Information ausblenden

Kasimiruslav "Mr. Cooley's Gone" (jetzt im Voting)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von kasimiruslav, 17.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kasimiruslav

    kasimiruslav Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Hi Leudz

    Mr. Cooley steht als Synonym für etwas was einen irgend wann mal irgendwie umklammert gehalten hat, sei es der überlange Winter, eine Depression, Krankheit oder was auch immer..

    Dieser Song soll dem Gefühl Ausdruck verleihen, das man empfindet, wenn der Dreckskerl endlich weg ist...

    Erstfassung:
    Mr. Cooley´s Gone

    lauscht mal

    gruss, Kasimiruslav

    -----

    edit:

    Hab hoffentlich alle Ratschläge beherzigt
    und das Teil ins Voting gestellt

    Gruss, Kasimiruslav
     
    kasimiruslav, 17.04.06
    #1
  2. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi!

    Freu!

    komme gleich zum Punkt:

    - "s" Laute und Mix "bissig" .. warum, warum?

    Ein Song unverwechselbar Kasim ... sauber!
     
    antares, 17.04.06
    #2
  3. mypan

    mypan

    Registriert seit:
    03.08.03
    Punkte:
    1.738
    1738
    hi kasi

    geil geil geil - na wenn da die sonne und der sommer nicht kommt nachdem du uns all das depressive hinfort gesungen hast :D

    sind es meine ohren oder ist in verbindung mit der 2. stimme manchmal etwas schiefe töne ??

    ansonsten gefällt er mir sehr - erinnert mich an meine beatles zeit :)

    lieben gruss micha
     
    mypan, 17.04.06
    #3
  4. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Coole Popnummer, geht gut in's Ohr.

    Prima auch der Zwischenteil (nach dem ich eigentlich ein Solo erwrtet hätte), sehr abwechlungsreich, schöne Harmonien und Gesangslinien.

    Die tiefe Stimme in der Strophe könnte meiner Meinung nach etwas leiser sein.
    Sind die Backing Vocals sauber intoniert (ich meine den Bidipdipdudip-Teil am Anfang)? Ich bin mir nicht ganz sicher, habe aber auch das ganze Wochenende Musik gemacht und hör's nicht mehr. Kann auch sein, dass der sich nur mit der Sologitarre beißt. Oder ich höre einfach nur die Ameisen f***en...

    Sound ist schön direkt.

    Gruß stevo
     
    stevo, 17.04.06
    #4
  5. kasimiruslav

    kasimiruslav Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Na, dass freut mich ja, das die Stimmung 'rüberkommt..

    Schiefe Töne..? Kann sein, ist ganz schön hoch für mich..

    Zischlaute bügel ich weg... bissiger Mix...Mhm... grübel..

    Gruss, Kasimski
     
    kasimiruslav, 17.04.06
    #5
  6. Talvin

    Talvin

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.904
    1904
    Hi Kasim!

    Höre hier unter Kopfhörern und ich bin mit dem Mix noch nicht zufrieden. Ich fang mal an.

    -Snare ist zu laut/eventuell fehlt Kompression
    -Piano im Mittelteil für mich persönlich ebenfalls
    -Bass könnte mehr drücken
    -Mix wirkt noch zu matschig/eventuell Stereobild überprüfen, Frequenzen ändern

    Der Song an sich ist mal wieder ganz schön geworden, wobei mir die Bridge gar nicht gefällt. Klingt irgendwie undefiniert, weiß auch nicht. Refrain und dubidup Teile machen gute Laune :) .

    Bin mal auf die nächste Version gespannt.


    Gruß,

    Tal
     
    Talvin, 17.04.06
    #6
  7. kasimiruslav

    kasimiruslav Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    @Tal

    Aha... alles notiert

    Gruss, Kasimir
     
    kasimiruslav, 18.04.06
    #7
  8. chrizbee

    chrizbee

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    581
    581
    argh, sehr komischer mix. bin ich von dir normalerweise gewöhnt. leider nicht zufriedenstellend. was war da wohl los. drogen, bier, frauen????

    Gruss Chrizbee
     
    chrizbee, 18.04.06
    #8
  9. ansatheus

    ansatheus

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    1.585
    1585
    Hallo Kasim,

    schön, wieder was zu hören von Dir und es wieder besser geht.

    Hör mir das heut abend in Ruhe unter Kopfhörer an.

    Der erste Eindruck: Locker flockig, weg mit dem Ballast! *tief Luft hol*


    Gruß ansa
     
    ansatheus, 18.04.06
    #9
  10. marcoman

    marcoman

    Registriert seit:
    24.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Hi Kasi,

    mh, werd da irgendwie noch nicht so warm mit...muss ich wohl noch was öfter hören...

    erste klangliche Eindrücke:

    - Snare zu laut, bisserl undynamisch (und etwas pappig)...oder auch etwas undiplomatischer: die Snare nervt! Teilweise auch zu hektisch gespielt...is ja kein D´N´B-Tune...

    - teilweise etwas überfrachtetes Arrangement (Refrain), auch Panoramaverteilung, Tiefenstaffelung und EQing bearbeitungswürdig, alles etwas flach und mittenlastig

    - Bassbereich (noch) etwas schwach auf der Brust (mehr brummel, bitte!)

    - Gitarrenchords könnten imo etwas mehr "braten" (höre wohl tu viel Metal zur Zeit...)

    - Piano im Mittelteil etwas laut

    - die gedoppelten Stimmen sind noch nicht optimal abgestimmt...wirken auf mich auch etwas zu trocken...kann aber auch täuschen...

    Ich würd den Tune echt mit etwas Abstand noch etwas ausdünnen (wirkt teilweise etwas konfus) und dann ans klangliche Finetuning gehen.

    Melde mich später wieder...

    Liebe Grüße

    Marco
     
    marcoman, 18.04.06
    #10
  11. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    halli....
    cooles teil , geht schön nach vorne , spielerisch einwandfrei , nur der mix....aber dazu wurde ja schon einiges gesagt...
    gefällt mir sehr gut
    mfg chris
     
    profhoell, 18.04.06
    #11
  12. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Du hast den "Groove" ;)

    Abgesehen vom Schlagwerk, das mir (allerdings an den PC-Boxen) etwas zu trocken erscheint, gefällt mir dieses Stück sehr gut. Schöner, bodenständiger Rock - so mag ich's.

    Weiter so!

    Ach ja: Beim Einsatz der Klavierbridge würde ich die Gitarre sehr weit in den Hintergrund stellen oder evtl. auch ganz ausblenden. So beißt es sich doch ein wenig. Vielleicht könnte man sogar das Schlagzeug an dieser Stelle reduzieren oder wegnehmen.

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 18.04.06
    #12
  13. ansatheus

    ansatheus

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    1.585
    1585
    So, wie versprochen abends unter Kopfhörer gehört während das 1:0 für Barcelona gefallen ist ...

    Schön, mal wieder ein kleines Highlight *freu*

    Ich wünschte mir, der Baß könnte noch mehr. Mir fällt wieder mal das abrupte Ende auf. Es rundet den Song nicht ab, sondern läßt einen neuen Song entstehen.

    Der Rest ist nur noch gute Laune :)
     
    ansatheus, 19.04.06
    #13
  14. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Hmm, zum Mix wurde schon einiges gesagt, da passt schon einiges noch nicht so. Irgendwie verwirrend gemischt, auch die Hallräume sind merkwürdig verteilt, Frequenzen bekämpfen sich... Hmm, is auch noch arg früh für mich :D

    Der Song ist ganz cool. Gute Spannungsverteilung zwischen Strophe - Bridge - Refrain... Schön :)

    Gruss
    Mad
     
    mad, 19.04.06
    #14
  15. capricorn

    capricorn

    Registriert seit:
    04.04.06
    Punkte:
    75
    75
    moin!

    also mit dem stück wurde mir wieder einmal ein ohrwurm (der positiven art) implantiert!
    zum mix kann ich ehrlich gesagt garnicht viel sagen! anfangs hatte ich auch das eine oder andere zu bemängeln (unter anderem den nicht ganz stimmigen chorgesang), aber jetzt habe
    ich die nummer so oft gehört (und zwar wirklich oft), dass ich der meinung bin, dass der song genau so sein muss!

    wie auch immer, tolle nummer - ich bin echt begeistert! mehr davon!

    gruss,

    capricorn ;)
     
    capricorn, 19.04.06
    #15
  16. marcoman

    marcoman

    Registriert seit:
    24.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Hi Kasi,

    hab mir den Mr. noch ein paar Mal zu Gemüte geführt...ich habe ja das überfrachtete Arrangement bemängelt...und bleibe auch dabei...ich kann Dir quasi ob des Arrangement die eigentliche inhaltliche Aussage (ja, es gibt noch Leute, denen das wichtig ist! ;)), nämlich dass Mr. Cooley endlich wech ist, nicht abnehmen. Denn dafür ist mir das Arrangement zu dicht, statt luftig zu sein, und zu konfus/hektisch/gehetzt, um den Akt der Überwindung glaubhaft rüberzubringen...

    Bin auf die nächste Version gespannt!

    Liebe Grüße

    Marco
     
    marcoman, 19.04.06
    #16
  17. Biko

    Biko

    Registriert seit:
    14.06.05
    Punkte:
    705
    705
    hi kasi,

    vieles ist schon gesagt, aber eines will ich noch dazutun, der Mittelteil überrascht sehr. Bin zweigeteilt einerseit finde ich die Originalität bestechend andererseits nimmt dieser Wechsel dem Song eine Menge Dampf und Drive.
    Und dann dein altes Problem über das wir schon mal sprachen: In dem Bedürfniss noch etwas besser zu machen, da und dort noch ein Quäntchen herauszuholen packst du immer mehr und mehr ins Arrangement und überfrachtest damit den Song obwohl manchmal weniger mehr wäre(Gesang, Gitarren). Und mal wieder der Schluß...
    Komposition wie immer geil, von dir nicht anders gewohnt.
    Tempo ist super Klasse.
    Tonlage bereitet dir Schwierigkeiten die du aber gerade noch so meisterst, obwohl man immer das gefühl hat: gleich kippt´s.
    Alles in allem ein sehr schönes Stück was gleich im Ohr bleibt und sofort den Kasimiruslav erkennen läßt.
    Kriegt bestimmt wieder ´ne hohe Punktzahl !

    Gruß der Biko
     
    Biko, 19.04.06
    #17
  18. kasimiruslav

    kasimiruslav Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Ach Leudz, das ist ja alles so lehrreich...

    Wie einfach ist es doch in einem richtigen Studio einfach drauflos zu spielen und den ganzen
    "Mix- und Mastering-Quatsch" übernehmen andere (hab das diesen Winter mal erlebt und weiss jetzt, was wir Homerecordler als zwiegespaltene Persönlichkeiten eigentlich auf uns nehmen)

    @Antares
    stimmt, das muss runder...

    @Mypan
    ... es sind n i c h t deine Ohren..:))

    @ Stevo
    ... hatte ich fast vermutet, danke für Bestätigung...

    @Tal
    ... unsere Teams arbeiten daran.. :))
    Übrigens: Mit der Bridge bin ich auch noch nicht so im Reinen...*grübel*

    @chrizbee
    ... ich geb mich doch nicht mit solchen Alltagsproblemen ab ... :)) ..nee, nee, alles in Butter

    @Ansa
    Genauuu!

    @Stomann
    ... yep, da schrummelt die Klampfe dazwischen... drums vielleicht nur HH...?

    @Ansa 2
    klar... *grummel* ... ich und die Schlüsse...

    @Mad
    ....

    @ "Prof. Dr. Rock'n'Roll" Marco Marcomedia :))
    @ Marco 2
    Ja, das ist wohl der eigentlich Knackpunkt des Ganzen und sehr gut zusammengefasst
    Das muss Geradeaus... darf nicht überfrachtet oder "kopfig" arrangiert sein... das muss pur positiv rüberspringen...
    Wobei ich eben nicht braten wollte (nix gegen Braten... sonst immer und jederzeit) aber in diesem Fall sollte es eher "scheppern" .... so ein wenig telecaster/the-hives mässiger...

    Dank an alle, schon mal

    Gruss, Kasimiruslav
     
    kasimiruslav, 19.04.06
    #18
  19. ansatheus

    ansatheus

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    1.585
    1585
    Zum Songende nochmal 2 Ideen:

    1) nach dem 2. Uhuhu den Refrain nochmal ransetzen und ausfaden lassen, finde, das Ding schreit danach

    2) nach dem 2. Uhuhu nicht das Endstück ran, sondern mit dem Hauptakkord der Tonart einmalig schlagend das Ganze ausklingen lassen

    Gut, so wie man's macht, ist's sowieso immer falsch, also macht man's so, wie's einem selbst am Besten gefällt...und es gibt immer einen, der es besser weiß oder zumindest hinterher schon vorher gewußt hat.

    mfg at
     
    ansatheus, 20.04.06
    #19
  20. funkyp

    funkyp

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.748
    1748
    Hat was von Supertramp bzw. die Zweitstimme. Aber ansonsten gefällt mir das Lied echt gut. Es könnte auch von einer neuen Serie stammen Mr. Cooley. Was nicht negativ sein sollte. Ist echt ein schöner Popsong zum mitpfeifen mit Ohrwurmcharakter.

    Das Klavier gefällt mir nicht so wirklich, kann ich aber nicht so gut erklären warum zu klar vielleicht. Schöne Grüsse Funkyp.

    :D
     
    funkyp, 20.04.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.