Information ausblenden

JoeMeek twin Q eingestellt

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von User70408, 28.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.453
    16453
    Wer weiß was ?

    Der "JoeMeek twin Q" wurde eingestellt.
    http://www.joemeek.com/twinq.html

    Da hab ich scheinbar zu lange gewartet ... wer hat das Gerät und kann was darüber berichten ?

    Wenn nix neues mehr kommt bleibt ja nur mehr die Möglichkeit gebraucht zu schießen.
     
    User70408, 28.12.18
    #1
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.949
    20949
    Da gibt es einen Nachfolger den TwinQ 2
    http://www.joemeek.com/twinq2.html

    Aber wo man die kaufen kann, ist mir auch schleierhaft. Der Link zum europäischen Vertrtieb funktioniert schon mal nicht.
     
    Entone, 28.12.18
    #2
    User70408 bedankt sich.
  3. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.453
    16453
    ja auf thomann und musicstore ... momentan nirgends eine Spur, hm
    Der Q2 war bis vor kurzem auf thomann - ist aber jetzt ausverkauft

    Ich wanke ob ich in der Bucht, auf Verdacht den twin Q, oder den twin Q2, gebraucht schießen soll, oder warten soll was die Zeit bringt ?

    Ja und was unterscheidet den twin Q eigentlich vom twin Q2 ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.18
    User70408, 28.12.18
    #3
    Entone bedankt sich.
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.949
    20949
    Außerlich scheint der neue noch einen optischen digitalen Ausgang zu haben, da ist beim Vorgänger nur eine Platte. Sonst seh ich zumindest äußerlich auch keinen. :schulterzuck:
     
    Entone, 29.12.18
    #4
    User70408 bedankt sich.
  5. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.456
    12456
    Beim TwinQ 2 sind die signifikantesten Änderungen gegenüber dem Vorgänger vermerkt.
    Aus meiner Sicht schon ein relativ nützliches Upgrade. Also ja, wenn die Frage steht, würde ich zur Version 2 greifen. Wobei die A/D Converter für mich weniger interessant wären. Wenn der Ausgang digital direkt in den Rechner gehen soll, wäre die Version 2 aber sinnvoll.
    Nutzt man nur das analoge Signal, tut es sicher auch Version 1. Die „Iron“ - Optionen von V2 sehen aber auch sinnvoll aus.
    Alles in allem ein recht interessantes Gerät mit vielen guten Features bei sehr moderatem Preis für 2 Channels. Für den homerecordler sehr interessant als Schweizer Taschenmesser.
     
    Kassette, 29.12.18
    #5
    User70408 und pitto bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.