Information ausblenden

Kaufberatung für INTERFACE & BOXEN (Preisk.: 200-300 €)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Studionbg1234, 06.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Studionbg1234

    Studionbg1234 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.11.12
    Punkte:
    3
    Hallo,

    ich bitte um Hilfe bei folgendem:

    Ich stehe kurz davor eine Kaufempfehlung für 2x Boxen und 1x Interface abzugeben. Der Kunde zeigte mir einen Thomann-Angebotskatalog in dem er direkt Materialien fand, die ihn ansprachen. Die Preisklasse sollte nach Möglichkeit 200-300€ (200-300€ für Einzelpreis Interface und 200-300€ für Paarpreis Boxen) nicht großartig überschritten werden. Kurz möchte ich noch einmal von wohlmöglich erfahreneren Leuten hören, was diese dazu sagen.

    Ich freue mich über jede Antwort.

    Vielen lieben Dank



    Studionbg1234

    ____


    BOXEN:

    ESI nEar05 / Paarpreis: 249€
    (Magnetisch abgeschirmt, Leistung Tiefton: 42W, Leistung Hochton: 33W, symmetrischer (XLR) und unsymmetrischer (6,3mm Klinke) Anschluss)

    oder

    ESI nEar08 Classic / Paarpreis: 369€
    (Magnetisch abgeschirmt, Leistung Tiefton: 60W, Leistung Hochton: 60W, Frequenzbereich 40Hz - 24kHz, Eingänge XLR symmetrisch und 6,3mm Klinke (symmetrisch und unsymmetrisch)

    INTERFACE:

    Native Instruments Komplete Audio 6
    (6-Kanal USB 2.0 Audio-Interface /// 24bit/96kHz, 2x Mic/Line/Instrment in XLR Combo, 2x Line In symmetrisch (Klinke), 4 symmetrische analoge Outs (Klinke), S/PDIF I/O, MIDI I/O, Kopfhörer Out, direkts Monitoring, 48V Phantomsp. zuschaltbar, inkl. Cubase LE6, Komplete Elements, Traktor LE 2 Software sowie 25€ Gutschein für den NI Online-Store)


    Genutzt sollen die Sachen hauptsächlich werden im Bereich elektronische Musik und Hiphop/einzelne Gesangsspuren.

    Das Interface reicht also aus, noch dazu sind die Extras die mit dem IF mitgeliefert werden ziemlich attraktiv für meinen Kunden. Nur bei den Boxen bin ich mir nicht sicher ob für seine Zwecke die billigeren nicht auch ausreichen würden. Da ich selbst auch nicht all zu versiert, und auch nur "Mittelsmann" bin hinsichtlich dieser Geschichte, würde ich dazu gerne nochmal ein paar Meinungen hören.


    Wie gesagt freue ich mich über jede Antwort.

    (nur dass er selbst mal hier vorbei schauen soll, muss bitte nicht erwähnt werden ;))


    Vielen lieben Dank!



    Ciao
     
    Studionbg1234, 06.11.12
    #1
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.337
    35337
    Ich würde bei den Monitoren eher etwas mehr investieren, zur Zeit gibt es bei Thomann die M-Audio DSM2 im Ausverkauf für 500 das Paar. Mit 5ern braucht man m.M. bei so basslastigen Genres gar nicht erst anfangen, es sei denn man ergänzt einen Subwoofer dazu.

    Alternativ für den Anfang lieber ein Paar richtig gute Kopfhörer zum arbeiten und auf anderen Anlagen (z.B. etwaig vorhandene HiFi-Kiste, Auto, usw.) gegenhören...

    Zum Interface kann ich nix sinnvolles sagen, ich kenne das Teil nicht...
     
    tomric, 06.11.12
    #2
  3. NoisiaTHX

    NoisiaTHX

    Registriert seit:
    13.02.09
    Punkte:
    1.557
    1557
    Vielleicht auch mal diese hier anschauen:

    http://www.thomann.de/de/samson_resolv_a8.htm

    Haben mir um einiges besser gefallen als die ESIs.


    Joa dafür passen sie ganz gut [​IMG]
     
    NoisiaTHX, 06.11.12
    #3
  4. Studionbg1234

    Studionbg1234 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.11.12
    Punkte:
    3
    Vielen lieben Dank!

    Ich bin kurz angebunden, schaue mir die Sachen aber die folgenden Tage noch einmal genauer an. Werde dann vermutlich auch noch einmal schreiben für was wir uns dann entschieden hatten.


    Vielen Dank und bis bald!




    studionbg1234
     
    Studionbg1234, 07.11.12
    #4
  5. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Saurus, 07.11.12
    #5
  6. 66sick

    66sick

    Registriert seit:
    09.10.12
    Punkte:
    50
    50
    nEar 05 hab ich hier auch noch rumstehen. HipHop bzw. elektronische Musik ist dank des fehlenden Bassbereiches wenig optimal, kommt einfach nicht rüber. Arbeite mittlerweile fast gar nicht mehr auf denen. Find sie ganz ok um nebenbei ein bisschen Musik zu hören, aber viel mehr auch nicht. Dafür sind sie mir einfach nicht detailliert genug und das Stereofeld ist mir zu matschig.

    In Kombination mit dem passenden Subwoofer könnte es vielleicht passen, habe ich aber noch nicht gehört, ebenso wenig wie die 08er


    Was das interface angeht, würd ich mal auf typisch NI tippen: sieht schick aus, hat verhältnismäßig gute Wandler und Rotz-Preamps verbaut. Hatte ne Zeit lang das Session I/O, fand ich ganz angenehm. Vor allem Treiber und Zuverlässigkeit haben mich nie enttäuscht.
     
    66sick, 07.11.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.