


Detune
Detune
DAW-Offizier
Registriert
25.07.20
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
117
Punkte
617
HI zusammen,

folgendes Szenario. Derzeit nutze ich ein ziemlich altes "Masterkeyboard" ein Fantom-S von Roland. Die Sounds nutze ich recht wenig, da ich mittlerweile musikalisch etwas anders unterwegs bin. Die Tastatur kenne ich gut und fühle mich damit wohl.
Gewichtete Tastaturen kommen für mich nicht in Frage, da ich ursprünlich Orgel gelernt habe.

Ich würde gern ein neues Masterkeyboard haben welches mehr in meine DAW ( Cubase ) eingreift. Mit meinem Akai MPC Mini bin ich nicht wirklich warm geworden. Wichtig wären mir schon Fader am Masterkeyboard und eben eine gescheite Tastatur. Dezeit habe ich Aturia Key Lab MKII oder Native Intruments Komplete Kontrol S61 in der engeren Auswahl.

Hat jemand mit diesen beiden Teilen Erfahrung oder kennt sogar beide ? Der nächste gescheite Musikhandel, in dem Fall in Köln ist für mich 2 Stunden fahrt und wieder zurück, ich will auch nicht alles bestellen und wieder zurück senden.

Vielen Dank schon einmal.
 
Caro
Caro
Schrauber
Registriert
22.09.19
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
86
Ort
Cologne
Punkte
872
Ja, habe ich mit dem Arturia KeyLab Mk II. Vor gut einem Jahr stand ich genau vor der gleichen Entscheidung wie du. Angefangen hatte ich mal mit einem Novation Impulse 25, da mir 2 Oktaven schnell zu wenig wurden hatte ich mich entsprechend um gesehen und bei MusicStore so einiges ausprobiert und bin bei dem Arturia KeyLab Mk II hängen geblieben. Das Teil ist gut verarbeitet und hat eine gute DAW-Einbindung. Eine weitere, für mich sehr wichtige Entscheidungshilfe war, dass ich damals schon AnalogLab 4 hatte.
Bereut habe ich bis dato meine Kaufentscheidung nicht. Native Instruments Komplete Kontrol ist testfertig aufgebaut mit einem MAC vorhanden.

"Std. hin und wieder her" ist viel Zeit, aber ich kann dir nur empfehlen diese Zeit zu investieren. Du kannst da echt gut ausprobieren, nimm deinen Laptop und ein paar Kopfhörer mit. Die kannst du am Eingang registrieren lassen. Zur Stärkung gibt es da auch einen guten Mittagstisch ab 5;-€. Nur nicht am WE hinfahren, da ist immer die Hölle los, da siehst du auch Kennzeichen als NL, B und L.
 
Zuletzt bearbeitet:
Detune
Detune
DAW-Offizier
Registriert
25.07.20
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
117
Punkte
617
ist zwar nicht immer alles so toll und einfach wie in der Werbung, aber ein guter Ansatz.
Vielen Dank. Mich würde interessieren welche "Versprechen" von dem Teil nicht oder nur z.T nach deiner Erfahrung erfüllt werden.
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
1.412
Punkte Reaktionen
790
Punkte
3.862
Vielen Dank. Mich würde interessieren welche "Versprechen" von dem Teil nicht oder nur z.T nach deiner Erfahrung erfüllt werden.
Grundsätzlich kannst du viele Parameter vom Keyboard aus steuern z.B. Inserteffekte und Instrumente.
Wie gut die belegt sind, hängt sehr vom Plugin ab, ist ein klein wenig Glücksache, bin da aber noch nicht sehr versiert, inwieweit man das editieren kann.
 

Ähnliche Themen

Can
Antworten
15
Aufrufe
98K
Asmotiv
A
M
  • Artikel
Testberichte CME UF60
Antworten
2
Aufrufe
20K
Lanny
Lanny

Oft gelesene Themen

Oben